Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 369 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2
schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

03.09.2012 20:32
#1 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

12 Verletzte, einige Schwerverletzte, ein 6-jähriger Junge schwebt in Lebensgefahr.

28 Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz, 7 Notärzte, 2 Rettungshubschrauber.
Und das alles, weil eine 80-jährige ihr Auto plötzlich nicht mehr unter Kontrolle hatte.

Nach einer 50 Meter langen Chaosfahrt raste sie in das Schaufenster einer Apotheke. Sämtliche Mitarbeiter stehen unter Schock und werden psychologisch betreut.

Mein Sohn arbeitet nur ein paar Hundert Meter entfernt, er war zum Glück schon auf dem Weg nach Hause, als der Unfall passierte. So musste er nicht an der Unglücksstelle vorbei.

http://www.wz-newsline.de/lokales/wupper...efahr-1.1089571

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.086
Punkte: 15.523

03.09.2012 20:35
#2 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

Ich glaube mit 80 fahre ich eh nicht mehr. DARUM !




Einfach unvorstellbar und schrecklich .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

03.09.2012 20:38
#3 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

Es ist furchtbar, aber wenn der Altersstarrsinn erstmal einsetzt, ist alles gute Zureden sinnlos.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

03.09.2012 20:52
#4 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

Großeinsatz direkt unter der Schwebebahnendhaltestelle. Die Einsatzwagen stehen die ganze Straße rauf.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Marion Offline




Beiträge: 4.457
Punkte: 963

03.09.2012 21:31
#5 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

Es muß wohl immer erst so ein Unglück passieren, bis auch die letzte Mumie einsieht, daß sie doch überfordert ist, ein Auto richtig zu steuern ...

Mein Mitgefühl gilt den Opfern dieses Unglücks.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2012 22:03
#6 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

ich finde, ab einem bestimmten Alter müßte man auf Fahrtauglichkeit getestet werden!

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

03.09.2012 22:27
#7 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

Das finde ich auch.
Aber jetzt drücke ich erstmal dem kleinen Jungen die Daumen, dass er das Unglück überlebt! Er schwebt trotz Not-OP noch immer in Lebensgefahr.
Und allen anderen Verunglückten, dass sie schnell wieder gesund werden und den Alptraum schnell vergessen.

Zuerst dachte ich, die Horrorfahrt landete im Schaufenster der Apotheke, jetzt steht es dort genauer:
von der Fahrbahn abgekommen und in die Auslage der Apotheke geschleudert. Von da aus fuhr die Frau unkontrolliert weiter, über den Bürgersteig und erfasste mehrere Menschen.

Anschließend rammte sie ein Verkehrsschild und ein parkendes Auto. Auch eine 67 Jahre alte Autofahrerin, die auf die Straße einbiegen wollte, stieß mit dem Fahrzeug der 80-Jährigen zusammen. Dabei wurde auch sie verletzt. Nach etwa 30 Metern stieß sie dann mit einem anderen Fahrzeug an einer Straßeneinmündung zusammen. Die schreckliche Bilanz der Unfallfahrt: acht Schwerverletzte, darunter drei Kinder, sowie vier Leichtverletzte.

Ein sechs Jahre alter Junge wurde noch am Abend in einer Wupppertaler Klinik notoperiert. "Er schwebt in Lebensgefahr", sagte ein Polizeisprecher. Auch die Unfallverursacherin musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.


Ich frage mich, wie ein Auto überhaupt noch weiter fahren kann, nachdem es in einer mitten Schaufensterscheibe gelandet ist. Da muss man doch zunächst in den Rückwärtsgang und wieder Gas geben???

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.849
Punkte: 893

03.09.2012 22:48
#8 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

wie schrecklich hoffendlich werden alle wieder ganz gesund.

----------------------------------------------------

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

03.09.2012 23:14
#9 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

Aus den aktuellen Nachrichten:
http://www.wz-newsline.de/wz-tv/lokales?bcpid=6904287001&bclid=20179419001&bctid=1821387173001&refer=rightboxa

Erst vor Kurzem gab es hier in der Stadt einen ähnlich schweren Verkehrsunfall, da raste auch ein Auto in eine Menschenmenge. Da gab es auch mehrer Schwerverletzte.
Und vor ein paar Monaten erfasste eine Fahrerin zwei Schulkinder. Das Mädchen überlebte schwer verletzt, der Junge verstarb am nächsten Tag.

Ich habe das Gefühl, dass hier immer mehr passiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.482
Punkte: 2.731

04.09.2012 08:09
#10 RE: 80-jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug Zitat · antworten

ich begreif nicht , das man nicht merkt , wenn der Punkt gekommen ist , wo man besser das Auto nicht mehr fährt
ich geh von meiner Person aus , das ich nicht bis ins hohe Alter fahren kann
das wird vom Halswirbel her nicht möglich sein ....
das weiß ich jetzt schon ....na und ...dann fahr ich halt mit dem Bus oder laß mich fahren ....
ich möchte nicht als Gefahr für andere unterwegs sein ....

Seiten 1 | 2
«« Alpenmord
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor