Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 441 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2
Samira Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.462
Punkte: 3.207

19.08.2012 10:47
#1 Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Zunächst mal: NEIN, nicht in meiner Wohnung

Wir haben einen Mieter im Haus, der permanent in Geldnot steckt. Vom Wesen her sehr nett, kümmert sich regelmäßig und sehr gut um sein Kind, aber auch sehr "locker gestrickt".

Kürzlich hat Nico am Balkon ein Telefonat mitbekommen. Da hat er lautstark durch die Gegend gebrüllt: "Wenn ihr keine Kohle bringt gibts halt nix mehr zu rauchen!" Das sagt vieles..... Ich hab aber still gehalten. Solange der keine süßlichen Qualmwolken verbreitet und uns in Ruhe lässt.

Was mir aufgefallen ist: Er bekam oft Besuch von reichlich dubiosen Typen zu nächtlichen Zeiten. Da seine Türklingel kaputt ist, kamen die durch die immer offene Haustür uns haben dann laut an seine Wohnungstür gebumbert!

Freitag Abend lief ein ehemaliger Mitarbeiter meines Freundes durch die Straße. Der war wegen Vergewaltigung und schwerer Körperverletzung im Knast. Da er von meinem Freund sofort entlassen wurde, hat er ihm aus den Autoreifen Luft rausgelassen. Unser obendrüber Nachbar hats aber gemerkt, Bescheid gesagt und wir haben die Polizei alarmiert.
Und gestern hab ich erfahren, dass besagter Vergewaltiger ebenfalls bei uns im Haus verkehrt!!!!
Also hab ich den Türschließer auf "zu" gestellt, mir vorgenommen, dies auch durchzuziehen (und wenn ich am Tag 50x nachschaun muss), und die Hausmeister zu informieren. Gegebenenfalls auch die Hausverwaltung.

Gestern Abend klingelts. Überall gehen die Wohnungstüren auf. Kommen einige Polizisten rein und gehen hoch. Sagt der eine zu meinem "Übernachbarn": "Ihr Nachbar hat gesagt, Sie hätten einen Schlüssel für die Wohnung. Wir haben eine Hausdurchsuchung, öffnen Sie bitte."

Dann hat mans oben rumkramern hören und nach einiger Zeit holte ein Beamter einen Drogenhund ausm Auto. Dann ging das Geräume erst richtig los!
Nach einiger Zeit haben sie dann das Haus verlassen mit ner vollen Plastiktüte Beweismaterial....

So wie es aussieht, wird bei mir im Haus jetzt ne 2 Zimmer Wohnung frei

Und ruhiger sollte es auch werden

Ich bin gespannt, wieviele von den dubiosen Typen, die immer hier in der Gegend rumgeschlichen sind noch da sind! Die Aktion sah geplant aus!

----------------------------------------------------

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

19.08.2012 11:29
#2 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Mei, Du erlebst ja Sachen...

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Marion Offline




Beiträge: 4.457
Punkte: 963

19.08.2012 11:34
#3 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Schrecklich, wenn man solche Nachbarn hat.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.694
Punkte: 10.211

19.08.2012 11:47
#4 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Kriminaltango in der Taverne,
Dunkle Gestalten in Samiras Flur.
Da fällt ein Schuß.

Und sie tanzten einen Tango,

Spass beiseite, Samira bei solchen Typen immer vorsichtig sein und wenn es geht raushalten, sonst anonym Polizei informieren.

Solche Typen sind wirklich sehr gefährlich und vergessen nichts wenn sie nach 1 Jahr wieder aus dem Knast kommen.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Peppochen Offline




Beiträge: 5.178
Punkte: 1.410

19.08.2012 13:08
#5 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Schreck am Sonntag. Sowas kann heutzutage auch in den ruhigsten Gegenden passieren. Mieter, die eine Wohnung haben wollen geben sich immer gaaanz harmlos!Ich kann da mitreden, das haben wir ähnlich auch mal gehabt. Eine Mieterin ist eingezogen, nach einiger Zeit teilt sie mir mit, sie wartet drauf dass ihr Lebensgefährte aus dem Knast kommt, da muss er einen Wohnsitz nachweisen. Er hat mit anderen eine Frau in den Fluss geworfen und die Frau dann ertrinken lassen.Da gäbe es noch einiges zu berichten!Wir vermieten nur noch gelegentlich an Feriengäste. Die gehen wieder, spätestens bei Urlaubsende!

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.081
Punkte: 15.508

19.08.2012 14:47
#6 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Bei uns die Messerstecher und bei Dir die Junkies. Jetzt wissen wir zumindest wo solches Volk sich aufhält .

Wünsche Dir / Euch "ordentliche" neue Nachbarn !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2012 15:33
#7 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Oh Mann.. Bei uns ist gehts ruhiger zu

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.482
Punkte: 2.731

19.08.2012 15:46
#8 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

...oh...Samira ...das war ja Krimi pur .....

hatten wir hier im Haus auch vor ca. 12 - 13 Jahren mal
auf Paterre wohnte eine junge Frau , die bekam oft merkwürdige Besucher , und zu dem Zeitpunkt wurden viele teuere Kleidungsstücke aus der Waschküche gestohlen , von meinem Mann ein Triko von den New York Jankees , selber dort gekauft , von der Nachbarin , sehr teuere Blusen und Hemden
es war so schlimm , das ich solche Sachen garnicht mehr unten aufgehangen habe
und irgendwann kamen einige Leute ins Haus , auch eine Frau war dabei , und mein Nachbar sagte das es die Kripo sei , er war selber bei der Kripo beschäftigt, auf jeden Fall machten die dann eine Hausdurchsuchung
die haben auch einiges daraus geholt , Diebesgut , Drogen usw.
unsere Sachen wurden zwar nicht gefunden , aber danach ist auch nichts mehr abhanden gekommen
Boah....mein mann war sauer al sein Triko weg war ....

tweety Offline




Beiträge: 9.617
Punkte: 12.366

19.08.2012 16:33
#9 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Mann, ich bin froh, dass Dir nichts passiert ist und auch sonst keinem

Paß weiter so gut auf wie bisher, wer weiß, was sonst noch für ein Volk in Deiner Nähe haust......

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Samira Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.462
Punkte: 3.207

19.08.2012 17:59
#10 RE: Drogenrazzia bei mir daheim Zitat · antworten

Naja, is ja nix passiert

Allerdings weiß ich aus zuverlässiger Quelle, dass es in JEDEM Wohngebiet, ich wiederhole in JEDEM, sogenannte Drogenküchen gibt! Und als Nachbar merkt man nix, absolut nix!!!! Erst wenn die Grünen anrücken....

Mir tuts nur leid um seine Katze....
Glückskatze Chichi, in meiner Fotokiste hab ich ein Bild von ihr. Seite 67

----------------------------------------------------

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor