Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Kurzgeschichten
Blümchen Offline




Beiträge: 6.717

27.06.2013 19:51
#1 Das endgültige Aus für meine Waage Zitat · antworten

Ach, wären es doch nur die unnötigen Falten ?
Aber, ich kann s’Gewicht auch nicht halten.

Stell ich mich auf die Waag’,
das passierte fast jeden Tag.

Ich seh’s mit traurigem Blick:
ich bin ganz einfach zu dick!

Stell ich mich grad, stell ich mich schräg -
immer ist der olle Bauch im Weg!

Und weil ich so unheimlich figürlich bin,
holt mich auch Keiner als Mannequin?

In der Straßenbahn, da rief ein Kind - wie gelunge ?
Mama, schau, die dicke Frau kriegt gleich Junge!

Das sind so meine Schicksals-Schläg –
immer ist der Bauch im Weg!

Ich esse nicht nur aus Hunger oder Frust,
nein, nehm’ auch manchmal Einen zur Brust.

Massieren hilft nicht und nicht kuren;
es nützen keine teuren Extratortouren.

Es ist ganz einfach jämmerlich -
ich behalt mein Schwergewicht.

Geh’ ich als Dicke in einen Modeladen,
um nach schicken Klamotten zu fragen,

die Antwort meist uncharmant ausfällt:
Hallo ? Wir führen doch kein Zirkuszelt!

Ich habe es mit einigen Diäten probiert,
diese haben mich auch nur schockiert.

In der Kur quälte ich mich mit Laufen und Schwimmen,
abends beim Tanz sah man den Schweiß dann rinnen.

Jetzt bin ich – 3 Kilo leichter - wieder zuhause
und brauch nach all den Strapazen `ne Pause.

Wachse langsam wieder in meine Kleider rein,
laß’ mich auch auf kein Hungern mehr ein !

Gestern zeigte meine Waage an – ganz ungeniert:
bitte einzeln auf die Waage und nicht zu Viert!

Ab heute gilt mein Losungswort:
Besser geplatzt, als wie verdorrt!

Beim Schreiben hab ich jetzt viel Schokolade gegessen,
ich weiß was gleich passiert und wird nicht vergessen:

die Waage wird im Müllcontainer erbarmungslos beigesetzt!
Das hat sie davon - sie hat mich einfach zu sehr verletzt !
©Blümchen

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.816
Punkte: 18.287

27.06.2013 21:20
#2 RE: Das endgültige Aus für meine Waage Zitat · antworten

Friede Ihrer Asche !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

01.07.2013 13:16
#3 RE: Das endgültige Aus für meine Waage Zitat · antworten

hihi die arme waage da ist nur ehrlich und dann die krasse Bestrafung.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2013 19:34
#4 RE: Das endgültige Aus für meine Waage Zitat · antworten



Sie ruhe in Frieden!

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz