Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben


  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 302 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.641
Punkte: 3.229

02.02.2015 20:21
#1 bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

POL-K: 150202-1-LEV - Stahlschrank im Gartencenter aufgebrochen - Zeugensuche

02.02.2015 – 11:48






Köln (ots) - In der Nacht zu Samstag (31. Januar) haben Einbrecher den Tresor eines großen Gartencenters in Leverkusen-Schlebusch aufgebrochen. Anschließend flüchteten sie mit den Tageseinnahmen.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kletterten die Täter in der Zeit zwischen Freitag (30. Januar) 19.15 Uhr bis Samstag (31. Januar) 8.00 Uhr über einen etwa vier Meter hohen Zaun auf das Gelände des Gartencenters am Hornpottweg. Durch eine Fensterscheibe stiegen sie in das Gebäude der Gärtnerei ein. Anschließend brachen sie das Büro des Filialleiters auf und machten sich an dem Tresor zu schaffen.

Zeugen die sich im Tatzeitraum in der Umgebung des Gartencenters aufgehalten und verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat 71 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. in Verbindung zu setzen. (we)

_________________________________
meiner Meinung nach haben die es gut geplant , sie konnten eingentlich nur am Aufenthaltsraum oder Personaltoilette einsteigen , die Türen sind alle gesichert ,

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.876
Punkte: 18.516

02.02.2015 20:26
#2 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

Es gibt scheinbar keine Hemmschwelle mehr ...............

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2015 20:29
#3 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

Die Hemmschwelle gibt es schon lange nicht mehr. Da ist ja ein Einbruch noch das kleinere Übel... leider.
Glaube auch nicht, dass sie die Diebe kriegen werden.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.876
Punkte: 18.516

02.02.2015 20:31
#4 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

Naja ...........vielleicht durch DNA oder so.


Aber bei unseren Kuschelgesetzen eh egal. Denen passiert ja nichts .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.641
Punkte: 3.229

02.02.2015 20:57
#5 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

hab gerade mit einer Kollegin geschrieben , die Heute arbeiten war , die sind durch die Warenannahme rein
und dann mit der Flex , die Seitenwand vom Safe auf
aber die mußten wissen , das hinter der Info , der Tresorraum ist und nicht im Büro von unseren Chef

tweety Offline




Beiträge: 15.057
Punkte: 28.770

03.02.2015 19:28
#6 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

Es gibt immer mehr Leute, die Geld brauchen...eigentlich ist es noch viel schlimmer als früher. Heute arbeiten die Leute ganztags und haben immer noch nicht genug Geld, um über Solzialhilfeniveau zu kommen

Bei mir in der Arbeit wurde auch schon mehrmals eingebrochen und verschiedenes, hauptsächlich Elektrogroßgeräte, geklaut. Geld ist hier keines. Aber die aufgebrochenen Schränke sind teurer als mancher TausendEuroschein. Muss man ja alles reparieren lassen!
Wir lassen jetzt die Schränke auf.

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.641
Punkte: 3.229

03.02.2015 19:45
#7 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

Heute war ich arbeiten , nun hab ich es LIVE gesehen
die haben ein großes Loch in die Wand zur Info geschlagen um auszuspionieren ob in der Info Bewegungsmelder sind um dann einzusteigen , dann haben die den Rauchmelder abgeklebt , damit dieser nicht anschlägt , den das aufbrechen des Tresors , mit der Flex, hätte den Brandmelder eingeschaltet...
ich hab echt gedacht das unser Tresor sehr stabil ist , aber die haben die Seite aufgeschnitten
Laut Kripo , müßen das Profis gewesen sein
Heute war dann noch mal die Kripo da und einer von der Versicherung , und vom Hauptgeschäft , der Geschäftsführer

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

26.04.2015 22:50
#8 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

Da wurde mittlerweile jemand festgenommen:

http://taspo.de/aktuell/alle-news/detail...stgenommen.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 92.781
Punkte: 169.555

27.04.2015 22:40
#9 RE: bei uns auf der Arbeit wurde eingebrochen... Zitat · antworten

Bravo, vielleicht wird ja nun auch der Einbruch im Gartenzenter Leverkusen-Schlebusch aufgeklärt, Schmitti, und wenn man einen Täter hat, bekommt man auch weitere, wahrscheinlich jedenfalls.

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz