Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 31.604 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Autorennen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

17.03.2012 19:34
#1 Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hallo Freunde der Formel 1.

Dieses Wochenende startet die Formel 1 in die neue Saison 2012.
Das erste Rennen findet morgen in melbourne (Australien statt.
Die Ergebnisse des Qualifying von heute Samstag, welches die morgige Rennaufstellung wiederspiegelt.

Michael Schuhmacher startet auf Mercedes vom 4 Platz, während vettel sich mit dem 6 Platz begnügen musste.

Hier die Rennaufstellung für morgen.

Alle Infos zum Großen Preis von Australien
Ergebnisse Qualifikation 17.03.2012
Platz Fahrer Team Zeit Rückstand
1 Lewis Hamilton McLaren Mercedes 1:24,922 Min.
2 Jenson Button McLaren Mercedes 1:25,074 Min. + 0,152
3 Romain Grosjean Lotus F1 Team 1:25,302 Min. + 0,380
4 Michael Schumacher Mercedes AMG 1:25,336 Min. + 0,414
5 Mark Webber Red Bull Racing 1:25,651 Min. + 0,729
6 Sebastian Vettel Red Bull Racing 1:25,668 Min. + 0,746
7 Nico Rosberg Mercedes AMG 1:25,686 Min. + 0,764
8 Pastor Maldonado Williams F1 1:25,908 Min. + 0,986
9 Nico Hülkenberg Force India 1:26,451 Min. + 1,529
10 Daniel Ricciardo Scuderia Toro Rosso 1:26,319 Min. + 1,397
Ausgeschieden nach Q2
11 Jean-Eric Vergne Scuderia Toro Rosso 1:26,429 Min.
12 Fernando Alonso Scuderia Ferrari 1:26,494 Min.
13 Kamui Kobayashi Sauber F1 1:26,590 Min.
14 Bruno Senna Williams F1 1:26,663 Min.
15 Paul di Resta Force India 1:27,086 Min.
16 Felipe Massa Scuderia Ferrari 1:27,497 Min.
17 Sergio Perez Sauber F1 1:26,596 Min.
Ausgeschieden nach Q1
18 Kimi Räikkönen Lotus F1 Team 1:27,758 Min.
19 Heikki Kovalainen Caterham 1:28,679 Min.
20 Vitali Petrov Caterham 1:29,018 Min.
21 Timo Glock Marussia 1:30,923 Min.
22 Charles Pic Marussia 1:31,670 Min.
23 Pedro de la Rosa HRT F1 1:33,495 Min.
24 Narain Karthikeyan HRT F1 1:33,643 Min.

Quelle RTL.

Das Rennen wird morgen um 7.00 Uhr in der Früh übertragen.

Viel Spass beim Zuschauen.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

18.03.2012 17:29
#2 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hallo Freunde der Formel 1

Sebastian Vettel 2. in Melbourne.Hier die Ergebnisse von melbourne.

Platz Fahrer Team Zeit
1 Jenson Button McLaren Mercedes 1:34:09,565
2 Sebastian Vettel Red Bull Racing + 2,139
3 Lewis Hamilton McLaren Mercedes + 4,075
4 Mark Webber Red Bull Racing + 4,547
5 Fernando Alonso Scuderia Ferrari + 21,565
6 Kamui Kobayashi Sauber F1 + 36,766
7 Kimi Räikkönen Lotus F1 Team + 38,014
8 Sergio Perez Sauber F1 + 39,458
9 Daniel Ricciardo Scuderia Toro Rosso + 39,556
10 Paul di Resta Force India + 39,737
11 Jean-Eric Vergne Scuderia Toro Rosso + 39,848
12 Nico Rosberg Mercedes AMG + 57,642
13 Pastor Maldonado Williams F1 + 1 Runde
14 Timo Glock Marussia + 1 Runde

Bericht folgt später.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

23.03.2012 19:30
#3 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hallo Freunde der Formel 1

Am Wochenende findet in Kuala Lumpur8 Malaysia das zweite Formel 1 Rennen der neuen Saison statt.

Hier die Ergebnisse vom freien Training von heute.

Pos Fahrer Team Zeit Runden
1 L. Hamilton MCL 1:38,172 28
2 M. Schumacher MER + 0,361 34
3 J. Button MCL + 0,363 30
4 N. Rosberg MER + 0,524 34
5 D. Ricciardo STR + 0,681 33
6 F. Alonso FER + 0,719 27
7 M. Webber RBR + 0,961 29
8 J. Vergne STR + 1,125 33
9 R. Grosjean LOT + 1,139 22
10 S. Vettel RBR + 1,230 25
11 P. Maldonado WIL + 1,272 35
12 N. Hülkenberg FOI + 1,292 26
13 P. di Resta FOI + 1,453 20
14 K. Kobayashi SAU + 1,515 16
15 K. Räikkönen LOT + 1,524 29
16 F. Massa FER + 2,099 28
17 B. Senna WIL + 2,506 34
18 S. Perez SAU + 2,775 33
19 V. Petrov CAT + 3,292 25
20 T. Glock MAR + 3,509 20
21 H. Kovalainen CAT + 4,422 18
22 C. Pic MAR + 4,702 24
23 N. Karthikeyan HRT + 5,486 18
24 P. de la Rosa HRT + 5,651 22

Wie ihr seht steht vettel auf dem 10 Platz.Ich hoffe das sich das morgen beinm Qualifying( 9.00 Uhr morgen früh live bei RTL)ändert, denn das Abschneiden beim Qualifying bedeutet gleich Startaufstellung für Sonntag.Live auf RTL ab 10.00 Uhr.

Viel Spass beim Zuschauen.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

24.03.2012 18:29
#4 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hallo Capi,
wie ist denn die Startaufstellung für morgen? Ich hab es leider verpaßt,

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

24.03.2012 19:21
#5 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hallo Formel 1 Fans,

Morgen zum großen Preis von Malaysia wird folgendermaßen gestartet.

Platz Fahrer Team Zeit Rückstand
1 Lewis Hamilton McLaren Mercedes 1:36,219 Min.
2 Jenson Button McLaren Mercedes 1:36,368 Min. + 0,149
3 Michael Schumacher Mercedes AMG 1:36,391 Min. + 0,172
4 Mark Webber Red Bull Racing 1:36,461 Min. + 0,242
5 Kimi Räikkönen Lotus F1 Team 1:36,461 Min. + 0,242
6 Sebastian Vettel Red Bull Racing 1:36,634 Min. + 0,415
7 Romain Grosjean Lotus F1 Team 1:36,658 Min. + 0,439
8 Nico Rosberg Mercedes AMG 1:36,664 Min. + 0,445
9 Fernando Alonso Scuderia Ferrari 1:37,566 Min. + 1,347
10 Sergio Perez Sauber F1 1:37,698 Min. + 1,479
Ausgeschieden nach Q2
11 Pastor Maldonado Williams F1 1:37,589 Min.
12 Felipe Massa Scuderia Ferrari 1:37,731 Min.
13 Bruno Senna Williams F1 1:37,841 Min.
14 Paul di Resta Force India 1:37,877 Min.
15 Daniel Ricciardo Scuderia Toro Rosso 1:37,883 Min.
16 Nico Hülkenberg Force India 1:37,890 Min.
17 Kamui Kobayashi Sauber F1 1:38,069 Min.
Ausgeschieden nach Q1
18 Jean-Eric Vergne Scuderia Toro Rosso 1:39,077 Min.
19 Heikki Kovalainen Caterham 1:39,306 Min.
20 Vitali Petrov Caterham 1:39,567 Min.
21 Timo Glock Marussia 1:40,903 Min.
22 Charles Pic Marussia 1:41,250 Min.
23 Pedro de la Rosa HRT F1 1:42,914 Min.
24 Narain Karthikeyan HRT F1 1:43,655 Min.

Wie ihr seht machen die Mclaren -Mercedes Fahrer den Red Bull-Racing-Fahrer gewaltige konkurrenz.
Da bin ich aber mal gespannt wie Vettel das wieder aufholen will vom 6 Platz aus.

RTL überträgt das Rennen ab 9.00 Uhr live.Rennstart 10.00 Uhr.

Viel Vergnügen,

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

24.03.2012 19:35
#6 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Die McLaren Doppelspitze könnte einen komfortabelen Vorsprung in der WM Wertung einbringen. Was ist denn eigentlich mit Ferrari los?

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

24.03.2012 19:38
#7 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Zitat von Huma Simsen
Die McLaren Doppelspitze könnte einen komfortabelen Vorsprung in der WM Wertung einbringen. Was ist denn eigentlich mit Ferrari los?



Sorry, zweite Halbzeit im Fussball.
Antworte Dir später auf Deine Frage,

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

25.03.2012 21:36
#8 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hallo Freunde der Formel 1,

Alonso triumphiert - Vettel schimpft über indische "Gurke"

Alonso triumphiert - Vettel schimpft über indische "Gurke"

Fernando Alonso und Ferrari haben im Regen von Malaysia eine fast märchenhafte Auferstehung gefeiert. Der Spanier siegte in einem chaotischen Gewitter- und Regenrennen überraschend vor dem unerwartet starken Sauber-Fahrer Sergio Perez und übernahm damit die Führung in der Fahrer-WM.

Titelverteidiger Sebastian Vettel und Saisonauftakt-Sieger Jenson Button erlebten dagegen ein Rennen zum Vergessen und blieben beim 2. WM-Lauf ohne Punkte. Vettel kostete ein Reifenschaden nach einer Kollision mit dem HRT von Narain Karthikeyan acht Runden vor Schluss Platz vier und wertvolle WM-Punkt. "Das ist extrem frustrierend", klagte Vettel, der Elfter wurde. "Wie das auch im echten Leben ist, gibt es noch ein paar Gurken, die auf der Strecke rumfahren." Button, der während des Rennens ebenfalls mit Karthikeyan aneinandergeraten war, kam als 14. ins Ziel.

Sein McLaren-Teamkollege Lewis Hamilton schaffte es wie vor einer Woche in Melbourne von der Pole Position wieder nur auf den 3. Podestplatz - vor Vettels Red-Bull-Stallgefährten Mark Webber und Kimi Räikkönen im Lotus. Bester deutscher Pilot war Nico Hülkenberg, der als Neunter seine ersten WM-Punkte für Force India einfuhr. Land unter hieß es dagegen in jeder Hinsicht bei Mercedes: Michael Schumacher rettete nach Startplatz 3 als Zehnter gerade noch einen WM-Punkt, Nico Rosberg wurde enttäuschender 13. Timo Glock belegte im Marussia Virgin Platz 17.

Wenige Minuten vor dem Start öffnete der Himmel über Kuala Lumpur seine Schleusen. Auf Intermediates-Reifen verteidigte Hamilton bei zunächst noch leichtem Regen von Startplatz 1 problemlos seine Führung vor Teamkollege Button. Der erstmals seit seinem Comeback von Position 3 gestartete Schumacher kam dagegen ganz schlecht weg, büßte zunächst zwei Positionen ein und in Kurve zwei dann alle Chancen auf eine Top-Platzierung: Nach einer Berührung mit Lotus-Pilot Romain Grosjean drehte sich der Rekordchampion und fiel auf Platz 16 zurück.

Doch dann schien der malayische Regengott Schumacher zu Hilfe zu kommen: Eine Gewitterfront zog über die Strecke, Runde um Runde nahm der Regen zu. Doch nicht Schumacher und Mercedes trafen die richtige Entscheidung, sondern Ferrari und Sauber. Beide Teams holten ihre Fahrer Alonso und Perez in Umlauf 5 und damit eine Runde vor den meisten anderen Fahrern an die Box, um auf Regenreifen zu wechseln. Das war der Grundstein für den späteren Sensationserfolg der beiden.

Gewitter und Regen stoppen das Rennen für 51 Minuten
Doch zunächst ging erst einmal gar nichts mehr auf dem Sepang International Circuit: Selbst die tief profilierten Regenreifen waren den Wassermassen, die vom Himmel kamen, nicht mehr gewachsen. Die Rennleitung reagierte, schickte in Runde 7 zunächst das Safety Car auf die Strecke und brach den Grand Prix nach zwei weiteren Runden aus Sicherheitsgründen ab.

51 Minuten später setzte sich das Feld bei nur noch leichtem Regen hinter dem Safety Car wieder in Bewegung. Beim fliegenden Neustart vier Runden später behauptete Hamilton souverän die Führung, Button bog dagegen sofort in die Boxengasse ab, um von Regen- auf Intermediate-Reifen zu wechseln. Ein taktischer Schachzug, der sich ausgezahlt hätte, wäre der Melbourne-Gewinner nicht zwei Runden später mit dem HRT von Karthikeyan kollidiert. Ein notwendiger weiterer Boxenstopp warf Button bis ans Ende des Feldes zurück.

Großer Gewinner des Neustarts wurden so Alonso und Perez, die eine beziehungsweise zwei Runden nach Button auf Intermediates wechselten. Alonso vor Perez, Hamilton, Rosberg und Vettel – so lautete die Reihenfolge an der Spitze, nachdem sich die erste Hektik nach dem Restart wieder gelegt hatte. Während sich Alonso und Perez in der Folge vom Rest des Feldes absetzten, verlor Rosberg binnen drei Runden drei Positionen, bevor ihn seine stark abbauenden Reifen zu einem weiteren Service zwangen. Damit war auch für den zweiten Silberpfeil-Fahrer das Rennen gelaufen.

Ganz vorne schien Alonso einem ungefährdeten Sieg entgegenzufahren. Doch dann drehte plötzlich Perez auf, schob sich in seinem mit einem Ferrari ausgestatteten Sauber Runde um Runde näher an den Spanier heran. Der Wechsel auf die weichen Trockenreifen in Runde 40 verschaffte Alonso nur kurzzeitig Luft. Perez entschied sich einen Umlauf später für die harten Gummis und war sechs Runden vor Ende wieder in Schlagdistanz. Doch ein Fahrfehler kosteten den Mexikaner seinen möglichen ersten Grand-Prix-Sieg.

Der 22-Jährige kletterte in seinem 19. Grand Prix als Zweiter erstmals aufs Podium. Für Sauber war es nach zuvor sechs dritten Plätzen das beste Resultat seiner Formel-1-Geschichte, was Teamgründer Peter Sauber Tränen in die Augen trieb. "Es war einfach nur schön. Ich glaube, wir dürfen mit dem Podest zufrieden sein", sagte der Schweizer.

Groß war auch die Freude bei Ferrari. "Wir sind unheimlich stolz auf dich", funkte die Boxen-Crew an Alonso, der mit dem schwächelnden roten Renner erstmals seit mehr als acht Monaten wieder ein Rennen gewann. "Es ist ein unglaubliches Resultat. Der Sieg macht uns glücklich für die nächsten zwei Tage", sagte der Spanier, nicht ohne den Blick für die Realität zu verlieren: "Aber es ändert nichts daran, dass wir das Auto verbessern müssen."

Quelle : RTL

persönliches Fazit:Dieses Jahr wird er es schwer haben den Titel zu verteidigen, wenn überhaupt.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

25.03.2012 21:47
#9 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hier das Gesamtergebniss des heutigen Rennen.

Ergebnisse Rennen 25.03.2012
Platz Fahrer Team Zeit
1 Fernando Alonso Scuderia Ferrari 2:44:51,812
2 Sergio Perez Sauber F1 + 2,263
3 Lewis Hamilton McLaren Mercedes + 14,591
4 Mark Webber Red Bull Racing + 17,688
5 Kimi Räikkönen Lotus F1 Team + 29,456
6 Bruno Senna Williams F1 + 37,667
7 Paul di Resta Force India + 44,412
8 Jean-Eric Vergne Scuderia Toro Rosso + 46,985
9 Nico Hülkenberg Force India + 47,892
10 Michael Schumacher Mercedes AMG + 49,996
11 Sebastian Vettel Red Bull Racing + 1:15,527
12 Daniel Ricciardo Scuderia Toro Rosso + 1:16,828
13 Nico Rosberg Mercedes AMG + 1:18,593
14 Jenson Button McLaren Mercedes + 1:19,719
15 Felipe Massa Scuderia Ferrari + 1:37,319
16 Vitali Petrov Caterham + 1 Runde
17 Timo Glock Marussia + 1 Runde
18 Heikki Kovalainen Caterham + 1 Runde
19 Pastor Maldonado Williams F1 + 2 Runden
20 Charles Pic Marussia + 2 Runden
21 Pedro de la Rosa HRT F1 + 2 Runden
22 Narain Karthikeyan HRT F1 + 2 Runden

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

12.04.2012 20:05
#10 RE: Formel 1 Saison 2012 Zitat · antworten

Hallo Freunde der Formel 1

Am Wochenende gastiert der Formel 1 Zirkus in China.

Im dritten Rennen der Rennsaison 2012 findet das Rennen am Sonntag auf dem Shanghai International Circuit in China statt.

Vorher finden ab Freitag die bis Samstag 3 Trainingsläufe sowie das Qualifying für die Startaufstellung am Sonntag statt.

Hier die einzwelnen termine ,wer Interesse hat die Traibningsläufe zu verfolgen auf RTL.

1. Freies Training 13.04.2012 | 04:00 - 05:30 Uhr im Live-Ticker
2. Freies Training 13.04.2012 | 08:00 - 09:30 Uhr im Live-Ticker
3. Freies Training 14.04.2012 | 05:00 - 06:00 Uhr im Live-Ticker
Qualifying 14.04.2012 | 08:00 Uhr im Live-Ticker und im Live-Stream
Rennen 15.04.2012 | 09:00 Uhr im Live-Ticker und im Live-Stream.

Viel Spass dabei,

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz