Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 425 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2
patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 65.958
Punkte: 124.677

15.05.2012 18:25
#11 RE: Muttertag Zitat · antworten

ich denke absolut nur an muttertag an meine mutter (und das auch nur, weil mich der kalender daran erinnert).
meine kinder halten es selbstverständlich genauso: 1x im jahr reden sie mit mir und machen teure geschenke.
dafür ist der tag doch schließlich erfunden worden!
finde ich gut.
euch entgeht was

Es grüßt der Wattwurm

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2012 18:27
#12 RE: Muttertag Zitat · antworten

tauperle Offline




Beiträge: 6.627
Punkte: 3.577

15.05.2012 22:16
#13 RE: Muttertag Zitat · antworten

@patata

Seht Ihr, heute war mein Sohn wieder da, muss nicht immer Sonntags sein.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2012 17:18
#14 RE: Muttertag Zitat · antworten

Trotzdem ist es keine Heuchelei, wenn die Kinder auch am Muttertag vorbeischauen. Müssen sie ja nicht, aber können dürfen sie!

Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2012 17:28
#15 RE: Muttertag Zitat · antworten

Ich denke mal Betty, dass das anders gemeint war. Natürlich ist es keine Heuchelei, wenn deine Kinder dich auch an Muttertag besuchen.

Ich finde nur dieses Getue um diesen Tag im Jahr (genannt Muttertag) ein bisschen überspannt. Das wird an diesem Tag gebacken, Blumen werden gekauft (obwohl die da am teuersten sind), essen gegangen usw. Das kann man an jedem Tag im Jahr oder auf öfters. Mir geht es eben ein bisschen auf dem Wecker, dass man eben an diesem Tag so ein Getue hat.

Selbst im Kindergarten (da lass ich es eher gelten) haben die auf diesen Tag wie verrückt gebastelt usw. Ich habe noch sehr viele Kindergartenbasteleien von meinem doch immerhin jetzt
35jährigen Sohn hier. Aber nichts desto trotz freue ich mich über diese Sachen, wenn ich sie in den Hand halte oder sehe.

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

16.05.2012 18:03
#16 RE: Muttertag Zitat · antworten

Danke, Oleander, so habe ich das auch gemeint. Wenn man das ganze Jahr über keine Zeit, keine Lust oder was auch immer für die Mutter hat, ist dieser Tag eher Druck auf das Kind, das ja am "Muttertag" was machen soll...

Wir haben den Muttertag abgeschafft, weil er für uns unsinnig ist. Wir sind immer füreinander da, schenken uns was, wenn es gebraucht wird, sind aufmerksam. Das ist am Muttertag nicht zu toppen. Schön, dass Du das auch so siehst!

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

tweety Offline




Beiträge: 10.101
Punkte: 13.825

16.05.2012 19:31
#17 RE: Muttertag Zitat · antworten

Von meiner Tochter, 22 j, eine SMS mit Glückwunsch zum Muttertag, Kosten 9 ct , der Mensch ist ja sparsam,

vom Sohn, 24 Jahre, ein Treffen im Palmengarten Frankfurt, zusammen mit seiner Verlobten und deren Mutter. Gemütlicher Bummel durch den ganzen Garten und alle Gewächshäuser. Schön! Jeder hatte seine Brote und was zu trinken mit, so war es kostengünstig, und so soll es sein, bei uns jedenfalls

Ansonsten wünsche ich mir, wenn schon: nichts, was man füttern oder gießen muss und nichts zum setzen, stellen oder legen

Ach ja, meine Mutter - ihr habe ich eine Mail geschrieben, so dicke sind wir nicht (mehr)

Schnüffel, Deinem Sohn eine baldige Besserung

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

tauperle Offline




Beiträge: 6.627
Punkte: 3.577

16.05.2012 21:29
#18 RE: Muttertag Zitat · antworten

Bei @betty ist das ja auch so, dass Ihre Kinder öfter kommen.

****************************************
es grüßt eine ..
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.340
Punkte: 904

20.05.2012 10:51
#19 RE: Muttertag Zitat · antworten

Stimmt, Betty sieht ihre Kinder öfter. Ich sehe meinen Sohn leider nicht so oft. Ab und zu fahre ich ja, um die beiden zu sehen, zu Viviens Auftritten, aber dort ist es dann meistens etwas stressig oder chaotisch.

Zu Muttertag erwarte ich auch keine teuren Blumen oder Geschenke. Wir machen uns normalerweise einfach einen schönen gemeinsamen Tag, weil wir uns eben sonst nicht so oft sehen,

Letztes Jahr war mein Sohn auch zu Muttertag auf Mallorca. Er hatte mich angerufen und mir einen schönen Muttertag gewünscht, mit dem Versprechen, wir holen den Tag nach.
Im September hatten wir endlich die Gelegenheit, den Muttertag nachzuholen. Da waren wir mit den beiden im Gelsenkirchener Zoo.

Aber es gab keine teuren Blumen und auch keine anderen Ausgaben für die "Kinder" und den Eintritt habe ich natürlich bezahlt, das ist für mich selbstverständlich. Ich wollte einfach nur mal ein paar Stunden gemeinsam mit den beiden verbringen, weil wir so selten Gelegenheit dazu haben.

Und so werden wir es dieses Jahr auch wieder machen, sobald mein Sohn aus dem Krankenhaus ist. Irgendwann, wenn es bei allen passt, ist dann mein Muttertag.
Ich überlege schon die ganze Zeit, was wir dann machen könnten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor