Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.482
Punkte: 2.731

18.10.2012 10:24
#1 Überfall auf Juwelier..... Zitat · antworten

http://nachrichten.t-online.de/wuppertal..._60422446/index


das ist doch Krank .....wo soll das noch hin führen....

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.081
Punkte: 15.508

18.10.2012 11:18
#2 RE: Überfall auf Juwelier..... Zitat · antworten

Einfach nur traurig ............


Was kommt da nur als nächstes ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Marion Offline




Beiträge: 4.457
Punkte: 963

18.10.2012 11:30
#3 RE: Überfall auf Juwelier..... Zitat · antworten

schrecklich ...

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

18.10.2012 11:30
#4 RE: Überfall auf Juwelier..... Zitat · antworten

Hier sind in letzter Zeit ständig Raubüberfälle. Einfach nur furchtbar.
Diesmal gab es ein Todesopfer und das am helllichten Tag und mitten in der City von Barmen.

Ich bin in diesem Stadtteil geboren und aufgewachsen, ich bin dort zur Schule gegangen und habe über 40 Jahre dort gelebt. Ein wenig am Rande, nicht direkt an der City. Aber ich habe mich dort trotzdem nicht mehr wohl gefühlt und inzwischen fühle ich mich in der Stadt auch nicht mehr sicher.

Zum Glück wohne ich jetzt äußersten Stadtrand und komme nur noch sehr selten in die Stadt. Hier draußen kann man auch nachts noch mit dem Hund spazieren gehen, ohne Angst haben zu müssen.

Aber ich finde es schade, wie sich die Stadt im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Das gesamte Stadtbild ist eine Schande, man sieht,die Stadt ist pleite. Und in den letzten Wochen häufen sich Nachrichten von Gewaltverbrechen und Überfällen auf Sparkassen. Das ist schon traurig.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.482
Punkte: 2.731

18.10.2012 12:58
#5 RE: Überfall auf Juwelier..... Zitat · antworten

in den Nachrichten brachten sie Heute Morgen , das die Täter aus Belgien waren
einer von Beiden ist 22 Jahre .........

------------------------------------------------------------------------------------------

Tote bei Überfall auf Juwelier-Geschäft


Nach dem brutalen Überfall auf ein Juwelier-Geschäft in Wuppertal ermittelt die Polizei zu den Hintergründen der Tat. Zwei Räuber erschossen am Mittwochnachmittag eine 33-jährige Mitarbeiterin. Eine 25-Jährige wurde zunächst lebensgefährlich verletzt und musste notoperiert werden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen auf Anfrage sagte, hat sich ihr Gesundheitszustand stabilisiert.

Die beiden mutmaßlichen Räuber wurden noch am Abend von Spezialkräften der Polizei gefasst. Beamte in einem Streifenwagen hatten die in einem Auto mit belgischem Kennzeichen geflohenen Männer nahe Sonnborn entdeckt und die Verfolgung aufgenommen. Die Räuber rasten zunächst über die Autobahn 46 in Richtung Düsseldorf. In Elsdorf wurden sie gestoppt und überwältigt. Dabei erlitt einer der Männer leichte Verletzungen.

Die Tat ereignete sich in einem in der Fußgängerzone gelegenen Geschäft. Nach Polizeiangaben entwendeten die Räuber Schmuck und schossen aus noch unbekannten Gründen sofort auf die beiden Angestellten und flohen danach. Die schwer verletzten Frauen wurden von einem Arzt versorgt, der sich zufällig in der Nähe des Juwelier-Geschäftes aufhielt. Die beiden Mitarbeiterinnen kamen in Kliniken, wo die 33-Jährige wenig später starb.

Die Identität der Täter war nach den Worten eines Polizeisprechers zunächst unklar. Bei der Durchsuchung des Autos wurde eine Schusswaffe sichergestellt. Eine 16-köpfige Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Angehörige der beiden Mitarbeiten wurden von der Polizei betreut.

Rose62 Offline




Beiträge: 6.281
Punkte: 7.825

18.10.2012 13:56
#6 RE: Überfall auf Juwelier..... Zitat · antworten

hallöchen.....


Zitat von: 

In Elsdorf wurden sie gestoppt und überwältigt. Dabei erlitt einer der Männer leichte Verletzungen.



Ich wohne in Elsdorf, habe aber nichts mitbekommen.
ich habe das Ganze heute Vormittag in den Nachrichten gehört.

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

21.10.2012 21:22
#7 RE: Überfall auf Juwelier..... Zitat · antworten

Die zweite schwerverletzte Frau ist zum Glück außer Lebensgefahr.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor