Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Witze, Sprüche und anderer Spass
Stefan Offline




Beiträge: 183
Punkte: 12

02.10.2011 21:29
#1 Beschreibung von Ich Zitat · antworten

Mal was Privates über mich:

Mein Name ist Thomas oder auch Blubbi.
Als ich vor Jahren geboren wurde und das elektrische Licht der Welt erblickte,war ich noch sehr jung und recht unerfahren.
Meine Eltern waren dummerweise gerade nicht zu Hause.
Sie waren gerade auf dem Feld Kartoffeln holen.
Es war nicht unser Feld, aber wir holten dort immer Kartoffeln.
Jetzt ist mein Vater im Gefängnis. Er ist ein Opfer seines Glaubens.
Er glaubte, seine Miete nicht zahlen zu müssen.
Ich war nicht alle Kinder, die wir hatten. Wir waren zu Hause 30 Geschwister - 20 Jungen, 9 Mädchen und ein Blindgänger.
Wir schliefen alle in einem Bett und einem Zimmer mit Gasmaske.
Das Handtuch stand hinter der Tür.
Da wir nur ein Bett hatten, war es mit dem Schlafen meist sehr schwierig.
Das erste Kind wurde ins Bett gelegt und wenn es eingeschlafen war, wurde es herausgenommen und an die Wand gestellt.
Dann kam das nächste an die Reihe. Nur mit dem Wecken war es sehr schlecht.
Ich bin mal 10 Tage stehen geblieben und niemand hat es gemerkt.
Ich war als Kind sehr hässlich. Manchmal hängte mir meine Mutter ein Band mit einem Knochen dran um den Hals, damit wenigstens der Hund des Nachbarn mit mir spielte.
Wir waren eine sehr musikalische Familie.
Meine Mutter nähte auf einer Singer-Nähmaschine und mein lieber Vater saß im Sing- Sing .
Einer meiner Brüder war Sänger. Er sang immer tiefer und jetzt brummt er schon seit zwei Jahren.
Am musikalischsten war eine kleine Schwester von mir. Sie ging gleich bei der Geburt flöten.
Wir waren auch eine intelligente Familie. Einer meiner Brüder ist auf der Universität in Heidelberg.
Er steht dort in Spiritus, weil er zwei Köpfe hatte.
Ein anderer meiner Brüder ist Verwandlungskünstler.
Er geht mit einem alten Mantel in ein Cafe und kommt mit einem neuen heraus.
Ein dritter ist Klempner. Was er am Tage klemmt, wird in der Nacht verlötet.
Wir alle heißen Thomas, bis auf Karl, der heißt Stefan .
Meine Schwestern sind alle spindeldünn. Die eine musste immer zweimal ins Zimmer kommen, bis man sie sah.
Eine hat Zwillinge bekommen, die sehen sich sehr ähnlich, besonders der eine.
Als ich 6 Jahre alt war, kam ich in die Schule.
Ich war immer der Liebling der Lehrer.
Verschiedene Klassen durfte ich sogar zweimal besuchen.
Einmal wurde ich in der Biologiestunde gefragt: "Welchen Beruf hatte Goethe in Faust?"
Ich sagte: "Damenschneider".
"Warum?", fragte der Lehrer?
Ja, sagte ich. Als er in das Zimmer von Gretchen kam, rief er: "Hier möchte ich säumen."
Ein andermal in der Rechenstunde:
"Wenn ihr beim Fleischer 100 Schilling Schulden habt, beim Bäcker ebenfalls 100 Schilling und beim Kaufmann 500 Schilling, wie viel habt ihr dann zusammen?" Meine Antwort: "Das weiß ich nicht, denn dann ziehen wir meistens um."
Brachten wir gute Zeugnisse nach Hause, bekamen wir einen Groschen für die Sparbüchse.
Bekamen wir schlechte Zeugnisse, bekamen wir mit dem Ausklopfer haue.
War die Sparbüchse voll, wurde ein neuer Ausklopfer gekauft.
Später kam ich zu einem Schlosser in die Lehre.
Er gab mir einen Hammer in die Hand und sagte:
"Wenn ich mit dem Kopf nicke, dann schlag zu".
Er nickte nie wieder.
Dann wurde ich Vertreter.
Mein Chef war sehr neugierig und fragte mich, was ich denn vorher war.
Ich sagte, ich habe Ölsardinen die Augen zugedrückt, bevor sie in die Büchse kamen.
Außerdem fiel ihm auf, dass ich eine sehr langsame Aussprache hatte und er fragte mich, ob ich überhaupt etwas schnell könne.
Ich antwortete: "Ja, ich werde schnell müde".
Und das ist bis heute so geblieben.
So, das waren die bisher wichtigsten Dinge aus meinem Leben.

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.092
Punkte: 3.359

02.10.2011 22:11
#2 RE: Beschreibung von Ich Zitat · antworten

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.943
Punkte: 1.182

02.10.2011 22:48
#3 RE: Beschreibung von Ich Zitat · antworten

----------------------------------------------------

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz