Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 346 Antworten
und wurde 12.230 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Bücher & Co
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
Schir Offline




Beiträge: 92
Punkte: 367

23.10.2017 12:02
#331 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Ich möchte mich nach dem aktuellen Kinoerfolg mal durch Stephen Kings "Es" kämpfen. Mal schauen, ob es mir gelingt!

Wildi Offline




Beiträge: 10.070
Punkte: 30.252

28.10.2017 12:19
#332 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Ich habe in der Klinik und Reha " Die Wand " von Marlen Haushofer gelesen , hat mir sehr gut gefallen .

-------------------------------------------------
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 81.539
Punkte: 172.092

28.10.2017 13:19
#333 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Gab es da nicht erst letztens den Film? Hört sich inhaltlich etwas befremdlich für mich an.

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Wildi Offline




Beiträge: 10.070
Punkte: 30.252

29.10.2017 13:02
#334 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Es ist ein mystischer Roman der den Überlebenskampf einer Frau beschreibt die sich über Nacht in einer Art durchsichtiger Kuppel befindet .
Mutterseelenallein, in der Natur und abgeschirmt von der Welt, in der nach einem nicht näher definiertem Vorfall alles menschliche Leben zu Stein erstarrt ist.
Anfangs versucht sie noch die Wand zu durchbrechen und prüft regelmäßig, ob die unsichtbare Absperrung noch existiert. Aber dann findet sie sich ab mit dem Zustand totaler Isolation und fängt an, ihr Überleben zu organisieren, pflanzt Kartoffeln aus, geht auf die Jagd.
Der Grundgedanke des Buches ist was übrig bleibt von einem Menschen, der gezwungen wird, ohne jegliche soziale Beziehungen zu leben.
Der Schluss des Buches ist sowohl überraschend als auch offen für eigene Gedanken.
Ich fand es sehr lesenswert . Der Film ist zwar gut gemacht , spiegelt aber längst nicht den Inhalt des Buches wieder .

-------------------------------------------------
Zahme Vögel träumen von Freiheit… Wilde Vögel fliegen!

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 81.539
Punkte: 172.092

29.10.2017 13:56
#335 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Zitat von Wildi im Beitrag #334
Der Film ist zwar gut gemacht , spiegelt aber längst nicht den Inhalt des Buches wieder .


Wie so oft!
Danke für die Inhaltsangabe, Wildi

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Muis Online




Beiträge: 704
Punkte: 2.168

14.12.2017 10:09
#336 RE: Buchtipps Zitat · antworten

ich lese gerade "der Schwur des Maori-Mädchens" von Laura Walden
Wie fast alle Romane von Laura Walden spielt die Geschichte parallel auf zwei Zeitebenen: der Vergangenheit, beginnend 1840 und der Gegenwart, in dem Fall 1920.
Vivian ist 1920 18 Jahre alt, lebt in London allein mit ihrer Mutter in ärmlicheren Verhältnissen. Von ihrem Vater weiß sie nur, dass er ein Bischof in Neuseeland ist, der ihrer Mutter immer Geld schickt. Die Mutter stirbt und es ist ihr letzter Wunsch, dass Vivian nach Neuseeland zu ihrem Vater geht.
Das tut sie widerstrebend. Auch ihr Vater ist wie ihre Mutter, blond und hellhäutig - während Vivian dunkelhaarig mit dunklem Teint ist.
Von einem alten Maori erfährt sie eine tragische Geschichte, die 1840 beginnt - mit der Zeit wird ihr klar, dass es ihre Geschichte ist.........
Eine sehr dramatische und tragische Familiengeschichte tut sich ihr auf - eine, die dem Bischof sogar schaden könnte.
Sehr schön, sehr einfühlsam, sehr spannend und sehr gut recherchiert geschrieben - das Buch gefällt mir wieder sehr gut.

Obwohl Laura Walden eigentlich immer nach diesem Schema schreibt: zwei verschiedene Zeitebenen, Die Heldin aus der neueren Zeit entdeckt ihre Verbindung zu einer tragischen Geschichte aus der Vergangenheit..... Das ist, glaube ich, ihr Markenzeichen.

Trotzdem finde ich ihre Romane durch die Bank gut. Man merkt, dass sie Neuseeland liebt und sich auch gut auskennt und sehr gute Hintergrundinformationen hat, die immer wieder mal in die Geschichten einfließen.

Ich habe fast alle Bücher von ihr gelesen, "Der Schwur des Maori-Mädchens" finde ich sogar mit als eines der besten.

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 81.539
Punkte: 172.092

14.12.2017 10:17
#337 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Vielen Dank für den kurzen Abriss. Die Autorin sagt mir gar nichts, aber ich bin auch gerade voll auf dem Krimitipp.

Der Fitzek hat es mir total angetan. Nach "Das Paket", "Passagier 23", Abgeschnitten", "Splitter" und "Der Nachtandler" werde ich mir jetzt aber mal wieder ein Buch von der Poznanski vornehmen: "Blinde Vögel".
Und dann liegt hier noch angefangen "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer.
Aber zur Zeit kommt man ja absolut nicht zum Lesen...

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Änne Offline




Beiträge: 7.858
Punkte: 4.715

16.12.2017 20:38
#338 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Ja ich bin auch ein bekennender Fitzek-Fan. Er ist jetzt auf Lesereise bei uns in der Gegend mit seinem neuen Roman. Flugangst 7A.

Passagier 23 habe ich uns als Lektüre für unsere Kreuzfahrt gegönnt. Passte ja richtig gut.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 81.539
Punkte: 172.092

17.12.2017 15:00
#339 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Meine Tochter liest gerade Flugangst und ist nicht so begeistert, wie von seinen anderen Büchern...

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

Änne Offline




Beiträge: 7.858
Punkte: 4.715

19.02.2018 17:17
#340 RE: Buchtipps Zitat · antworten

Zur Zeit lese ich "Wahn" von Stephen King. Ich habe dieses Buch zum 2. Mal begonnen und jetzt bin ich in der Handlung drin. Spannend. Bis zur Mitte bin ich schon.

Liebe Grüße
Änne

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor