Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spass haben
  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 576 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Handwerken in Bildern
Friederich Offline



Beiträge: 2

08.04.2012 17:18
#1 Frage Zitat · antworten

Guten Tag zusammen.
Bin neu hier. Habe viele Antworten gefunden.
Aber ich habe eine Frage.
Mein Fernsehgerät (gr. Flachbildschirm) steht mit seinem Fuß auf einer großen Glasplatte.
Unter dem Fuß sind vier Gummiflächen.
Es ist nicht mehr möglich den Fernseher anzuheben oder zu versetzen. Selbst mit 3 starken Männern nicht.
Ich vermute unter den Gummiflächen des Fußes Hat sich ein Vakuum gebildet.
Eigentlich kein Riesenproblem.
Aber irgendwann muß der TV ja mal bewegt werden - und wenn es nur zum putzen ist.
Hat jemand eine Idee hierzu ????
F.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.751
Punkte: 18.029

08.04.2012 17:25
#2 RE: Frage Zitat · antworten

Das muß ja ein Mörderteil sein .

Aber keine Ahnung........kannst Du vielleicht das Vakuum beheben (Mit einem Spachtel drunter oder so?)

Toi Toi Toi

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Samira Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.473
Punkte: 3.240

09.04.2012 10:09
#3 RE: Frage Zitat · antworten

Jep!
Mit nem flachen Teil unter die Saugnäpfe.
Alternativ mit nem Vorschlaghammer die Glasplatte zertrümmern

----------------------------------------------------

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 90.724
Punkte: 200.074

09.04.2012 10:12
#4 RE: Frage Zitat · antworten

was muss das denn für ein fernseher sein, wenn der sooo schwer ist???
die flachbildschirme wiegen doch fast nix mehr...
auf der anderen seite: wenn er doch so schwer ist, was stört dich das vakuum unter dem fuß???
durch das hohe eigengewichtbesteht doch keine gefahr?!

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Doro Offline




Beiträge: 4.921
Punkte: 2.155

09.04.2012 10:33
#5 RE: Frage Zitat · antworten

Er schreibt,das er ihn auch mal verschieben will,um darunter zu putzen...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~*****###*****~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Lieben Gruß von Doro

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

09.04.2012 10:46
#6 RE: Frage Zitat · antworten

Und die Gummifüße haben sich festgesaugt. Liegt also nicht am Eigengewicht.

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.009
Punkte: 3.110

09.04.2012 10:52
#7 RE: Frage Zitat · antworten

Mit einer Sprühflasche Wasser mit Spülmittel druntersprühen und dann die Gummifüße vorsichtig mit einem flachen Messer lösen.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Friederich Offline



Beiträge: 2

23.04.2012 19:19
#8 RE: Frage Zitat · antworten

Letzteres scheint eine Möglichkeit zu sein. Ich werde berichten

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

04.07.2012 13:14
#9 RE: Frage Zitat · antworten

Ob es geklappt hat ???????

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

TheSpring Offline



Beiträge: 2

16.04.2013 14:55
#10 RE: Frage Zitat · antworten

Hallo,

ich hab mich hier extra angemeldet weil ich diese Seite über google gefunden habe! :)

Wir haben eine ganz ähnliche Pumpe mit Kessel (Löwe, Wasserknecht...) welche uns Probleme bereitet: Am (einzigen) Wasserhahn ist kaum Druck! Es plätschert nur so heraus. Durch googeln und lesen meien ich nun, dass es was mit dem Luftdruck im Kessel zu tun hat.
Wir haben einen Luftwart der so aufgebaut ist wie bei dir...

Sehe ich das richtig, dass bei laufender Pumpe am ende des roten schlauches druck erzeugt werden müsste? Bei uns entsteht nämlich ein vakuum.

Evtl. bekomme ich hier ja den entscheidenden tipp! ;)

Viele grüße

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz