Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spass haben
  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 306 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Die "wichtigen" Fragen und Antworten der Wissenschaften
Blümchen Offline




Beiträge: 6.717

13.07.2013 09:35
#1 Warum fährt ein Ballon, aber fliegt nicht? Zitat · antworten

„Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum es heißt "ballonfahren" und nicht "ballonfliegen"? Dafür gibt es mehrere Gründe. Einen physikalischen, einen historischen sowie einige andere Erklärungen.

Einerseits ist der Ballon, sei es ein Heißluft- als auch ein Gasballon, ein Aerostate. Er bewegt sich also im Gegensatz zum Flugzeug oder Hubschrauber nach den Gesetzen der Aerostatik. Das grundlegende Prinzip ist "leichter als Luft". In der Hülle des Heißluftballons hat die erwärmte Luft eine geringere Dichte als die Umgebungsluft. Sprich die heiße Luft im Ballon ist leichter als die Luft außerhalb der Hülle. Beim Gasballon befindet sich ebenfalls in der (nebenbei viel dickeren Gummi-) Hülle ein Gas geringerer Dichte. Diese Funktionsweise hat ihre Grundlage in der Theorie der Aerostatik, die nach einem Satz des Archimedes (287-212 v. Christus) definiert ist.

Noch heute sagen die Physiker also "alles was leichter ist als Luft, fährt". Das gilt allerdings auch für Zeppeline.“

Mehr …..
http://www.ballonservice.de/ballonfliegen.htm

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz