Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Blümchen Offline




Beiträge: 6.717

29.07.2013 08:27
#1 Warum die Kreditkarte plötzlich streikt Zitat · antworten

http://www.welt.de/finanzen/article11846...ch-streikt.html

Edit Admin:Bitte die Urheberrechte beachten!

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.640
Punkte: 3.226

29.07.2013 09:32
#2 RE: Warum die Kreditkarte plötzlich streikt Zitat · antworten

ich persönlich zahle nicht immer mit Karte , eigentlich selten und ich bekomme einen dicken Hals , wenn vor mir einer steht der kleinste Beträge mit Karte zahlt
wenn ich selber an der Kasse bin , und ein Kunde mit Karte zahlt , diese dann nicht OK ist, die Schlange dahinter immer länger und schon mault
könnte ich manchmal explodieren
wir haben Kunden die echt eine Blume für 1,99 Euro mit Karte zahlen , das wäre mir echt zu blöd
und im Ausland würde ich mich nicht auf nur eine Plastikkarte verlassen
allein schon der Gedanke , ich könnt die Geheimzahl falsch eingeben , was ich schon mehrmals gebracht habe
oder durch z.B. Magnet , unbrauchbar machen , und ich ständ da und käm nicht an das Geld , treibt mir Schweißperlenj auf die Stirn
in der Beziehung sind wir , mein Mann und ich , noch vom alten Schlag
wie gesagt hin und wieder mal mit Karte aber ungern

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

29.07.2013 22:27
#3 RE: Warum die Kreditkarte plötzlich streikt Zitat · antworten

Zitat von Schmitti im Beitrag #2
ich persönlich zahle nicht immer mit Karte , eigentlich selten und ich bekomme einen dicken Hals , wenn vor mir einer steht der kleinste Beträge mit Karte zahlt
wenn ich selber an der Kasse bin , und ein Kunde mit Karte zahlt , diese dann nicht OK ist, die Schlange dahinter immer länger und schon mault
könnte ich manchmal explodieren
wir haben Kunden die echt eine Blume für 1,99 Euro mit Karte zahlen , das wäre mir echt zu blöd
und im Ausland würde ich mich nicht auf nur eine Plastikkarte verlassen
allein schon der Gedanke , ich könnt die Geheimzahl falsch eingeben , was ich schon mehrmals gebracht habe
oder durch z.B. Magnet , unbrauchbar machen , und ich ständ da und käm nicht an das Geld , treibt mir Schweißperlenj auf die Stirn
in der Beziehung sind wir , mein Mann und ich , noch vom alten Schlag
wie gesagt hin und wieder mal mit Karte aber ungern


Ja Schmitti. den Bericht könnte auch ich gescvhrieben haben.
heute schon passsiert an der Rewekasse, 1 Schale Weintrauben bezahlte ein Kunde zwei kunden noch vor mir mit der Plastikcard.
Ich denke jedes mal, können die nicht rechnen.
wenn die das jeden Tag machen wüßte ich mal gern die Buchungsgebühren am Monatsende von denen.
Bezahle nur ab 100.- Euro mit Card darunter nur mit Bargeld, die ich #uch immer bei mir habe.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz