Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.129 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2011 22:19
#31 RE: Keine Lobby für kranke u. behinderte Menschen Zitat · antworten

Zitat von Trine
Liebe Schnüffel,

Du bist die verständnisvollste und liebevollste Person, die ich kenne. Wenn Du Dich äußerst, ist es dringend. Danke für Deine Stellungnahme. Ich sage nicht mehr viel, das könnte falsch aufgefaßt werden...




Das finde ich aber auch. Mehr sage ich auch nicht dazu.

Gruß an Schnüffelchen

Bremensie Offline




Beiträge: 2.917
Punkte: 36

24.09.2011 08:57
#32 RE: Keine Lobby für kranke u. behinderte Menschen Zitat · antworten

Orleander diese ganze Maschinerie läuft natürlich schon. Ich habe nun auch einen Anwalt für Arbeitsrecht eingeschaltet. Wei umschrieben arbeite ich im sozialen Bereich. Wenn alles ausgestanden ist werde ich euch sicherlich darüber berichten.

__________________________________________________
Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

Bärbelchen

Nika Offline




Beiträge: 219

27.09.2011 20:52
#33 RE: Keine Lobby für kranke u. behinderte Menschen Zitat · antworten

Hallo Jogilein,
ich kann nur zu gut nachvollziehen wie dich dieses Erlebnis getroffen haben muß. Ich arbeite seit mehr als 20 Jahren als Heilerziehungspflegerin und habe schon die erstaunlichsten Situationen im Umgang mit behinderten Menschen erlebt.
Es ist nicht nur Ablehnung oder übertriebenes Mitleid, oft führt die Hilflosigkeit oder das „Stärke“ zeigen mancher Mitmenschen zu einem solch verletzenden Fehlverhalten.
Auch wenn es schwerfällt aber versuche am besten das Ganze nicht zu sehr an dich herankommen zu lassen. Ignorieren kann man dieses Verhalten sicher nicht ganz aber versuche trotzdem dir nicht wehtun zu lassen, denn dazu hat niemand das Recht!
Ich wünsche dir für die Zukunft alles erdenklich Gute und viele liebe und verständnisvolle Menschen in deinem Umfeld.

Herzlichst
Nika


Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt).

Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2011 20:14
#34 RE: Keine Lobby für kranke u. behinderte Menschen Zitat · antworten

Sogar das Kündigungrecht ist so gelockert worden dass man trotz Behindertenausweis schnell gekündigt werden kann,
auch in der Probezeit.Das war vor Jahren noch anders

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz