Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 639 Antworten
und wurde 19.296 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Witze, Sprüche und anderer Spass
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 64
Cinderella80 Offline




Beiträge: 171

08.11.2006 11:12
#11 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Ein Erklärungsversuch:

Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne,
was Politik sei. Der Vater meint: "Natürlich kann ich Dir das erklären.
Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause,
also nenne wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also
nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich
um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse
und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft.
Hast Du das verstanden?" Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte
erst mal darüber schlafen.
In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht
hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am Eltern-Schlafzimmer, doch
seine Mutter liegt im Tiefschlaf und läßt sich nicht wecken. Also geht er
zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch
auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören. So
geht er halt wieder ins Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn der
Vater, ob er nun wisse, was Politik wäre und es mit seinen eigenen Worten
erklären könne. Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus
vögelt die Arbeiterklasse während die Regierung schläft. Das Volk wird total
ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße !"

Finally Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.292

19.11.2006 18:13
#12 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Ein wunderschöner Morgen
Der Ehemann steht auf, geht ans Fenster schaut raus und sagt: Was für ein schöner Tag heute
Seine Frau reagiert nicht
Er sagt diesmal etwas lauter: Ach was für ein schöner Tag heute
Auch diesmal reagiert sie nicht
Hm Er also noch lauter: WAS FÜR EIN SCHÖNER TAG HEUTE

Da reagiert sie und fragt: Warum sagst du jetzt 3 mal hintereinander das heute ein schöner Tag ist?

Er: Na du hast doch gesagt "Eines schönen Tages verlasse ich Dich"

Bizi1 Offline




Beiträge: 4.697
Punkte: 97

24.11.2006 23:45
#13 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Kalorienregeln
Diesen Witz an einen Freund senden1. Wenn du etwas ißt und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien.
2. Wenn du eine Light-Limonade trinkst und dazu eine Tafel Schokolade ißt, dann werden die Kalorien in der Schokolade von der Light-Limonade vernichtet.
3. Wenn du mit Anderen zusammen ißt, zählen nur die Kalorien, die du mehr ißt als die Anderen.
4. Essen, das zu medizinischen Zwecken eingenommen wird, z.B. heiße Schokolade, Rotwein, Cognac zählt NIE.
5. Je mehr du diejenigen mästest, die täglich rund um dich sind, desto schlanker wirkst du selbst.
6. Essen, das als ein Teil von Unterhaltung verzehrt wird (Popcorn, Erdnüsse, Limonade, Schokolade oder Zuckerln), beim Videoschauen oder beim Musikhören, enthält keine Kalorien, da es ja nicht als Nahrung aufgenommen wird, sondern nur als Teil der Unterhaltung.
7. Kuchenstücke oder Gebäck enthalten keine Kalorien, wenn sie gebrochen und Stück für Stück verzehrt werden, weil das Fett verdampft, wenn es aufgebrochen wird.
8. Alles was von Messern, aus Töpfen oder von Löffeln geleckt wird, während man Essen zubereitet, enthält keine Kalorien weil es ja ein Teil der Essenszubereitung ist.
9. Essen mit der gleichen Farbe hat auch den gleichen Kalorieninhalt (z.B. Tomaten und Erdbeermarmelade, Pilze und weiße Schokolade).
10. Speisen die eingefroren sind, enthalten keine Kalorien, da Kalorien ein Wärmeeinheit sind.

chrissi Offline




Beiträge: 207

05.12.2006 11:01
#14 auf der Autobahn Zitat · antworten

Zwei Rentnerpaare im Auto auf der Autobahn unterwegs


Sie fahren mal gerade 81 km/h.
Ein Polizist hält das Auto an.
Der Opa fragt: Waren wir zu schnell?
Polizist: Nein, aber warum fahren sie so langsam?
Opa: Darf man schneller fahren?
Polizist: Ich denke 100 km/h kann man ruhig fahren.
Opa: Aber auf dem Schild steht A 81!
Polizist: Ja, und? Was meinen Sie?
Opa: Na, da muss ich doch 81 km/h fahren.
Polizist: Nein, das ist doch nur die Nummer der Autobahn.
Opa: Ach so. Danke für den Hinweis.
Der Polizist schauf auf die Rückbank des Autos und sieht zwei steif sitzende Omis mit weit aufgerissenen Augen und unendlich grossen Pupillen.
Da fragt der Polizist fürsorglich: Was ist denn mit den zwei hinten los?
Ist den Damen nicht gut?
Opa: Doch, doch. - Nur, wir kommen gerade von der B 252!!!




Finally Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.292

07.12.2006 07:32
#15 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Ein Typ erwacht im Krankenhaus aus dem Koma.
Am Bett steht ein Doktor und fragt: "Gut, dass es ihnen besser geht. Aber ich muss sie einfach mal etwas fragen: schwere Knochenbrüche, dicke Veilchen, Blutergüsse auf dem ganzen Körper, ein Milzriss... Sind Sie in eine schwere Kneipenschlägerei geraten?"

Der Mann schüttelt den Kopf: "Nein, das ist beim Golfspielen mit meiner Frau passiert. Wir waren gerade bei einem schwierigen Loch und haben beide unsere Bälle auf eine benachbarte Kuhweide geschlagen. Wir suchen also unsere Bälle, und da seh ich im Hintern einer Kuh etwas weißes. Ich geh also hin, heb den Schwanz der Kuh und sehe im Arsch des Tieres einen kleinen Golfball mit dem Monogramm meiner Frau.

Ich dreh mich also zu meiner Frau um, immer noch den Kuhschwanz hochhaltend, und rufe: Hey, der sieht aus wie deiner!

Was dann passierte, weiß ich nicht mehr..."

Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2007 12:38
#16 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Zu Guter Letzt aus der Zeitung:

...fragte die Kindergärtnerin in Borsum die Kinder, welche Tiere sie denn zu Hause hätten.Die meisten schilderten Kaninchen, Hunde, Katzen und Vögel.
Als die Reihe an Celina (3) kam,zögerte sie keinen Moment:"Wir haben keine Tiere zu Hause.Aber wir haben ja den Opa!"
_______________________________________________
Singe, wem Gesang gegeben....nur die Bösen haben ein Radio!!

Annette1978 Offline




Beiträge: 183

06.02.2007 15:49
#17 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Hier kommt einer von mir. Eben erst gelesen:

"Lieber Gott", betet Susi vor dem Schlafengehen, "mach bitte, dass Paris die Hauptstadt von Brasilien wird! Ich habe das nämlich heute morgen in der Erdkundearbeit geschrieben..."

Finally Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 19.292

07.02.2007 19:34
#18 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Falls Du heute mal wieder einen dieser "Ich hasse meinen Job" - Tage hast, versuche es mal damit ...



Gehe nach Feierabend in eine Apotheke und gehe zu den Fieberthermometern. Kaufe ein Rektalthermometer der Marke "Johnson & Johnson". Versichere Dich, dass es dieser Hersteller ist! Wenn du zu Hause bist, schließe Deine Türen ab, stelle Dein Telefon aus und stelle die Klingel ab. Du darfst nicht gestört werden! Zieh Dir bequeme Kleidung an und mache es Dir in Deinem Bett so richtig gemütlich. Jetzt öffne die Packung und nimm das Rektalthermometer zur Hand.

Lege es vorsichtig neben Dich auf das Bett, so dass es nicht beschädigt wird. Nimm nun die Packungsbeilage aus der Verpackung und lies sie Dir durch. Du wirst auf den folgenden Satz stoßen: Jedes Rektalthermometer der Marke Johnson & Johnson" ist persönlich getestet." Nun schließe Deine Augen und wiederhole diesen Satz fünf mal laut: "Ich bin so glücklich, dass ich nicht in der Qualitätskontrolle bei der Firma "Johnson & Johnson" arbeite!!".

**********************************************
Wo kämen wir hin, wenn jeder fragte "wo kämen wir hin" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2007 14:21
#19 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Ein Strafzettel

Sven schaute kurz noch einmal auf sein Tacho, bevor er langsamer wurde: 73 in einer 50er Zone. Das vierte mal in vier Monaten.

Wie konnte man sich nur so oft erwischen lassen?

Als er sein Auto auf 10 km/h abgebremst hatte, fuhr Sven rechts ran.

Laß den Polizisten doch wieder einmal herummeckern über seinen Fahrstil.
Vielleicht würde ein noch schnellerer Autofahrer an ihnen vorbei flitzen, an dem der Bulle mehr Interesse hätte. Der Polizist stieg aus seinem Auto, mit einem dicken Notizbuch in der Hand. War das Harald? Harald aus der Kirche?

Sven sank tiefer in seinen Sitz. Das war nun schlimmer als der Strafzettel. Ein christlicher Bulle erwischt einen Typen aus seiner eigenen Kirche.

Ein Typ der etwas angespannt war, nach einem langen Tag im Büro. Und grade mit dem hatte er morgen Golf spielen wollen.

Als er aus seinem Auto sprang, stand er dem Kerl gegenüber, den er jeden Sonntag in der Kirche sah. Er hatte ihn noch nie in Uniform gesehen.

"Hi Harald. Komisch, daß wir uns so wiedersehen!"

"Hallo Sven." Kein Lächeln.

"Ich sehe Du hast mich erwischt in meiner Eile nach Hause zu kommen, um meine Frau und Kinder zu sehen."

"Ja, so ist das."

Harald schien unsicher zu sein.

Gut. Ich bin die Tage erst sehr spät aus dem Büro gekommen. "Ja, ich habe wohl dieses eine Mal die Verkehrsregeln etwas weit ausgelegt."

Sven schoß einen Kieselstein an die Bordsteinkante.

"Jutta erwähnte etwas Rinderbraten und Kartoffeln heute Abend. Verstehst Du, was ich meine ?"

"Ich weiß, was Du meinst. Ich kenne auch Dein Register bei uns."

Aua. Dies geht in die falsche Richtung. Zeit die Taktik zu ändern.

"Mit wieviel hast Du mich erwischt ?"

"Siebzig. Würdest Du Dich bitte wieder in Dein Auto setzen ?"

"Ach Harald, warte bitte einen Moment. Ich habe sofort auf den Tacho geschaut, als ich Dich gesehen habe! Ich muß so bei 65 km/h gewesen sein!" Mit jedem Strafzettel konnte ich besser lügen.

"Bitte Sven, setz Dich wieder in Dein Auto."

Genervt quetschte sich Sven durch die noch immer offene Türe. Ein Knall. Die Tür war zu. Er starrte auf sein Armaturenbrett. Harald war auf seinem Notizblock fleißig am Schreiben. Warum wollte Harald nicht Führerschein und Papiere sehen? Was auch immer der Grund war, es würde einen Monat vergehen, bis er sich am Sonntag in der Kirche wieder neben diesen Polizisten setzen würde.

Harald klopfte an die Tür. Er hatte einen Zettel in der Hand. Sven öffnete das Fenster, maximal 5cm, gerade genug, um den Zettel an sich zu nehmen. Harald gab ihm den Zettel durch. "Danke." Sven konnte die Enttäuschung nicht aus seiner Stimme halten. Harald setzte sich wieder ins Auto ohne ein Wort zu verlieren. Sven wartete und schaute im Spiegel zu, wie er wegfuhr. Dann faltete er den Zettel auf.

Was würde ihn dieser Spaß wieder kosten ?

Hey! Warte mal! War das ein Witz? Das war kein Strafzettel!

Sven las: "Lieber Sven, ich hatte einmal eine kleine Tochter. Als sie sechs Jahre alt war, starb sie bei einem Verkehrsunfall. Richtig geraten, das war auch ein Raser. Einen Strafzettel, eine Strafe und drei Monate Knast und der Mann war wieder frei. Frei um seine Töchter wieder in den Arm nehmen zu dürfen. Alle drei konnte er wieder liebkosen.



Ich hatte nur eine und ich werde warten müssen, bis ich in den Himmel komme, bevor ich sie wieder in den Arm nehmen kann. Tausend Mal habe ich versucht diesem Mann zu vergeben. Tausend Mal habe ich gedacht ich hätte es geschafft. Vielleicht habe ich es geschafft, aber ich muß immer wieder an sie denken. Auch jetzt. Bete bitte für mich. Und sei bitte vorsichtig, Sven. Mein Sohn ist alles was ich noch habe. Harald"

Sven drehte sich um und sah Haralds Auto wegfahren. Er fuhr die Straße wieder runter. Sven schaute bis er nicht mehr zu sehen war. Ganze 15 Minuten später fuhr er los, langsam nach Hause. Er betete um Verzeihung und zu Hause angekommen nahm er seine überraschte Frau und Kinder in den Arm und drückte sie ganz fest.

Das Leben ist so wertvoll.

Fahr vorsichtig und mit Verständnis anderen gegenüber. Vergiß nie, Autos kann man wieder kaufen - so viele man will. Menschenleben aber nicht. ...

Krümel ( Gast )
Beiträge:

14.02.2007 09:42
#20 RE: Sonstiges zum Lachen Zitat · antworten

Neulich beim Einkaufen...

Die Mutter hat bei ihrem Einkauf vergessen, Tampons zu besorgen und schickt
daher ihren kleinen Sohn Max in die Drogerie, sagt ihm aber zuvor, er solle
in der Drogerie das, was er für sie holen müsse, anständig anfordern und
nicht irgendwelche blöden Sprüche machen.

Keine zehn Minuten später ruft sie der Drogerie-Fachverkäufer an und
erzählt der Mutter, dass ihr Sohn Max bei ihm in der Drogerie sei, er aber
beim besten Willen nicht wisse, was der Kleine genau wolle.

Wieso, was hat er denn gesagt? fragt die Mutter.

Er hat gesagt, er brauche Dämmwolle für Vaters Hobbyraum!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 64
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz