Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 367 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Haus
Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.775
Punkte: 18.115

06.11.2011 10:53
#1 Ein Haus ersteigern Zitat · antworten

Im Fernsehen war es eine Zeit oft zu sehen.

Wer traute sich da schon ran oder kennst Du wen der das machte ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.775
Punkte: 18.115

06.11.2011 13:23
#2 RE: Ein Haus ersteigern Zitat · antworten

Guck' mal :

http://www.zvg-online.net/1500/1107953639/ag_seite_001.php

Vielleicht findest Du dort ja auch Dein Traumhaus

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.910
Punkte: 1.076

07.11.2011 14:02
#3 RE: Ein Haus ersteigern Zitat · antworten

Wir haben auch darüber Nachgedacht
hatten auch uns Häuser angesehen aber das Risiko war uns zu groß das der Nocheigentümer
dort seine Zerstörungswut ausläßt.
Oder auch das es ein Messihaus wird weil man manche ja nur auf den Plan sehen konnte.

----------------------------------------------------

Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2011 18:29
#4 RE: Ein Haus ersteigern Zitat · antworten

ja, auch das gibt es. eine wohnungsgesellschaft in stuttgart und auch die stadt stuttgart versteigert immer wieder häuser.
das bekommen wir auch mit, wenn man sich vorher genau erkundigt und schaut, z.b. in den bauakten, die in der gemeinde oder stadt vorhanden sind, ob alles genehmigt ist,
ob baulasten oder grunddienstbarkeiten vorhanden sind oder nicht. wie die bebauung in den nächsten jahren ist usw. dann denke ich, dass das alles kein problem ist.

übrigens mein tägliches brot und in der hauptsache meine arbeit. aber ebenso werden auch wohnungen versteigert. man kann da oftmals auch schnäppchen machen.

allerdings würde ich mir vorher das haus ansehen und eventuell auch noch einen gutachter mitbringen, wenn ich wirkliches interesse habe.

inwieweit die sendungen, die in der glotze kommen mit der realität übereinstimmen, kann ich nicht beurteilen. ich denke aber, dass eine wohnungsgesellschaft bzw. eine stadt, die
ein haus oder häuser versteigern lässt auch einen ruf zu verlieren hat und deshalb auch daran interessiert ist, dass alles in ordnung ist.

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz