Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 3.242 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Computer und Co
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Udo Offline




Beiträge: 454

01.08.2008 09:40
#61 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten

Wieviel Speicherplatz hast du denn auf dem Laufwerk frei, wo sich das Windows-Betriebssystem befindet? Wie groß ist das Laufwerk insgesamt?

Meist ist es das Laufwerk C. Um den Speicherplatz von C festzustellen, musst du im Explorer mit dem Mauszeiger auf "Lokaler Datenträger (C:)" gehen, die rechte Maustaste betätigen und Eigenschaften auswählen.

Oben schreibst du, Spybot und Antivir scannen automatisch, die automatischen Updates hast du schon abgeschaltet. Wenn du also eine lahme Mühle hast und beide Programme von Zeit zu Zeit automatisch anspringen oder gar ständig im Hintergrund aktiv sind, so könnte es sein, dass sie dir das System zum großen Teil lahmlegen.

Um herauszufinden, ob es an diesen Automatismen liegt, müsstest du in beiden Programmen die Stelle finden, wo man dieses automatische Scannen und das Laufen im Hintergrund ausschaltet. Wenn du das tust - bessert sich dann das Verhalten?

Könnte es sein, dass du die Probleme erst hast, seit du den Spybot installiert hast?

Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.786
Punkte: 1.621

01.08.2008 10:29
#62 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten


Ich hätte ja auch gerne gewußt,welches Betriebssystem sie hat,damit ich mal beschreiben kann,wie man die Belastung mit Hilfe des Taskmanager auf die Schliche kommen kann.

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

Blonder Engel BLN Offline




Beiträge: 33

02.08.2008 14:16
#63 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten

Jap, Betriebssystem wäre schon prickelnd

Bienchen Offline




Beiträge: 458

02.08.2008 19:17
#64 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten

Windows XP
Und auf Laufwerk C habe ich 6.3 GB Speicher, davon sind noch gut 500 MB frei (waren auch schon mal nur 200) - ich verschieb aber immer wieder Sachen, die ich nicht so oft brauche auf D. Das hab ich alles bereits gelernt (stolz bin!!!!)!

Bevor ich den Spbot hatte, hab ich mir irgendwas eingefangen - und deswegen ihn ja installiert - seitdem hab ich Ruhe. Aber der fragt mich dann oft, ob er XYZ zulassen soll. Und da ich mich ja sehr schlecht auskenne, kann es da vielleicht sein, dass ich irgendwas abgewiesen habe, was ich jetzt brauchen würde? Die meisten Sachen hab ich ja zugelassen, nachdem ich in die Infos geguckt habe.
Gestern hat er auch wieder den ganzen Abend verrückt gespielt - hab nebenbei Gameboy gespielt, bis die Seiten umgeblättert haben. Und plötzlich, so um 0 Uhr oder so, ist es wieder gelaufen, wie geschmiert. Im Moment ebenfalls, flutscht alles, wie es soll.

Wie gesagt, der PC ist "aufgeräumt" - da bin ich schon fix drin.
Und wenn er nicht geht, dann blinkt auch unten das "T-Online Startcenter" und kommt von alleine auf den Bildschirm. Immer mal wieder...
Internet anwählen funktioniert auch einwandfrei. Nur manchmal muss ich 1000 mal auf "T-Online-Startcenter" klicken, bis es kommt. Oder dann kommt´s und geht einfach wieder weg. DAS ging aber gestern und heute auch gut und ich war schnell im Internet.

Für mich sind das alles Anzeichen, dass es NICHT AN MIR liegt???

Wenn der Spybot im Hintergrund arbeitet, dann müsste ich das doch irgendwo sehen? Zum Beispiel hab ich dann immer das Symbol in der Task-Leiste, wo auch die Bildschirme zu sehen sind rechts unten. Aber das ist nicht immer dort, wenn die Verbindungen sich nicht herstellen.

SEUFZ


DIE NATUR WIRD SICH RÄCHEN!

Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.786
Punkte: 1.621

02.08.2008 21:47
#65 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten

Nun wollen wir mal sehen,welches Programm Dein PC so stark belastet.

Du gehst auf "Start und Ausführen".Im Feld gibst Du "taskmgr.exe" ein und Return drücken.Im folgenen Fenster gehst Du auf "Prozesse".Nun kannst Du unter "CPU Auslastung" die Auslastung in Prozent sehen,die die Programme in Deinen PC verbrauchen.Nun schreibe mal hier,welcher Programmname die höchste Auslastung hat.Diese Anleitung aber nur dann machen,wenn der PC gerade lahmt.Und Du kannst das einfach so Ausführen,vor allen Dingen ohne ein Programm vorher zu schließen.Das ist wichtig,weil sonst die Messung verfälscht wird.

PS:
Für die PC Profi:Es gibt natürlich auch den "Affengriff" für den Aufruf des Taskmanager.Aber diese Anleitung ist für den Laien am sichersten.

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

Udo Offline




Beiträge: 454

02.08.2008 23:31
#66 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten
Wieviel RAM hat denn der Computer? Das findet man, wenn man auf das Symbol Arbeitsplatz, und dann beim Betätigen der rechten Maustaste auf Eigenschaften geht. Auf dem Karteireiter Allgemein steht rechts unten irgendwas mit "RAM", bei mir z.B. "1,00 GB RAM". Was steht bei dir dort?

Wenn du immer mal Dateien nach D: verschiebst: Hoffentlich keine Systemdateien ....
Bienchen Offline




Beiträge: 458

03.08.2008 16:46
#67 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten

Dankeschön! Werd ich beim nächsten Mal machen! Ich habe per "Affengriff" aber schon einige Male das Fenster mit der "CPU"-Auslastung dagehabt!! Nur sagt mir das nicht so viel, wenn ich das Ansehe. Wo sieht man denn die Dateien dort, ich -glaube- ich hab nur Linien gesehen

Udo, ich habe bisher -wissentlich- noch keine Systemdateien verschoben! nur Fotos, Gifs, und sowas halt! Vor allem eben Fotos und gescannte Fotos.

Also bei mir Stand bei "Eigenschaften" von Arbeitsplatz folgendes bei Allgemein:
Grösse: 104 Byte
Grösse auf Datenträger: 4,00 KB
hilft Dir das was?????

Hab auch extra vorhin wieder meinen pc "aufgeräumt", damit von dieser Seite keine Probleme kommen!

ich freu mich riesig, dass Ihr Euch so um mich kümmert!!!!!


DIE NATUR WIRD SICH RÄCHEN!

Udo Offline




Beiträge: 454

03.08.2008 20:28
#68 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten

Diese Zahlen sind nicht die, die ich meine - du hast hier bestimmt die Eigenschaften einer Datei angezeigt, und nicht die des Arbeitsplatzes. Einfach den Explorer öffnen und im linken Fenster mit der Maustaste dieses kleine Bildschirmsymbol namens "Arbeitsplatz" anklicken. Das wird dann blau eingefärbt. Den Mauszeiger direkt auf dem blau eingefärbten Schriftzug "Arbeitsplatz" belassen, die rechte Maustaste drücken, "Eigenschaften" auswählen und im Karteireiter "Allgemein" mal abschreiben, was dort steht. Bei mir steht dort z.B. ".... AMD Turion 64x2 Mobile ... 1,61 GHz, 1,00 GB RAM" Das Erste ist der Name des eingebauten Prozessorchips, das Zweite ist die Taktfrequenz des Prozessors, und das Dritte ist die Größe des Arbeitsspeichers, den der Prozessor zur Verfügung hat. Die Größe des Arbeitsspeichers ist nicht zu verwechseln mit der Größe des Festplattenspeichers von C:, den du ja oben schon angegeben hast.

Wenn du in den Eigenschaften des Arbeitsplatzes bist, dann führe bitte noch folgenden Analyseschritt aus:
Karteireiter "Erweitert" => "Knopf "Einstellungen" in "Systemleistung" betätigen => Es erscheint das Fenster "Leistungsoptionen" => in diesem Fenster den Karteireiter "Erweitert" wählen => Knopf "Ändern" in "Virtueller Arbeitsspeicher" betätigen => Es öffnet sich das Fenster "Virtueller Arbeitsspeicher" => Bitte mal aufschreiben, was dort steht (das wird etwas Mühe machen, gibt uns aber Einblick in eine der wichtigsten Systemeinstellungen, von der die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers in Zusammenhang mit noch weiteren Faktoren abhängt) WICHTIG: Nichts von diesen Einstellungen verändern, diese Dialoge also nach der Analyse mit Abbrechen beenden.

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2008 20:46
#69 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten

Hört das eigentlich nie auf, dass ich mit meinem Schleppi irgendwelche Probleme habe?

Heute fahr ich das gute Stück hoch und will mir eine CD brennen, da ist mein DVD-Laufwerk nicht mehr aktiv.
Am Wochenende funzte es noch. Fehler: Code39. Häh?????
GsD konnte mir Mr. Google helfen.

Woran liegt sowas? Den Schleppi habe ich im Mai 08 gekauft.
Sind wir jetzt in allen Dingen Teil einer Wegwerfgesellschaft? Hallo, dafür durfte ich eine Menge Kohle für hinlegen.
Muss man heute wirklich ein Spezi sein um einen Rechner bedienen zu können?

Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.786
Punkte: 1.621

16.12.2008 21:28
#70 RE: PC Probleme............... Zitat · antworten


Ist das DVD Laufwerk denn noch im Gerätemanager vorhanden?Oder ist es mit einen gelben Ausrufungszeichen makiert?
Hast Du neue Software installiert?

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz