Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 499 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Seiten 1 | 2
Angie ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2013 19:26
#11 RE: Kleiner Gewerbeschein / Weg aus der Arbeitslosigkeit ? Zitat · antworten

Es kommt drauf an was du machst? Gewerbeschein und dann bei jemandem für 3,50 am Fließband stehen?

Aber ansonsten geb ich joffel vollkommen Recht!

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.181
Punkte: 12.148

01.03.2013 20:16
#12 RE: Kleiner Gewerbeschein / Weg aus der Arbeitslosigkeit ? Zitat · antworten

Zitat von Angie im Beitrag #11
Es kommt drauf an was du machst? Gewerbeschein und dann bei jemandem für 3,50 am Fließband stehen?

Aber ansonsten geb ich joffel vollkommen Recht!


Ich rede hier von Eigenständigkeit,und nicht von einem Arbeits oder Angestelltenverhältnis.
Dafür braucht man keinen Gewerbeschein.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Angie ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2013 20:22
#13 RE: Kleiner Gewerbeschein / Weg aus der Arbeitslosigkeit ? Zitat · antworten

Eigentlich würde ich sagen das du Recht hast, das da eine klare Linie ist. Dem ist aber nicht mehr so, heutzutage werden einem solche Jobs auf einem Gewerbeschein angeboten. Deshalb frage ich ja was sie machen möchte.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.826
Punkte: 18.324

01.03.2013 20:44
#14 RE: Kleiner Gewerbeschein / Weg aus der Arbeitslosigkeit ? Zitat · antworten

Ich würde ein Neben/Kleingewerbe als Nachbarschaftshilfe anmelden.

Gwewerbeschein kostet 16 € das weiß ich schon.

Mich interessiert nur noch das thema Steuern aber dazu gehe ich zu gegebener Zeit zum Finanzamt .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.181
Punkte: 12.148

02.03.2013 09:50
#15 RE: Kleiner Gewerbeschein / Weg aus der Arbeitslosigkeit ? Zitat · antworten

Zitat von Angie im Beitrag #13
Eigentlich würde ich sagen das du Recht hast, das da eine klare Linie ist. Dem ist aber nicht mehr so, heutzutage werden einem solche Jobs auf einem Gewerbeschein angeboten. Deshalb frage ich ja was sie machen möchte.


Da sollte man sich aber nicht darauf einlassen.
Das ist heute bei vielen Vermittlungen so Gang und Gebe, um dem Antragsteller das gefühl der selbstständigkeit zu vermitteln.
Finger weg von solchen Jobs.

Du gehst zum Gewerbeaufsichtsamt Deiner Heimatgemeinde und beantragst einen Gewerbeschein.
Wenn Du den beantragst hast Du ja schon eine Idee wozu Du den gewerbeschein beantragst.
Je nach Vorstellungen und Ideen wie bei Moni, kannst Du versuchen über dein Jobcenter eine Grundkapitalisierung für Dein Gewerbe zu bekommen.Je nach Idee und Aussichten bekommst Du ein Startkapital, das Du noch nicht mal zurückzahlen musst.

Moni, um das Finanzamt brauchst Du Dir am Anfang keine Sorge zu machen. wenn Du alle Belege ectr gut aufhebst wirst Du nach zwei Jahren ungefähr zur Steuereinschätzung angeschrieben.Wenn Du denen dann deine Bescheinigungen vorlegst dann wird eine erste Steuereinschätzung vorgenommen.Ob das für das kleine Bundesland Bremen auch zutrifft wie allgemein entzieht sich meinen Kenntnissen.
Die Steuerverfahren sind in ganz Deutschland gleich, nur werden sie von den Länder unterschiedlich gehandhabt.
Aber die Idee ist nicht schlecht, wenn in deiner Nachbarschaft viele ältere Leute wohnen läßt sich da schon Deine Idee gut umsetzen.
Ich jedenfalls würde das hier, wenn es sie denn gäbe,"auch anfordern, weil wir ja auch kein Auto haben und alles im Wägelchen nach Hause fahren müssen.
Aber von Bremen nach hier zu fahren wäre ein bißchen weit.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Angie ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2013 13:13
#16 RE: Kleiner Gewerbeschein / Weg aus der Arbeitslosigkeit ? Zitat · antworten

Das hört sich doch gut an! Bis in den Schwarzwald kommst du aber nicht oder?

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz