Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.231 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Haus
Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.799
Punkte: 18.222

06.11.2011 10:48
#1 Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Welche Erfahrung hast Du denn schon mit Maklern gemacht ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.799
Punkte: 18.222

06.11.2011 16:39
#2 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Ich persönlich hätte niemals einen Makler gebraucht aber leider war unser Haus gar nicht anders zu bekommen .

Die Maklerin zeigte uns nur einmal das Haus und das wars............scheiße so möchte ich auch mal so viel Geld verdienen .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.083
Punkte: 3.332

06.11.2011 17:27
#3 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Ich fand unseren recht nett! Er hat uns alles ganz genau gezeigt und uns alle Möglichkeiten für die Gestaltung erklärt. Er hat sich richtig Zeit genommen.

Ob er sich sein Geld leicht verdient? Ich weiß nicht. Ich würde jedenfalls nicht ständig bei Wind und Wetter auf Baustellen rumstapfen wollen.

Bei uns in der Gegend kriegste ohne Makler gar nichts. Da kommt man gar nicht drumrum.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2011 21:58
#4 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Unsere Tochter hatte auch einen Makler und war sehr zufrieden damit. Leicht hat der nicht sein Geld verdient ... jedenfalls nicht bei meiner Tochter
Neee, Spaß beiseite, ein guter Makler nimmt sich viel Zeit und kümmert sich um alles.

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.942
Punkte: 1.179

07.11.2011 13:38
#5 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Unser Markler war zwar ganz nett aber für das bißchen Arbeit was er mit uns hatte
frage ich mich echt wofür wir fast 65oo Euro bezahlen mußten.
Wir haben das Haus mit dem Verkaufsschild gesehen
darauhin mit dem Markler in verbindung gesetzt wegen Besichtigung.
Er hat den Vorbesitzern das gesagt und alles zu unserem Notar gegeben.
Zum Notartermin har er seine Seketärin geschickt und damit hatte es sich.

----------------------------------------------------

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.799
Punkte: 18.222

07.11.2011 18:35
#6 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Unverschämt !

Unsere kam ja nicht einmal zum Notar (auch keine Vertretung)

Und wenn sohnemann sein Haus sucht , dann ziehen wir los aber einen Makler die Kohle in den Rachen werfen kommt nicht in Frage !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2011 18:42
#7 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Mein Nachbar ist Makler und der hat ganz schön zu kämpfen, dass er zu seinem Geld kommt. Leicht verdient er sein Geld nicht, vor allem, weil er eben alleine ist.

Die großen Firmen wie Bankhäuser usw. mit den wir auch zusammenarbeiten, wo die Makler auf Provision arbeiten, da springt schon ganz schön was raus, weil die Makler dort ihr
Fixgehalt haben und dann noch die Provision.

Ich habe noch nie einen Makler gehabt, weil meine Wohnung damals von der Baugesellschaft neu gekauft habe. Mein Sohn hatte für seine Wohnung einen Makler und mußte soviel ich
weiss 2 oder 3 Monatsmieten bezahlen.

Allerdings würde ich, wenn ich unbedingt ein Haus oder eine Wohnung haben wollte und die nicht anders zu bekommen wäre, schon den Makler nehmen, aber äußerst ungern.

Wenn ich an die derzeitigen Preise in Stuttgart und Umgebung denke und an die Maklerprovisionen, davon kann man ganz schön leben. Kein Wunder haben manche Makler die tollsten
Autos.

gerdde Offline



Beiträge: 7

13.09.2012 20:01
#8 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

Hallo zusammen,

also ich musste bei meiner Wohnung auch Maklergebühr bezahlen und ich frage mich auch was ein Makler schon großartig machen muss. Er zeigt lediglich die Wohnung und dafür kassiert er dann ne dicke Provision. Das kann ich absolut nicht verstehen, doch leider kann man manche Wohnungen nur durch einen Makler bekommen.

Grüße

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.799
Punkte: 18.222

13.09.2012 20:13
#9 RE: Makler Pro und Contra Zitat · antworten

DAS ist ja die Scheiße. Nur damit Vermieter oder Verkäufer keine Arbeit damit haben .

Die Preise sind völlig überzogen .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz