Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.010 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
last-virgin Offline




Beiträge: 160

18.03.2012 16:10
#11 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Zitat von patata

Zitat von last-virgin

Zitat von patata
ich habe meinen schatz und seine eiden kleinen zum bahnhof gefahren, dait sie nicht durch den regen laufen mussten
das war aber lieb von Dir und praktisch,(in echt war es reiner egoismus, damit ich die drei heute nochmal sehen konnte) sonst wachsen die Kleinen ja so schnell und dann muß man pausenlos neue trikots kaufen (von denen habe ich keine trikots. die sind von den "großen" bascats)

ach, die wachen meist nur noch in die Breite, also lieber kein Regen


und außerdem habe ich, wie jedes wochenende die trikots für die cuxhavener basketballer gewaschen



fleissig, fleissig




------------------------------------------------------
Das "Ganze" ist mehr als die Summe seiner Einzelelemente.[

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.905
Punkte: 209.834

18.03.2012 16:16
#12 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Zitat von last-virgin

Zitat von patata

Zitat von last-virgin

Zitat von patata
ich habe meinen schatz und seine eiden kleinen zum bahnhof gefahren, dait sie nicht durch den regen laufen mussten
das war aber lieb von Dir und praktisch,(in echt war es reiner egoismus, damit ich die drei heute nochmal sehen konnte) sonst wachsen die Kleinen ja so schnell und dann muß man pausenlos neue trikots kaufen (von denen habe ich keine trikots. die sind von den "großen" bascats)

ach, die wachen meist nur noch in die Breite, also lieber kein Regen

regen ist sowieso doof und deshalb habe ich eben gemacht, dass die sonne mal kurz rausschaut

und außerdem habe ich, wie jedes wochenende die trikots für die cuxhavener basketballer gewaschen



fleissig, fleissig






__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

last-virgin Offline




Beiträge: 160

18.03.2012 16:18
#13 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Zitat von patata

Zitat von last-virgin

Zitat von patata

Zitat von last-virgin

Zitat von patata
ich habe meinen schatz und seine eiden kleinen zum bahnhof gefahren, dait sie nicht durch den regen laufen mussten
das war aber lieb von Dir und praktisch,(in echt war es reiner egoismus, damit ich die drei heute nochmal sehen konnte) sonst wachsen die Kleinen ja so schnell und dann muß man pausenlos neue trikots kaufen (von denen habe ich keine trikots. die sind von den "großen" bascats)

ach, die wachen meist nur noch in die Breite, also lieber kein Regen

regen ist sowieso doof und deshalb habe ich eben gemacht, dass die sonne mal kurz rausschaut

heheeee, das kannst Du?, das ist toll, da hast Du gerade etwas für ganz viele Menschen getan!!

und außerdem habe ich, wie jedes wochenende die trikots für die cuxhavener basketballer gewaschen



fleissig, fleissig








------------------------------------------------------
Das "Ganze" ist mehr als die Summe seiner Einzelelemente.[

Jogilein Offline




Beiträge: 12.018
Punkte: 505

18.03.2012 17:05
#14 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Ich tue jeden Tag so viele gute Taten, dass ich sie gar nicht
aufzählen kann. 1. Selbstverständlichkeit! 2. Eigenlob stinkt!
In diesem Sinne...

Ohne Lebenskraft keine Lebensfreude, ohne Lebensfreude keine Lebenskraft!

Windsbraut ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2012 19:52
#15 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Ich tue jeden Tag so viele gute Taten, dass ich sie gar nicht
aufzählen kann. 1. Selbstverständlichkeit! 2. Eigenlob stinkt!
In diesem Sinne...

Hab ich noch nie gerochen denn was ich meine ist ganz bestimmt NICHT Eigenlob.
Bitte meine Posts richtig lesen!

Jogilein Offline




Beiträge: 12.018
Punkte: 505

18.03.2012 19:58
#16 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Wer sagt denn, dass ich Dich meinte???
Na denn, alles Gute.

Ohne Lebenskraft keine Lebensfreude, ohne Lebensfreude keine Lebenskraft!

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2012 20:35
#17 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Irgendwie tun wir ja alle tagein tagaus auch etwas für andere. So sehe ich das jedenfalls.
Schon allein, wenn ich hier irgendwo eine Antwort schreibe, mache ich dem, der es gepostet hat, vielleicht eine Freude damit.
Und wenn ich mit meinem Hund Gassi gehe, habe ich genauso eine Freude daran wie er.
Die Nachbarin zum Einkaufen mitnehmen, weil der Mann gerade im KH liegt, das tut ihr und mir gut! Kann man doch mal ein bißchen miteinander quatschen und vielleicht noch abschließend ein Käffchen trinken. Balsam für mich und auch für sie!

Windsbraut ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2012 22:26
#18 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten


Zitat von: 
Die Nachbarin zum Einkaufen mitnehmen, weil der Mann gerade im KH liegt, das tut ihr und mir gut! Kann man doch mal ein bißchen miteinander quatschen und vielleicht noch abschließend ein Käffchen trinken. Balsam für mich und auch für sie!



Ja, das meinte ich. Das hilft beiden Seiten.
Finde ich wirklich nett von dir denn du könntest deine Zeit ja auch bestimmt anders verbringen als ihr beim Klagen zuzuhören.
Vielen Dank Betty

last-virgin Offline




Beiträge: 160

19.03.2012 07:05
#19 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

der Mensch ist ein soziales Wesen, er hätte ohne gegenseitiges Geben und Nehmen( jetzt nicht materiell, aber auch) nicht überleben können.
Darum finde ich es selbstverständlich, das man sich gegenseitig um einander kümmert.
Im alltäglichen, bekannten Umfeld der Menschen funktioniert das im Allgemeinen auch ganz gut, schön wäre es wenn Empathie auch darüber hinaus gehen würde und den Blick für Fremde schärfen würde.
Nur als Beispiel, man ist mit dem Auto zum Einkaufen unterwegs und sieht auf dem Rückweg ein altes Mütterchen, dass wieder mal mehr eingekauft hat, als sie wollte, weil vielleicht der Enkel zu Besuch kommt und man hält an, packt ihren Rolli ein und fährt sie nach Hause.Einfach so.

------------------------------------------------------
Das "Ganze" ist mehr als die Summe seiner Einzelelemente.[

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

19.03.2012 10:39
#20 RE: Was hab ich heute für jemand anderen getan? Zitat · antworten

Das ist es, last-virgin, und vor allem macht das Geben so viel Freude, wenn man die Dankbarkeit erkennt, das Erstaunen. Mir gibt das ein Hochgefühl, weil ich den Menschen ja nicht wiedersehe und nichts erwarten kann.


Meine gute Tat heute: Ich haben meinem Klaus den Finger verbunden, er hat sich geschnitten und ich war mal Ersthelferin in der Firma...

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz