Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.702 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Rund ums Auto
Seiten 1 | 2 | 3
blutu Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.351

12.04.2007 23:20
#11 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

ich glaube die idee wäre garnicht verkehrt:
da sich die vorschriften ändern z.b. bei schulbussen,kreisverkehr
sollte geprüft werden ob die autofahrer theoretisch auf dem neuesten stand sind.
und wenn das nur mittels prüfung geht , dann eben so.

Hollie38 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 07:42
#12 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Hallo,
was soll den ein Theoretische Prüfung bringen ? so viel hat sich nicht geändert das eine Prüfung gerechtfertigt wäre.
Und abgelaufene Reifen mit Theoretischen wissen zu vergleichen hinkt.

Was das sparen für eine prüfung betrifft würde ich euch mal empfehlen zur probe mal
8 wochen mit dem geld aus zu kommen was ein Hartz4 empfänger bekommt, mal sehn welches
kind als erstes nicht
mehr zum sport, schwimmen und keine schulausflüge mehr mitmachen kan weil rechungen bezahlt werden
müßen. das iss aber ein anderes thema.
gruß


pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 10:51
#13 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Das ist auch ein anderes Thema...und da sage ich jetzt besser nichts zu, obwohl es mich juckt...

Hollie38 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 11:53
#14 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Hallo,
was würde es den bedeuten wenn jetzt jemand diese Prüfung nicht besteht ?
Doch wohl nur das er selber bewiesen hat das er nicht in der lage ist ein Fahrzeug zuführen und das kan ja nur bedeuten das er den Führerschein sofort abgeben muß und solange nicht fahren darf biss er die Prüfung bestanden hat.
Und das bei ein Vater/Mutter die beruflich auf den Führerschein angewiesen sind.
Nee nee, das ist nix.

hoellenweib ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 15:17
#15 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten




wenn ich sowas bestimmen würde - dann würd ich nur die sachen mit den "auffrischern" machen, die NEU sind - und ob die geprüft werden müssen..... lass ich mal dahingestellt

aber so zwei doppelstunden theorie kann bestimmt nicht schaden und kostet auch nicht die welt - ich könnt momentan KEINEN führerschein machen. mein mann ist alleinverdiener, wir haben drei kinder und einen haufen rechnungen und einkäufe zu begleichen...... so wie fast jede andere familie in deutschland auch


pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 16:19
#16 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Hollie, das wäre ja ein Grund, dafür zu lernen...mit welchem Recht besitzen manche einen Führerschein? Es gibt Leute, die fahren auf einer dreispurigen Autobahn immer in der Mitte...schön mit 90; es gibt Autofahrer, die kennen kein rechts vor links; die wissen, nicht, was im Kreisverkehr zu tun ist; tuckern mit 60 über die Landstraße, obwohl die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben wurde, fahren falsch auf die Autobahn auf usw.
Ich hätte nichts dagegen...dann ist man gezwungen, sich mit den Regeln auseinanderzusetzen. Ich brauche meinen Führerschein auch für den Beruf, aber würde mich einer Prüfung stellen; es gibt ja nichts, was man nicht lernen kann.

Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.784
Punkte: 1.615

13.04.2007 19:36
#17 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Hollie:

Wie kann man nur so verbohrt sein?
Du bist also der Meinung,lieber einen Menschen tot fahren oder zum Krüppel,aber dafür für eine Nachprüfung Geld gespart?

Zum Glück,das andere Menschen nicht so egoistisch denken!!!

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

Hollie38 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 20:11
#18 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Hallo
die frage ist doch, was solls bringen ?
Hast du denn so wenig Fahr erfahrung, das du eine neue Theoretische prüfung brauchst ?
Gruß

Engelchen Offline




Beiträge: 959

13.04.2007 20:59
#19 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Ich würde einen Reaktionstest ab einem bestimmten Alter für sinnvoll halten!

pseudo70 ( Gast )
Beiträge:

13.04.2007 22:42
#20 RE: Führerscheinprüfung alle XX Jahre wiederholen Zitat · antworten

Engelchen, das fände ich auch gut; aber da stellt sich wieder die Frage ab welchem Alter? Da wäre auch niemand für zu haben, weil die meisten Angst hätten, den Test nicht mehr zu bestehen und dann den Lappen abgeben zu müssen. Die Gefahr, die ältere Menschen im Straßenverkehr darstellen können, sehen die nicht. Da es aber auch Erkrankungen gibt, die altersunabhängig sind, fände ich eine regelmäßige Prüfung incl. Sehtest und Sofortmaßnahmen gut...alle wären auf dem gleichen Stand und wirklich Fahruntaugliche werden altersunabhängig ausgesiebt.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz