Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 493 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Seiten 1 | 2
Blümchen Offline




Beiträge: 6.717

29.06.2013 08:31
#1 Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Jahrelang galt die Devise: Ein kostenloses Antviren-Programm genügt völlig, um Ihren Computer zu schützen.
Doch diese Gewissheit gilt nicht länger – die Gratis-Programme patzen plötzlich im Test.
mehr …..
http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/ar...t-mehr-aus.html

karinlefee Offline




Beiträge: 15.135
Punkte: 21.844

29.06.2013 08:44
#2 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

auch das noch, wo ich doch eh keine Ahnung von Computern habe... was macht ihr jetzt?

Blümchen Offline




Beiträge: 6.717

29.06.2013 08:53
#3 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

ich habe mir das Kaspersky-Virenschutzprogramm installiert

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

01.07.2013 13:05
#4 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Pc s ist G Data und Handy und Tabl, ist Kaspersky alles neu die waren auch nicht teuer. Karinlefee schau mal bei Saturn oder mediamarkt. den Virenschutz brauchste ja wirklich. man kann auch für mehrere Geräte kaufen. kannst männe auch gern fragen.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.182
Punkte: 12.151

01.07.2013 16:37
#5 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Würde Dir den Norton 360 empfehlen.
Zuverlässig, hatte früher auch Kasperski,ist aber in der Qualität sehr abgerutscht, der gute kasperski ist auch teuer.

Schau mal hier die Bewertungungen an: http://www.antivirus-programme-test.de

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

karinlefee Offline




Beiträge: 15.135
Punkte: 21.844

02.07.2013 06:47
#6 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Danke für den Tipp FSP

tauperle Offline




Beiträge: 7.087
Punkte: 4.957

02.07.2013 17:23
#7 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Zitat von Blümchen im Beitrag #1
Jahrelang galt die Devise: Ein kostenloses Antviren-Programm genügt völlig,

soweit ich weiß, genügten die noch nie.

Kostenlos kann niemals so sein, wie ein Programm, was Geld kostet.
Da würde kein Mensch mehr so ein Virenprogramm kaufen.


Ich habe auch Momentan ein Kaspersky für 4 PC's und habe nur einen PC.
Aber iss ja egal, wenn es preiswerter gerade ist.

****************************************
es grüßt eine
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.182
Punkte: 12.151

03.07.2013 18:35
#8 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Gebe da Perlchen Recht.
Im heutigen WWW warten so viel Viren auf einem das es sich schon empfiehlt ein vernünftiges Antivirusprogramm auf dem PC zu installieren.

Wir, mein Sohn und ich haben das Antivirprogramm Norton 360 für 3 PC installiert.
Der meldet mir fast jeden Tag von einer Blockaktion von Websiten.

Ob sie infiziert waren oder nicht sei mal dahingestellt, aber Voricht ist besser wie Nachsicht.

Mit dem Norton und dem Tunep Ulities bin ich bestens ausgerüstet, und der PC unterläuft jeden Tag einen Kurzchek und räumt den PC auf wenn was im Argen liegt.
z. B. wenn er langsamer wird oder die Festplatten mal wieder defragmentiert werden müssen.

Alles läuft autom,atisch neben dem Programm des PC ab.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

tauperle Offline




Beiträge: 7.087
Punkte: 4.957

03.07.2013 22:52
#9 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Mein Sohn hat mir das auch mal ausgiebig erklärt, kann es hier nur nicht wiedergeben.
Da laufen schon während der Sitzung mehrere Checks ab.

****************************************
es grüßt eine
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.182
Punkte: 12.151

04.07.2013 19:13
#10 RE: Gratis-Virenschutz reicht plötzlich nicht mehr aus Zitat · antworten

Zitat von tauperle im Beitrag #7
Zitat von Blümchen im Beitrag #1
Jahrelang galt die Devise: Ein kostenloses Antviren-Programm genügt völlig,

soweit ich weiß, genügten die noch nie.

Kostenlos kann niemals so sein, wie ein Programm, was Geld kostet.
Da würde kein Mensch mehr so ein Virenprogramm kaufen.


Ich habe auch Momentan ein Kaspersky für 4 PC's und habe nur einen PC.
Aber iss ja egal, wenn es preiswerter gerade ist.




Kannste doch die anderen drei verkaufen, das geht doch.
Dem Käufer brauchst Du doch nur Deine Email und das Kennwort für Kasperski mitteilen und schon kann er sich Kasperski runterladen und die Daten eintragen.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz