Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 829 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 65.868
Punkte: 124.407

11.02.2013 20:34
#11 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

ach, betty, das war doch nicht böse gemeint

ich wollte doch nur den armen berichteschreiber in schutz nehmen, weil es korrekt war und nur missverstanden wurde.

ich halte doch von dem ganzen kram auch nix

Es grüßt der Wattwurm

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2013 20:38
#12 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

Ich habs doch auch nicht böse gemeint ... aber ich habe wirklich keine Ahnung

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 65.868
Punkte: 124.407

11.02.2013 20:42
#13 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

Ahnung habe ich von dem Kram auch nicht, aber hier ist ja auch nur unsere Meinung gefragt

Es grüßt der Wattwurm

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2013 21:10
#14 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten



Ich fand seine sonstigen Entscheidungen oder wie auch immer aber trotzdem hintweltlerisch... Punkt!

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.790
Punkte: 10.569

11.02.2013 21:20
#15 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

Zitat von Betty im Beitrag #10

dann bin ich eben wieder die Doofe ... bin ja auch ein Heide und habe Null Ahnung. Also halt ich lieber die Klappe!



Vor Gott sind alle Menschen gleich.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 65.868
Punkte: 124.407

11.02.2013 21:24
#16 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

Was die katholische Kirche sich auch wieder in letzter Zeit zu Themen wie Missbrauch, homosexuellen Lebensgemeinschaften, Empfängnisverhütung und ähnlichen Themen geleistet hat ist in meinen Augen teileise kriminell und auf jeden Fall absolut lebensfern und unfassbar!
Auch der Papst und sei er noch so deutsch, hat diese Thesen maßgeblich vertreten und verdient dafür meine volle Missachtung!!!
Umso bemerkenswerter finde ich die Entscheidung, einzugestehen, dass es körperlich einfach nicht mehr geht und niemandem gut tun würde.
Wie schön wäre es, wenn ein neuer Papst auch mal modernes Gedankengut bringen würde, aber das wird es sicher nicht geben...

Es grüßt der Wattwurm

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 65.868
Punkte: 124.407

11.02.2013 21:25
#17 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

Zitat von Capitano im Beitrag #15
Zitat von Betty im Beitrag #10

dann bin ich eben wieder die Doofe ... bin ja auch ein Heide und habe Null Ahnung. Also halt ich lieber die Klappe!



Vor Gott sind alle Menschen gleich.





.... bei den Katholiken leider absolut nicht!!!! Wenn man mal auf das Thema homosexuelle Lebensgemeinschaften schaut...

Es grüßt der Wattwurm

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2013 21:30
#18 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

So ist es Patata! Leider ... und das in der heutigen Zeit.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.790
Punkte: 10.569

11.02.2013 22:07
#19 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

Zitat von patata im Beitrag #17
Zitat von Capitano im Beitrag #15
Zitat von Betty im Beitrag #10

dann bin ich eben wieder die Doofe ... bin ja auch ein Heide und habe Null Ahnung. Also halt ich lieber die Klappe!



Vor Gott sind alle Menschen gleich.





.... bei den Katholiken leider absolut nicht!!!! Wenn man mal auf das Thema homosexuelle Lebensgemeinschaften schaut...


Da gebe ich Euch recht.Vieleicht gibt es ja jetzt einen Radikalwechsel in der Denkweise der Glaubenskongregation. Er als einer der Verfechter der heutigen gebote der katholischen Kirche konnte ja als einstiger Vorsitzender der römischen Glaubenskongretation nicht gegen seine eigene Meinung sein.
Nehme an die Intrigen im Vatikan bezüglich der letzten Vorkommnisse und der Druck der kardinäle auf eine reformierung des katholischen Glauben haben ihn zu diesem Schritt genötigt.

Für mich ein beachtenswerter und vernünftiger Schritt in Bezug auf seine Person.
Damals hatte man schon hinter hohler hand geflüstert das er als Übergangspapst in die Geschichte eingehen würde.
Und da ist seit der heutigen Veröffentlichung was Wahres dran.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.790
Punkte: 10.569

11.02.2013 22:23
#20 RE: Papstrücktritt. Zitat · antworten

Zitat von patata im Beitrag #17

.... bei den Katholiken leider absolut nicht!!!! Wenn man mal auf das Thema homosexuelle Lebensgemeinschaften schaut...


Na ja, über Glauben kann man diskutieren, und über homosexuelle Lebensgemeinschaften zu diskutieren ist nicht mein Ding, weil es nicht eine Frage des Glauben ist, sondern eine Weltanschaung für mich ist. Ich toleriere es, aber ob es im Sinne des anerzogenen Glauben sowie über Fortpflanzung der Menschheit dient wagge ich stark zu bezweifeln.

In verschiedenen Länder wird sowas mit der Todesstrafe bestraft, in anderen Ländern verhungern Millionen von Menschen weil es in ihrem Glauben verboten ist ein Rind zu schlachten.

Das Wort Glauben kann man in tausende Themen zerlegen, und man wird nie eine Antwort finden.
Für andere wieder bedeutet Glauben Richtlinien für einen ehrlichen Lebenstil, eine Art Leitfaden für dieses und jenes zu tun.

Aber das soll jeder für sich allein entscheiden und Gott sei Dank dürfen wir das hier während es in anderen Ländern verboten ist.

Da ist doch so eine kleine Frage ,"Zöllibat oder Homoehe" so nebensächlich wie ein Blatt das von einem Baum irgendwo auf der Welt fällt.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor