Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 699 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3
patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 65.868
Punkte: 124.407

06.06.2013 12:59
#11 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Oh ja, Julie, ich finde es auch einfach nur schrecklich, was die vielen Menschen jetzt zum Teil mitmachen müssen und was noch alles auf sie zukommt

Warst Du nicht in Prag? Dort muss es auch schlimm sein...

Es grüßt der Wattwurm

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2013 21:40
#12 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Die Bilder aus Deggendorf haben mich gestern sehr schockiert. Als heute über das Hochwasser in der Tschechei berichtet wurde, mußte ich auch an Julie denken. Hat Prag viel abbekommen? Von der Wenzelsbrücke war jedenfalls die Rede...

Julie Offline



Beiträge: 36

07.06.2013 11:23
#13 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Doch doch ich war in Prag, aber da wars noch nicht so schlimm. Des fing erst an als ich schon wieder zurück war. Aber viel Sonnenschein hatte ich leider nicht

Liebe Grüße von Julie
---------------------------------
Musik an, Welt aus

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.495
Punkte: 2.770

07.06.2013 22:02
#14 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

so sieht es in Deggendorf und Umgebung aus .....

http://www.gut-aiderbichl.com/page.headl...p?cid=20&redir=

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

08.06.2013 15:36
#15 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

furchtbar. die armen Menschen.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.790
Punkte: 10.569

08.06.2013 19:18
#16 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Ich habe mal eine Frage an die User, die damals in der ehemaligen DDR gewohnt haben.
Früher in den 60er bis 80er Jahren hat man hier in der Bundesrepublik nie was von Überschwemmungen in den heute so gefluteteten Gebieten gehört.
Sind die Flußläufe der verschiedenen Flüsse nach Öffnung der Grenzen 1989 begradigt worden oder waren die schon immer so wie heute geschaffen.

Das interessierte mich mal sehr, weil das schondie zweite Katasstrophe nach 2002 ist.

Bitte versteht meine Frage so wie sie gestellt ist offen und ohne irgedwelchen Sarkasmus.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Jessi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 20.082
Punkte: 159

08.06.2013 19:56
#17 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Es ist Wahnsinn, schaue grade Sat 1 Flut Katastrophe

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

08.06.2013 23:00
#18 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

hallo Capi nur die Tschechen haben die labe verändert. die Elbe ist der einzige Fluss der in Deutschland nicht verändert wurde. in Dresden gibt es auch diesen flutgraben für Elbe Hochwasser. aber der ist nicht sehr breit. war manchmal ausreichend und manchmal nicht. aber so wie 2002 habe ich nie kennen gelernt. anders ist die Lage in Bad Schandau dort ist es immer zu Überschwemmung gekommen. Die Stadt liegt fast auf Elbspiegelhöhe. Dort ist auch eine Verengung des Flusses. Leider begünstigt das Wetter, der umbau der Elbe bei den Tschechen und die Verengung des Flusses diese verheerenden Überschwemmungen. dazu kam 2002 mit das es kaum Infos von der Tschechichen Seite an Deutschland gab. das wurde diesmal verbessert. hat aber nicht viel gebracht. übrigens es ist Bad Schandau ein kleiner verwinkelter Ort. aber schön und ne schöne Urlaubsregion. toll zum wandern.
die Pegelstände von Bad Schandau sieht man am besten in der Kirche . es ist übrigens erschreckend und trotz allem unvorstellbar wie hoch das wasser stand. da bekommste solche augen ernsthaft......

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

08.06.2013 23:16
#19 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

verspreche eins wenn ich das nächste mal paar tage nach hause fahre versuche ich nach Schandau zu fahren. um Fotos zu machen. aber ob ich das so gut rüberbringen kann???? besser ist es sich selbst ansehen. mir Quasselstrippe hats die sprache verschlagen. es ist unglaublich ach so es gibt eine Broschüre über die flut 2002 wo alles klasse erklärt und abgebildet ist. was es kostet habe es von meiner schwester geschenkt bekommen. übrigens wer redet eigentlich von den kleinen Dörfern die unter dem Hochwasser leiden. unser Nachbardorf säuft auch immer mit ab. dort ist es die Polenz.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.495
Punkte: 2.770

09.06.2013 09:11
#20 RE: Hochwasser in Deutschland Zitat · antworten

Zitat von Schmitti im Beitrag #14
so sieht es in Deggendorf und Umgebung aus .....

http://www.gut-aiderbichl.com/page.headl...p?cid=20&redir=




hier könnt ihr jetzt ein Video , über Deggendorf und einer Tierrettung sehen ...einer von vielen ...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor