Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben


  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 682 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Kurzgeschichten
Seiten 1 | 2
01Amalie ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2011 17:03
#1 Wie wird der Winter? Zitat · antworten

Ein harter Winter.

Jürn-Jakob Brautmüller ist mit seiner Frau Trinche und mit seinen Söhnen Habbo und Ubbo nach Kanada ausgewandert. Viel Arbeit liegt vor den Brautmüllers. Die heruntergekommene Farm muss instand gesetzt werden. Die Tage sind schon bedenklich kurz. Die Nächte werden eisig. Jürn-Jakob hackt schon mehr als 30 Tage mit seinen Söhnen Holz für den Winter. Es ist ihr erste Winter in Kanada. Mutter Trinche ruft alle zwei Stunden zum Tee. Es gibt echten Ostfriesentee mit Kluntje und Sahne. So tanken die Männer wieder Kraft. Vater, wie lange muss noch Holz gehackt werden, fragt Ubbo ungeduldig. Auch Habbo ist am murren. Beide sehnen sich im Geheimen wieder nach der Heimat, ihr geliebtes Ostfriesland. Vater, Jürn-Jakob hat auch keine Erfahrung mit den Wintern in Kanada, aber eine Idee. Nördlich der Farm auf einem Felsen sitzt tagein, tagaus ein alter Indianer. Den werden wir fragen, wie der Winter wird. Die Eingeborenen leben mit der Natur und kennen sich aus, meint der Vater. Habbo trifft das Los. Er muss in die Berge zum alten Indianer. Der Indianer rührte sich nicht, als sich Habbo nach drei Stunden Strapaze, neben ihn setzte. Mit Händen und Füßen versuchte Habbo deutlich zu machen, was er wollte. Doch der Indianer verstand sein Anliegen, sah Habbo lange die Augen und sagte: „Harter Winter.“

Es war schon dunkel, als Habbo sich erschöpft an den Abendbrottisch setzte. Es gab Bratkartoffel mit Blutwurst und Grütze. Was ist, fragten Ubbo und Vater Jürn-Jakob gleichzeitig. Es gibt einen harten Winter, sagte Habbo kleinlaut. Still wurde das Abendbrot eingenommen. Schwere Tage mit harter Arbeit lagen noch vor ihnen. Wieder wurde eine Woche lang Holz gehackt. Mir reicht es jetzt, sagt Ubbo. Morgen werde ich zu dem Indianer auf den Felsen steigen und ihn fragen, ob sich was geändert hat. Der Indianer wusste sofort was Ubbo wollte. Sehr harter Winter, sagte er nur auf Ubbos Frage, mehr nicht. Enttäuscht erzählte Ubbo zu Hause, was er erfahren hatte. Die Brautmüllers hackten in diesem Herbst soviel Holz, wie nie zuvor in ihrem Leben. Jürn–Jakob kam ins Grübeln und sagte zu seinen Söhnen, mit diesem Holz werden wir zehn Jahre auskommen. Die Aussage des Indianers könntet ihr falsch gedeutet haben. Morgen werde ich dem Indianer persönlich einen Besuch abstatten. Jürn-Jakob schiebt sich einen Priem, Schwarer Krauser No.0 hinter die Kiemen und macht sich auf den beschwerlichen Weg. Nach vier Stunden hat Jürn-Jakob sein Ziel erreicht. Der Indianer begrüßt Jürn-Jakob, indem er sich erhebt, die Arme übereinander legt und sich verbeugt.

Auch Jürn-Jakob macht es so. Wie wird der Winter, fragt Jürn-Jakob direkt. Der Eingeborene schaut Jürn-Jakob lange in die Augen und sagt nichts. Jürn-Jakob merkt sofort, dieser Mann ist weise, der weiß alles. Abermals fragt Jürn-Jakob, wie wird der Winter. Sehr, sehr harter Winter, der große Geist soll uns beschützen, oh, oh, oh, schlimmer Winter, jammert der Indianer. Um Himmelswillen, ruft Jürn-Jakob erschrocken, woher weißt du das? Da wird der Indianer ruhig, schaut Jürn-Jakob fest in die Augen und sagt: „Weißer Mann hackt viel Holz.“



Autor Rolf Grebner

Samira Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.474
Punkte: 3.243

24.10.2011 17:07
#2 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

----------------------------------------------------

Luftikuss ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2011 17:10
#3 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

...nicht schlecht.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2011 17:31
#4 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

Ich könnt mich wegschmeißen

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

24.10.2011 17:34
#5 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

Mein Mann heißt nicht Jürn-Jakob und hackt kein Holz. Der Winter wird milde, sagt Trinche.

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.943
Punkte: 1.182

24.10.2011 17:58
#6 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

Coole Geschichte

----------------------------------------------------

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.094
Punkte: 3.365

24.10.2011 19:05
#7 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

Cooooool!

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.190
Punkte: 12.182

24.10.2011 19:31
#8 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

Spitze!!

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

24.10.2011 19:43
#9 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

ich schmeiß mich weg. danke.

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.641
Punkte: 3.229

24.10.2011 19:52
#10 RE: Wie wird der Winter? Zitat · antworten

....das ist gut....

Seiten 1 | 2
«« Was Schönes
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz