Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.752 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Buchtipps
Seiten 1 | 2
schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

28.02.2008 20:16
#1 Krimis, Thriller, Dramen Thread geschlossen

Der Schwarm / Frank Schätzing

Das Buch kann grob in zwei Teile gegliedert werden: In der ersten Hälfte sehen sich die Menschen zunehmenden Angriffen aus dem Meer ausgesetzt, vor allem durch Meerestiere, die plötzlich gehäuft abnormales Verhalten zeigen. Angriffe von Haien, Walen, Quallen und anderen Meerestieren gipfeln unter anderem in einem Tsunami, der durch einen unterseeischen Erdrutsch vor der norwegischen Küste ausgelöst wird und Nordeuropa verwüstet. Verantwortlich sind in ungeheuren Mengen erscheinende Tiefseewürmer, die dem Transfer von Bakterien dienen, welche Methanhydrat abbauen und somit den Kontinentalabhang des norwegischen Schelfes destabilisieren.

Im zweiten Teil des Buches formiert sich ein Team internationaler Wissenschaftler unter der Führung der USA, um der globalen Bedrohung zu begegnen. Man gelangt – trotz des beharrlichen Widerspruchs der CIA – zu der Theorie, dass hinter den globalen Katastrophen und dem aggressiven Verhalten der Meeresbewohner eine unbekannte intelligente Macht zu stecken scheint, die sich gegen die drohende Zerstörung des ozeanischen Lebensraumes durch den Menschen zu wehren begonnen hat. Man beschließt diese unbekannte Intelligenz oder Wesen schlicht Yrr zu nennen.

Die Protagonisten des Buches (vor allem Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen und aus verschiedenen Nationen) arbeiten auf dem Hubschrauberträger USS Independence zusammen, um mit den Yrr Kontakt aufzunehmen und nach einer Möglichkeit zu suchen, sie davon zu überzeugen, die Angriffe auf die Menschheit einzustellen. Doch im Verlauf der Mission machen die zivilen Mitglieder des Teams die Erfahrung, dass dieser hehre Plan einer friedvollen Verständigung nicht die einzige Strategie zu sein scheint, die die militärischen Mitglieder unter der Führung von General Li zu verfolgen scheinen. Ungewollt werden offenbar ihre Forschungserkenntnisse für die Konstruktion einer Vernichtungswaffe gegen die Yrr verwendet.

Der Konflikt zwischen Wissenschaftlern und Militär eskaliert letztlich und wird zu allem Unglück noch von einer verheerenden Attacke der unbekannten Macht gegen die USS Independence überschattet. In dem apokalyptischen Chaos, welches daraufhin an Bord des havarierenden Schiffs ausbricht, unternehmen beide Seiten den letzten, verzweifelten Versuch die Menschheit auf ihre eigene Weise vor der drohenden Vernichtung zu retten.

Der Roman ist wissenschaftlich durchaus anspruchsvoll geschrieben, aber auch für den Laien aufgrund von detaillierten Beschreibungen verständlich. Er vermittelt eine Vielzahl von Einblicken in verschiedene wissenschaftliche Themen rund um Meeresbiologie, Geologie, Verhaltensforschung und künstliche Intelligenz.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

29.02.2008 22:19
#2 RE: Bücher vorstellen Thread geschlossen

Julie Parsons
"Rache kennt kein Gebot"

Zwölf Jahre Gefängnis für einen Mord, den sie nicht begangen hat, zwölf Jahre, in denen ohnmächtige Wut und abgrundtiefer Hass zu eiskaltem Kalkül gefrieren: Mit einem ausgeklügelten Racheplan setzt eine Frau zu einer Hetzjagd auf den Mörder ihres Mannes an, ihren ehemaligen Geliebten, der sie seinerzeit ans Messer geliefert hat.„Rasantes Tempo, harte Schnitte, brillante Spannungsbögen – Bestsellerautorin Julie Parsons serviert ihren dritten Psychoschocker: “a la Hitchcock„.“(Focus)

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

22.03.2008 21:45
#3 RE: Bücher vorstellen Thread geschlossen

Andreas Franz

Unsichtbare Spuren


Norddeutschland mitten im Winter: Am Straßenrand steht die 17-jährige Sabine, die darauf wartet, als Anhalterin mitgenommen zu werden. Ein Wagen hält an. Kurz darauf ist das Mädchen tot - ermordet.
Für Hauptkommissar Sören Henning von der Kripo Kiel scheint dies ein klarer Fall zu sein. Und ein Einzelfall. Doch damit täuscht er sich. Zunächst begeht der mutmaßliche Täter in seiner Zelle Selbstmord, einige Jahre später geschehen weitere Morde, die offenbar auf das Konto desselben Serienkillers gehen. Sören Hennigs Ermittlungen führen ihn an den Rand des Abgrunds....


Für Krimifreunde ein spannendes Buch, ich habe es ganz schlecht aus der Hand legen können.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

29.07.2011 19:03
#4 Feuer Thread geschlossen

Feuer von Karen Rose

Als vier College-Studenten zum Spaß ein leerstehendes Haus in Brand setzen, merken sie erst viel zu spät, dass sich darin ein Mädchen versteckt hält. Obwohl sie das Mädchen um ihr Leben ringen sehen, retten sie es nicht. Ein fataler Fehler. Denn sie werden beobachtet und gefilmt. Schon bald treffen die ersten Forderungen des Erpressers ein - und die Studenten bemühen sich verzweifelt, ihnen nachzukommen. Was sie nicht ahnen: Der Erpresser spielt ein doppeltes Spiel! Als der Feuerwehrmann David Hunter die Leiche entdeckt, fügt er mit Detective Olivia Sutherland die Puzzleteile zusammen. Doch der nächste Brand lässt nicht lange auf sich warten.

"Dieser Thriller beginnt wie ein Haus in Flammen! Hier kommen Action und Spannung, die Sie an Ihren Stuhl fesseln werden!"
Tess Gerritsen

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

30.07.2011 01:09
#5 Thriller / Dramen Thread geschlossen

...

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

30.07.2011 01:15
#6 Krimis Thread geschlossen

...

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Nika Offline




Beiträge: 219

21.09.2011 20:25
#7 RE: Krimis Thread geschlossen

Als "Fränggin" mag ich natürlich die bayrischen Krimis am liebsten.

meine Nummer 1 :

Kluftingers neuer Fall
"Schutzpatron" von Michael Kobr und Volker Klüpfel

LG Nika


Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt).

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.092
Punkte: 3.359

21.09.2011 21:05
#8 RE: Krimis Thread geschlossen

Hast Du den neuen Klufti schon, Nika?

Den will ich auch unbedingt lesen!

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Nika Offline




Beiträge: 219

22.09.2011 14:47
#9 RE: Krimis Thread geschlossen

Hallo Wildcat,

ja ich habe ihn, allerdings als Hörbuch (ist sooooo schön beim Bügeln)

Es sind insgesamt 6 CD´s bei der 5. bin ich schon - und ich bin begeistert!

Bald kommt das neue Buch "Einzelzimmer" ebenfalls von meinen beiden Lieblingsautoren :-)

LG Nika


Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. (Wilhelm von Humboldt).

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.092
Punkte: 3.359

22.09.2011 15:05
#10 RE: Krimis Thread geschlossen

Hab in mir gestern abend, nachdem Du mich dran erinnert hast auch gleich als Ebook besorgt und bin schon am Lesen!

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz