Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.446 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.685
Punkte: 10.163

21.09.2012 13:35
#41 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

Ja Hippe, bei solchen Organspenden muss man eine gewisse Pietät ablegen,sonst kommt man in Gewissenskonflikte.
Ich habe mich von vorneherein gegen eine Organspende entschlossen und dabei bleibe ich.

Habe also in dieser Hinsicht keine Probleme, weil ich mir darüber dann keine Gedanken mehr mache.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

21.09.2012 14:12
#42 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

immo bitte mach es nicht an den letzten ereignissen fest. das wäre den ehrlichen ärzten gegenüber doch ein bissel ungerecht.
wie gesagt wir haben schon geredet seit der schulzeit unser Kinder über das Thema geredet. ich bin von uns vieren die einzige die davon abstand nimmt. ich meine jetzt.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Jogilein Offline




Beiträge: 11.852

23.09.2012 17:10
#43 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

Ich habe keinen Organspendeausweis. Kommt für
mich nicht infrage!

burgermeister Offline




Beiträge: 11

25.09.2012 19:45
#44 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

Hey,

ich habe keine Organspendeausweis. Wollte mir aber mal einen Zulegen. Meine Argumentation ist so. Wenn ich sowieso das Zeitliche segne, dann kann ich mit meinen Organen wenigstens anderen Menschen etwas Gutes tun. Habe gehört, dass die Organe sowieso so lange wie möglich am Leben erhalten werden, damit man diese gut transportieren kann. Also ich bin dafür.

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

25.09.2012 22:26
#45 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

die gründe sind sehr vielfältig finde ich gut.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Klarabella Offline




Beiträge: 647

25.09.2012 23:32
#46 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

es kann und muß auch immer die freie Entscheidung jedes Einzelnen sein. Aber es ist auch gut wenn die Menschen immer wieder angeregt werden sich darüber Gedanken zu machen. Das ist schon mal ein kleiner Erfolg.
Verstümmelung? Ja, mag sein. Aber wir alle wissen was mit uns nach dem Tod passiert. Der Lauf der Natur nimmt darauf und auf unsere Vorstellungen von Piätät garantiert keine Rücksicht.
Mann kann ja in so einem Ausweis genau festlegen was man zu spenden bereit ist. Und wenn es nur die Haut ist. Damit ist einem Verbrennungsopfer bestimmt sehr geholfen. Man kann auch bestimmen dass man kein Spender ist. Oder eben nur bestimmte Organe. Auf jeden Fall wissen dann auch die Hinterbliebenen wie man für sich entschieden hat. Und das finde ich in Ordnung.




du musst nicht alle Fehler selber machen, gib anderen auch eine Chance

Liebe Grüße sendet

werni Offline



Beiträge: 10

26.09.2012 11:02
#47 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

Guten Morgen Liebe Community,

Ich hatte mal vor Jahren da mitgemacht, bin zu so einen Organspendeaufruf gegangen und
habe mich typisieren lassen. Das ist Jahre her, und den angefertigten Organspendeausweiss habe
ich auch nicht mehr. Die Sache an sich ist schon nicht schlecht wenn man einen Menschen helfen kann!

friedoo Offline




Beiträge: 9

26.09.2012 12:07
#48 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

In meinem Bekanntenkreis sind viele dagegen. Bei genauem Hinterfragen kam dann heraus, dass sie die Befürchtung haben, nicht komplett tot genug zu sein. Also sie befürchten Organklau, obwohl sie vielleicht noch leben könnten. So habe ich auch mal als Kind gedacht.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.685
Punkte: 10.163

26.09.2012 12:23
#49 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

Zitat von friedoo im Beitrag #48
In meinem Bekanntenkreis sind viele dagegen. Bei genauem Hinterfragen kam dann heraus, dass sie die Befürchtung haben, nicht komplett tot genug zu sein. Also sie befürchten Organklau, obwohl sie vielleicht noch leben könnten. So habe ich auch mal als Kind gedacht.


Friedoo, mit solchen Gedanken sollte man sich nicht befassen, wenn man überlegt Organspender zu werden oder es bleiben zu lassen.
Bekanntenkreis gut und schön, aber meistens hat doch jeder seine eigene Meinung zu dieserm Thema, und das diese Meinungen eine große Hilfe in einer "für mich so entscheidenden Entscheidung"hilfreich sein könnte kann ich mir nicht vorstellen.
da muss,"Man,n,Frau" ,schon selber entscheiden.

Ist meine Auffassung die man natürlich nicht teilen muss.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

tauperle Offline




Beiträge: 6.529
Punkte: 3.276

26.09.2012 17:12
#50 RE: Habt Ihr einen Organspendeausweis? Zitat · antworten

Gerade ich müsste eigentlich einen Organspendeausweis besitzen,
denn wer weiß, ob mein Sohn eine neue Leber in seinem Leben benötigt.
Ist ja krank und man weiß nie, wie lange er eben keine benötigt.
Momentan hat er Ruhe.
Aber vielleicht gerade deswegen, kann ich mich nicht entschließen ?
Keine Ahnung.
Denn gerade deswegen müsste ich bestrebt sein.

Natürlich bin ich dafür, dass Menschen mit einer Organspende geholfen wird.
Warum denn nicht ? Die Meinungen hier, dass man lieber kein Organ von jemanden anderen hätte, würde ich darauf schließen, dass man einfach nicht in dieser gesundheitlichen Lage ist.
Jeder Mensch will leben.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Mensch zur Organaufnahme aufgeschnippelt wird und dann so beerdigt wird. Ne, auf keinen Fall !!!

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor