Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.382 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Haus
Seiten 1 | 2
Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

22.01.2012 21:28
#11 RE: Nachträglich Wärmedämmung einsetzen... Zitat · antworten

Wir sind laut Energiepass im oberen Drittel und somit bisher nicht im Zugzwang. Mehr Sorge macht mir eigentlich,dass der Dachboden nicht gedämmt ist. Aber das kann man ja für kleines Geld bequem selber machen.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.775
Punkte: 18.115

22.01.2012 21:30
#12 RE: Nachträglich Wärmedämmung einsetzen... Zitat · antworten

Richtig aber es juckt TIERISCH !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

22.01.2012 21:32
#13 RE: Nachträglich Wärmedämmung einsetzen... Zitat · antworten

Achwas,Steinwolle weitaus weniger als Glaswolle. Die schlimme Glaswolle von früher gibt es eh nicht mehr.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.775
Punkte: 18.115

22.01.2012 21:35
#14 RE: Nachträglich Wärmedämmung einsetzen... Zitat · antworten

Ok !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

22.01.2012 21:38
#15 RE: Nachträglich Wärmedämmung einsetzen... Zitat · antworten

Nun bin ich ja ganz verlegen...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz