Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.243 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Sonstige Pflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

10.05.2012 23:25
#1 Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Ich bin inzwischen richtig stolz auf meine Zamioculcas.



Da sie nicht am Fenster steht, brauchte sie ein paar Jährchen, um diese Größe zu erreichen.
Ich finde aber, die geduld hat sich gelohnt, Hätte sie heller gestanden, wäre sie zwar schneller gewachsen,
die Blätter wärn dann jetzt aber nicht so schön dunkelgrün.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2012 17:05
#2 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Eine prächtige Pflanze. Entwickelt die auch Blüten?

Rose62 Offline




Beiträge: 7.158
Punkte: 10.519

11.05.2012 18:47
#3 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

hallöchen....

so eine habe ich auch, aber nicht so kompakt wie Deine.

die sieht richtig gut aus..

Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2012 18:59
#4 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Die hatte ich auch mal, ist aber eingegangen.

tweety Offline




Beiträge: 13.993
Punkte: 25.564

11.05.2012 19:58
#5 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Meine steht nicht wirklich dunkel, nur unterhalb eines Ostfensters. Die Blätter sind auch richtig sattgrün, wie bei Dir, nur werden mittlerweile die Triebe zu kahl (nicht zu kompakt wie bei Dir, Schnüffel) und sie hängen zur Seite. Ich weiß noch nicht so recht, ob ich sie neu topfen muss oder im Sommer in den Regen stellen, damit sie dichter wächst

Deine ist wunderschön geblieben, da kannst Du wirklich stolz drauf sein Hast Du die Triebe gestützt

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

13.05.2012 12:37
#6 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Nein da habe ich noch gar nichts gestutzt. Lediglich zwei oder drei verwelkte Blätter in all den Jahren raus geschnitten.
Bei mir steht sie auch nicht richtig dunkel, ich habe ja ein sehr helles Wohnzimmer. Aber sie steht nicht am Fenster und anfangs in der alten Wohnung war es noch wesentlich dunkler.
Deswegen ist sie recht langsam und so schön kompakt gewachsen und zum Glück auch so schön dunkelgrün geblieben.

Geblüht hat sie allerdings noch nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass sie dafür doch mehr Licht benötigt.
Die Blüte ist mir aber auch nicht so wichtig, da sie recht unscheinbar ist.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

13.05.2012 12:41
#7 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Ach tweety, jetzt sehe ich es erst. Du hattest ja gestützt geschrieben.

Ja, sie haben ringsherum im Topf Stützen, und weiter oben sind sie auch noch durch eine Kordel zusammen gehalten. Ansonsten breitet sie sich zu sehr aus. Sie steht aber neben dem Esstisch und darf dort nicht so viel Platz einnehmen. Es fällt aber kaum auf und da sie Blumenstecker so ein bisschen verschnörkelt sind, sieht es eigentlich sogar ganz nett aus.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

tweety Offline




Beiträge: 13.993
Punkte: 25.564

13.05.2012 18:54
#8 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Danke für Deine Erklärungen, Schnüffel

Vielleicht sollte ich meine auch mal dekorativ zusammenbinden...oder wegschmeißen

#########################################


Liebe Grüße von "Tweety"

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2012 20:21
#9 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Die Blüte erinnert irgendwie an einen unreifen Maiskolben!

tauperle Offline




Beiträge: 7.044
Punkte: 4.828

15.05.2012 09:37
#10 RE: Zamioculcas zamiifolia Zitat · antworten

Ja, das ist die Blüte meine hat schon 2x geblüht.

Sie sieht aber bei mir nicht so grün aus, weil sie auch am Fenster steht.
So dicht ist si auch nicht gewachsen,
aber da sie schon 2x geblüht hat, scheint sie sich wohl zu fühlen und das ist wichtig.

Diese Pflanze ist eine Wüstenpflanze und möchte demzufolge nicht so oft gegossen werden.
Ich gieße meine 1x die Woche etwas !!!
Sind wir 14 Tage im Urlaub, dann muss ich einen Zettel "bitte nicht gießen" ran machen.
Das hält sie dicke aus, egal welche Temperaturen sind oder geheizt ist.

****************************************
es grüßt eine
voll vom ersten Sonnenstrahl,glitzernd und schön

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Anthurien
Hibiskus »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz