Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 178 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Blümchen Offline




Beiträge: 6.717

23.06.2013 11:29
#1 Scheidungstorten - eine Marktlücke Zitat · antworten

Ein Konditor in der portugiesischen Stadt Fatima hat eine Marktlücke entdeckt: Er bietet gescheiterten Ehepaaren Scheidungstorten an. Die Idee kam Rui Martins, nachdem der Absatz von Hochzeitstorten stark zurückgegangen war. Die Torten haben die Form eines zerbrochenen Herzens. "Es gibt Hochzeitstorten, Geburtstagstorten, Torten für die Taufe. Warum sollte es dann keine Scheidungstorten geben, wo doch immer mehr Ehen auseinander gehen?" sagte der junge Konditor. Seine süßen Kreationen verziert Martins mit selbst gereimten Gedichten in Schokoladenbuchstaben. In den Vierzeilern geht es um die Sehnsucht nach der großen Liebe.
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/n...nft/182072.html

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.835
Punkte: 18.351

23.06.2013 21:30
#2 RE: Scheidungstorten - eine Marktlücke Zitat · antworten

Scheidungstorte ?

Klar , warum auch nicht - nur wer ißt die dann ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz