Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 699 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3
Julie Offline



Beiträge: 36

10.06.2013 10:47
#21 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Jetzt erreicht das Ganze ja auch Brandenburg. Müsst ich nicht arbeiten würde ich mir glatt überlegen ob ich nicht hinfahre und mithelfe, - geht aber leider nicht
Was ich viel schlimmer finde ist, dass jetzt mal Deutschland Unterstützung bräuchte, aber so wie ich das mitbekommen habe keine bekommt.
Bei einer geschätzten Summe von 11 Milliarden Euro an Schäden sind die versprochenen 100 Millionen Euro Soforthilfe von der Bundesregierung doch nur der Tropfen auf dem heißen Stein.

Liebe Grüße von Julie
---------------------------------
Musik an, Welt aus

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

10.06.2013 11:52
#22 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

stimmt. aber 2002 wurde ganz viel Geld bereit gestellt und ganz viel nicht abgerufen. es ging also zurück an den Bund.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.06.2013 20:49
#23 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Hallo@All,
da ich Gott sei Dank wieder unter den Lebenden weile, will ich mich zum Hochwasser Thema zu Wort melden.
Diskussion über genügend oder ebend nicht genügend Gelder vom Staat bringen uns hier nicht weiter und helfen leider den Betroffenen sehr wenig.
Ich habe als das Drama in Passau und Deggendorf begann kurzerhand ein großes Packet mit Kleidung,Schuhen und Tierfutter gepackt und es in die Region geschickt.
Meiner Meinung nach, machen die meisten Deutschen es genau richtig und packen selbst mit an, gleich in welcher Weise.
Liebe Grüße an Euch alle und mögt Ihr trocken über diesen Wassersommer kommen...

Eure queeny1957

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2013 21:12
#24 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Genau queeny ... Eigeninitiative ist meistens das Beste!

Warst Du krank???

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

10.06.2013 21:27
#25 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

ich finde Hochwasser und die Schäden sind immer furchtbar. nicht nur im Raum Säch. Scchweiz und Deggendorf. wenn die spenden nicht richtig weitergegeben werden wie s schon mal war, ist es nur ne halbe Hilfe.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Monilisa Offline




Beiträge: 135
Punkte: 27

19.06.2013 11:29
#26 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

bei Facebokk sind von unsserem ort auch fotos drin, diesmal waren wir an einem Tag auch betroffen, also wir direkt nicht weil wir berg auf wohnen...

___________________________________________________

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor