Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 934 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.081
Punkte: 15.508

25.04.2012 20:07
#1 Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Wie denkst Du über das Thema ?

Brauchen wir das ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 64.119
Punkte: 83.429

25.04.2012 21:16
#2 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Niemand will das Betreuungsgeld in dieser Form wirklich, glaube ich.
Nur, weil es bei den Koalitionsverhandlungen einmal beschlossen worden ist von CDU, CSU und der FDP, soll es jetzt von der Kanzlerin mit aller Gewalt durchgedrückt werden, nur, um nicht vertragsbrüchig zu werden, um nun nicht die FDP, die das Betreuungsgeld ablehnt, sondern die CSU bei der Stange zu halten, für mich nicht im Sinne der Allgemeinheit, sondern Schwachsinn!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.081
Punkte: 15.508

25.04.2012 21:23
#3 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Eine Anrechnung bei der Rente fänd ich gut und gerecht !

Auszahlung ist MIST , davon provitieren zu viele faule Säcke , di eh Ihre Kinder u Hause hätten .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.849
Punkte: 893

25.04.2012 21:31
#4 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Hab vorhin in den Nachrichten gehört das die Leute die Harz 4 bekommen kein Betreuungsgeld bekommen.
Also werden nur wieder die was bekommen die sich das leisten können.

----------------------------------------------------

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.081
Punkte: 15.508

25.04.2012 21:32
#5 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Noch schlimmer !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.849
Punkte: 893

25.04.2012 21:35
#6 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Also ganz schnell in die Tonne damit

----------------------------------------------------

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.081
Punkte: 15.508

25.04.2012 21:38
#7 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Bin dafür !

Weg und schnell vergessen !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.482
Punkte: 2.731

25.04.2012 21:41
#8 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Zitat von Kellerkind
Also ganz schnell in die Tonne damit




...bin auch dafür...weg damit

Peppochen Offline




Beiträge: 5.178
Punkte: 1.410

26.04.2012 16:59
#9 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Das ist ein heißes Thema!! Ich will nicht in die rechte Ecke gestellt werden, aber das bekommen dann die Frauen die nicht deutsch können. Die Kinder gehen dann nicht in den Kindergarten, obwohl sie diesen umsonst haben. Spätestens wenn sie eingeschult werden sollen, gibt es Riesenprobleme. Hartz 4 Empfänger sind den ganzen Tag zuhause, die könnten den ganzen Tag auf ihre Kinder aufpassen( in der Regel)auch ohne Betreuungsgeld, weil sie ja ihren Lebensunterhalt sowieso bezahlt bekommen, oder auch mal schwarz arbeiten können und auch tun! (Natürlich nicht ALLE) Eine Mutter die nur halbe Tage arbeiten gehen kann, weil sie ein Kleinkind hat, hätte es womöglich nötiger. Ich möchte aber betonen, dass ich Hartz 4 sowieso für ungerecht halte, wenigstens für denjenigen der sein ganzes Leben gearbeitet hat, und nun nach einem Jahr Hartz 4 bekommt!!Wer hat am Sonntag den Rach gesehen? Mit der Kleinen, sie hat zweimal die Chance vertan bei Rach eine Lehrstelle zu bekommen, wohnt aber alleine und bekommt Geld für den Lebensunterhalt!Kann ich nicht verstehen!!

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 17.694
Punkte: 10.211

26.04.2012 17:59
#10 RE: Betreuungsgeld statt Kindergarten Zitat · antworten

Verstösst gegen die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland und gehört vor das Bundesverfassungsgericht, sollte das Gesetz den Bundesrat passieren, das ich aber nach dem jetzigen Stand nicht annehme.

Also HartzVI Empfänger Armenrecht beantragen und Klage einreichen beim Bundesverfassungsgericht, wenn es doch Gesetz werden wird.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor