Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 748 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Kurzgeschichten
Rotkäppchen Offline



Beiträge: 1
Punkte: 10

29.04.2014 22:31
#1 Von Vögel und Löwen Zitat · antworten

Ist ne schöne Geschichte... :)
In den Weiten des Tierreiches lebte vor einiger Zeit ein Vogel. Er war frei und flog oft umher. Trotzdem wurde er immer wehmütig, wenn er dem Löwen beim Herumstolzieren zusah. Denn es gab nichts, was er sich mehr wünschte, als stark und stolz zu sein wie der König der Tiere. Die Tiere hatten Respekt vor ihm. Er musste sich nicht verteidigen, aber er hätte es tun können. Der Vogel wollte auch so stark werden und fortan begann er zu trainieren. Das Training war durcheinander und nutzlos, dennoch hatte der Vogel immer seinen Traum vor Augen. Er wollte stärker sein als der Löwe.
Nach langer Zeit Training flog der Vogel über die Landschaft und suchte nach dem Löwen. Dieser lag stolz im Gras und markierte sein Revier. Der Vogel landete und forderte den Löwen zum Zweikampf auf. Der Löwe lachte, zu Recht. Denn egal wie sehr der Vogel trainieren würde, er wäre nie kräftiger, als der Löwe es so schon ist. Trotzdem wollte der Vogel entschlossen kämpfen. Doch der Löwe griff nicht an, nein, er sah den Vogel verständnislos an und sagte: “Vogel, warum fliegst du nicht weg? Denn du bist der, der DAS kann.“
Genauso ist es, jedes Lebewesen hier hat seine Fähigkeiten, die es aber oft nicht wahrnimmt. Man sieht einen Anderen und wünscht sich sein Können. Dabei bemerkt man nicht, dass man selber von neidischen Blicken verfolgt wird. Ein Vogel und ein Löwe sind sich ebenbürtig. Niemand würde das behaupten, weil wir Stärke nur in einer Form sehen können. Doch der Vogel kann fliegen und ist darum frei, das mach ihn stark. Ein Löwe ist stark und stolz und ist darum frei. Jedes Lebewesen auf dieser Welt setzt seine Kraft auf eine andere Weise frei. Darum ist es wichtig seine Kraft und seine Freiheit auf die eigene Art zu finden und zu benutzten. Jeder kann stark sein, egal ob man einen Kampf gewinnt oder ob man einfach abhebt und davonfliegt. Alle Menschen sind sich ebenbürtig. Es gibt nicht viele, die das begreifen. Sei einer von denen, die es begriffen haben!

Atina Offline




Beiträge: 314
Punkte: 114

04.05.2014 13:36
#2 RE: Von Vögel und Löwen Zitat · antworten

Das ist wirklich eine schöne und bemerkenswerte Geschichte - ich kannte sie noch nicht - und ich werde sie verinnerlichen!

____________________________________________________
Meistens bemühe ich mich um positive Lebenseinstellung... denn ich weiß, dass meine Seele grundsätzlich die Farbe meiner Gedanken annimmt.

Clementine Offline



Beiträge: 58
Punkte: 265

14.12.2016 15:19
#3 RE: Von Vögel und Löwen Zitat · antworten

Och, das ist schön!:x

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz