Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.118 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Buchtipps
Bienchen Offline




Beiträge: 458

06.06.2010 18:11
#1 Kinder- und Jugendbücher Thread geschlossen

ALHAMBRA

Dieses Buch ist zwar ein Jugendbuch (ca. ab 13 Jahre), jedoch durchaus auch als Erwachsener spannend zu lesen. Vor allem, wenn man schon einmal in Granada oder in der Alhambra gewesen ist!!!

Es geht um einen Jungen, der mit seiner Sprachenklasse eine Reise nach Granada macht. Dort findet er im Basar eine uralte Fliese und als er sie berührt, befindet er sich im Jahr 1492!
Er lernt die Königsfamilie, Christoph Columbus, den Inquisitor, den Emir und natürlich auch jede Menge normale Menschen kennen. Dabei muss er um sein Leben fürchten. Wie auch die Juden in der Stadt.

Die Geschichtsdaten und Fakten entsprechen alle der Wahrheit. Nur die anderen Personen und Wortwechsel sind natürlich frei erfunden. Mich hat das Buch von Anfang bis Ende gefesselt!!!


DIE NATUR WIRD SICH RÄCHEN!

sapphoris Offline




Beiträge: 1.492

31.08.2010 13:44
#2 Kinder- und Jugendbücher Thread geschlossen

Lois Lowry - Hüter der Erinnerung

Es handelt sich zwar um ein Jugendbuch - ist aber m. E. auch für Erwachsene gut geeignet und regt ordentlich zum Nachdenken an.

Jonas lebt in einer gut durchstrukturierten Gemeinschaft. Die Mitglieder haben ihr Dach über dem Kopf, bekommen täglich ihre Nahrung zugeteilt und werden vor allen Gefahren geschützt.
Sie bekommen aber auch ihre Ehepartner und Kinder zugeteilt, ebenso wie ihre Berufe.

Der wichtigste Mensch in dieser Gemeinschaft ist jedoch der Hüter der Erinnerung, der ganz allein alle Erinnerungen tragen muss. Sie sind nötig, um bei wichtigen Fragen die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Denn die Mitglieder der Gemeinschaft kennen weder Schmerz noch Leid noch Krieg. Aber sie haben dafür einen hohen Preis zahlen müssen.

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

30.07.2011 00:37
#3 Kinder- und Jugendbücher Thread geschlossen

“10 kleine Schafe: Von 1-10 im Schafumdreh’n”
Franziska Gehm, Marina Rachner

aus dem Loewe Verlag


Ein ganz süßes Buch mit Kinderreimen, in der es ausnahmsweise nicht weniger, sondern immer mehr werden.
Und zwar mehr Schafe. Viele verschiedene Schafe, jedes in einer anderen Farbe.

Die einen kuscheln gern, die anderen singen und ein Schaf trägt eine Brille.
Das Buch fängt mit einem Schaf an, zum Schluss sind es dann zehn.

Wir erfahren, was 3, 4,oder 5 Schafe zusammen erleben.

Das Buch ist absolut kleinkindgerecht, es werden die Zahlen von eins bis zehn vorgestellt und zehn verschiedene Farben.
Außer den Schafen kommen in dem Buch auch noch Kühe, ein Frosch und eine Maus vor.

Ein tolles Buch für Kinder, Enkel, Urenkel, Nichten, Neffen und Patenkinder.
Zum Verschenken, Vorlesen, zum Mitmachen für die Kinder und als Gutenachtgeschichte.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

schnüffel Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 34.432
Punkte: 1.180

30.07.2011 00:43
#4 Jugendbücher Thread geschlossen

...

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Fachbücher »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz