Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 1.797 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Betty ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2012 18:39
#51 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Ich finde Hospizeinrichtungen super! Man fühlt sich dort sicherlich sehr geborgen, geht doch alles wohl eher familiär zu!!! Ich glaube, so will man es auch haben, wenn es zu Ende geht. Leider sind diese Einrichtungen auch von Spendengeldern abhängig.
Bei uns in Berlin-Buch gibt es seit 2010 eine Palliativstation. Dort war ich eine Bekannte besuchen. Ich muß sagen, ich war sehr beeindruckt ... aber natürlich auch sehr erschüttert!

Windsbraut ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2012 18:42
#52 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Ja, die Energie dort ist sehr unangenehm.
Aber DAS ist eine Stelle, wo ich dann gerne spende!

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2012 18:48
#53 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Wir spenden auch regelmäßig für ein bestimmtes Hospiz. Wenn ich so könnte, wie ich wollte, würde ich noch viel mehr spenden.

mopo Offline




Beiträge: 3.406

15.03.2012 19:26
#54 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Zitat von Windsbraut
Ich möchte keine Sterbehilfe, auch wenn das Sterben etwas hart werden könnte aber ich will einfach mit möglichst
vollem Bewusstsein hinüber gehen. Um den Schmerz zu dämmen oder zu unterdrücken gibt es heute ja schon genug Mittel.


Ich denke, dass wir Menschen nicht unbedingt Angst vor dem Tod ansich haben, sondern eher vor dem Leiden und Dahinsiechen mit unerträglichen Schmerzen. Ob diese Schmerzen durch Mittel das Leiden "erträglicher" machen, ist sicher ungewiss.

Es ist gut, dass du für dich jetzt "optimistisch" denkst, das nimmt von vornherein einen gewissen Anteil einer Angst weg, kann aber auch Verdrängen bedeuten. Nur eins hat mich Aufhorchen lassen beim Lesen deines Posts, ich zitiere dich: "... auch wenn das Sterben etwas hart werden könnte..." Dahinsiechen wegen Krankheit denke ich, bedeutet nicht, dass es "etwas hart werden könnte", sondern es ist hart! Die Konsequenz ist das ENDE!

Ich schreibe hier nicht von einem plötzlichen Tod, der für alle Angehörigen und Freunde das Schrecklichste ist, was sie erleben können.

Und trotz alledem steht mein Statement zur Sterbehilfe, wie ich es vorher geschrieben habe: Wäre ich betroffen, würde ich nur für mich, ganz alleine für mich entscheiden und ich wollte niemals, dass einer meiner Angehörigen in meine eigene Entscheidung einbezogen würde.

_______________________________

Ein Snob ist einer, der sich die Petersilie durch Fleurop schicken lässt.

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

15.03.2012 19:48
#55 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Puuuh, ist das ein Thema!

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Windsbraut ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2012 19:55
#56 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Ich habe in meinem Leben gelernt, wenn ich Angst habe dann geschieht GENAU das. Wenn ich mit Zuversicht
an eine Sache rann gehe dann geschieht genau das.
(Ausnahmen bestätigen die Regel.) Mit- was wäre wenn halt ich mich nicht auf denn alles zeigt sich zum rechten Zeitpunkt.
Bisher ist mein Leben so verlaufen.

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

15.03.2012 19:58
#57 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Ist das so einfach? Ich z. B. habe es erlebt, dass ich Angst hatte und hinterher dachte, warum eigentlich? Wenn das so wäre, könnte man ja Situatinen herbei denken. Das würde mir aber eher Angst machen. Beeinflussen kann man unvorhergesehene Ereignisse nicht, Gott sei Dank!

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

mopo Offline




Beiträge: 3.406

15.03.2012 20:06
#58 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Zitat von Windsbraut
Ich habe in meinem Leben gelernt, wenn ich Angst habe dann geschieht GENAU das. Wenn ich mit Zuversicht
an eine Sache rann gehe dann geschieht genau das.
(Ausnahmen bestätigen die Regel.) Mit- was wäre wenn halt ich mich nicht auf denn alles zeigt sich zum rechten Zeitpunkt.
Bisher ist mein Leben so verlaufen.


Liebe Windsbraut, ich verstehe genau, was du schreibst und zum Ausdruck bringen willst. Es "juckt" mir in den Fingern, darüber jetzt ganz viel zu schreiben. Aber das würde den Rahmen hier sprengen und deshalb lasse ich das! Die Psyche des Menschen lässt, bis sie an ihre Grenzen kommt und den Körper zur Hilfe ruft, ganz viel zu! Das ist absolut nichts Negatives, sondern ein positiver Schutzmechanismus und wir können lernen, ihn zu verstehen...

_______________________________

Ein Snob ist einer, der sich die Petersilie durch Fleurop schicken lässt.

Windsbraut ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2012 20:08
#59 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Wie gesagt, das ist nur aus meiner Erfahrung und (Ausnahmen bestätigen die Regel.)

mopo Offline




Beiträge: 3.406

15.03.2012 20:17
#60 RE: Sterbehilfe allgemein Zitat · antworten

Es ist ok und gut, Windsbraut, dass du das relativierst... ?

_______________________________

Ein Snob ist einer, der sich die Petersilie durch Fleurop schicken lässt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz