Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 452 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Witze, Sprüche und anderer Spass
Seiten 1 | 2
mopo Offline




Beiträge: 3.406

16.03.2011 22:37
#1 Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Ich glaube, dass hier nicht der richtige PLATZ

Eine grantige alte Frau...

Was sehen sie, Schwester, wenn sie mich angucken,
und was denken sie? „Eine knöchrige Alte“ mit abwesenden Blick,
nicht mehr ganz zurechnungsfähig, die sich nicht zu benehmen weiß
und kleckert und nicht antwortet, wenn sie mit ihrer lauten Stimme sagen,
sie solle sich doch wenigstens ein bisschen Mühe geben,
die nicht zu beachten scheint, was sie machen, die mal hier einen Strumpf verliert
und da einen Schuh und die trotz aller Ermahnungen nicht mithilft,
wenn sie gebadet oder gefüttert wird.

Wenn sie das, Schwester, sehen und denken, dann liegen sie falsch.
Das bin ich nicht, die da so still sitzt und die auf ihr Geheiß aufsteht und isst.
Machen sie die Augen auf, ich sage ihnen, wer ich bin:

Ich bin ein Kind von 10 mit einem Vater und einer Mutter und Brüdern uns Schwestern, die einander lieben.
Ein junges Mädchen von 16 mit Flügeln an den Füssen, die davon träumt, bald ihre wahre Liebe zu treffen. Eine Braut von 20, mein Herz springt vor Freude, wenn ich an die Gelübde denke, die ich zu halten versprach.
Mit 25 habe ich dann eigenen Kinder, für die ich ein sicheres und glückliches Heim baue. Eine Frau von 30, meine Kinder wachsen schnell, miteinander durch treue Bande verbunden.
Mit 40, meine Söhne sind weg, aber an meiner Seite steht mein Mann und unterstützt mich.
Mit 50 habe ich wieder spielende Kinder um mich. Wir haben Enkel, mein Liebster und ich.
Dann kommen dunkle Tage, mein Mann stirbt, ich schaue mit Angst in die Zukunft, denn meine Kinder sind dabei, ihr eigenes Heim zu bauen. Ich denke an die Jahre und die Liebe, die ich erfahren habe.

Ich bin jetzt eine alte Frau, die Natur ist sehr grausam. Sie hat sich ausgedacht, Alte wie N A R R E N erscheinen zu lassen.
Der Körper zerfällt, Anmut und Stärke schwinden, wo einst ein Herz war, ist jetzt ein Stein.

Aber in diesem alten Gerüst wohnt ein noch junges Mädchen und hin und wieder schwillt mein geschundenes Herz.
Ich denke an die Freude zurück und den Schmerz, ich liebe und lebe das Leben noch mal und erinnere die Jahre, viel zu wenig und viel zu schnell vergangen und nehme die bittere Tatsache an, dass nichts bleibt.

So machen sie die Augen auf, SCHWESTER, sehen sie nicht eine alte kratzbürstige Frau, sehen sie mich !!!

Diesen Brief fand man nach dem Tode einer demenzkranken Frau in ihrem Nachlass

Gefunden im Netz

_______________________________

Ein Snob ist einer, der sich die Petersilie durch Fleurop schicken lässt.

Atina Offline




Beiträge: 314
Punkte: 114

17.03.2011 13:49
#2 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Hallo mopo -
ich danke dir sehr für diesen Fund - und das Reinsetzen.
Hier ist die (mögliche) Realität in treffende Worte gefasst. ...für dich!

____________________________________________________
Meistens bemühe ich mich um positive Lebenseinstellung... denn ich weiß, dass meine Seele grundsätzlich die Farbe meiner Gedanken annimmt.

mopo Offline




Beiträge: 3.406

17.03.2011 16:08
#3 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Danke, Atina. Mich hat dieser Text sehr nachdenklich gestimmt.

_______________________________

Ein Snob ist einer, der sich die Petersilie durch Fleurop schicken lässt.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2011 17:01
#4 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Danke Atina Das hat mich sehr berührt, die Schwiegermutter meiner Nichte ist auch demenzkrank ...

mopo Offline




Beiträge: 3.406

17.03.2011 17:38
#5 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Atina? Betty, huhuuuuuuuuuuuu, ich war es, die den Beitrag eingestellt hatte...
Aber egal, auf jeden Fall hat Atina mir etwas sehr Schönes geantwortet.

_______________________________

Ein Snob ist einer, der sich die Petersilie durch Fleurop schicken lässt.

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

17.03.2011 17:48
#6 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Ich antworte dir auch was Schönes, mopo. Dieser Text ist so beeindruckend und vor allem wahr. Ich bin in einem solchen Alter und so froh, fit zu sein. Mir macht es Angst, darüber nachzudenken. Danke dir sehr für den Beitrag.

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Samira Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.474
Punkte: 3.243

17.03.2011 18:09
#7 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

MIch erinnert der Text an meine demenzkranke Oma. Liegt im Bett und bekommt gar nichts mehr mit. Und das schon seit Jahren! Aber ich hab meine Oma immer als junges Mädchen vor mir. Über meinem Esstisch hängt das Hochzeitsfoto meiner Großeltern.

----------------------------------------------------

Kellerkind Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 38.943
Punkte: 1.182

19.03.2011 18:00
#8 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Der Text macht nachdenklich.

----------------------------------------------------

mopo Offline




Beiträge: 3.406

05.05.2011 19:26
#9 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

Hier noch etwas, was zwar ernsthaft und nachdenklich scheint aber doch ein wenig zum Schmunzeln einlädt:

Unterhaltung von ungeborenen Zwillingen...

Ein ungeborenes Zwillingspärchen unterhält sich im Bauch seiner Mutter.

"Sag mal, glaubst du eigentlich an ein Leben nach der Geburt?" fragt der eine Zwilling.

"Ja auf jeden Fall! Hier drinnen wachsen wir und werden stark für das was draußen kommen wird." antwortet der andere Zwilling.

"Ich glaube, das ist Blödsinn!" sagt der erste. "Es kann kein Leben nach der Geburt geben – wie sollte das denn bitteschön aussehen?"

"So ganz genau weiß ich das auch nicht. Aber es wird sicher viel heller als hier sein. Und vielleicht werden wir herumlaufen und mit dem Mund essen?"

"So einen Unsinn habe ich ja noch nie gehört! Mit dem Mund essen, was für eine verrückte Idee. Es gibt doch die Nabelschnur, die uns ernährt. Und wie willst du herumlaufen? Dafür ist die Nabelschnur viel zu kurz."

"Doch, es geht ganz bestimmt. Es wird eben alles nur ein bisschen anders."

"Du spinnst! Es ist noch nie einer zurückgekommen von 'nach der Geburt'. Mit der Geburt ist das Leben zu Ende. Punktum."

"Ich gebe ja zu, dass keiner weiß, wie das Leben nach der Geburt aussehen wird. Aber ich weiß, dass wir dann unsere Mutter sehen werden und sie wird für uns sorgen."

"Mutter??? Du glaubst doch wohl nicht an eine Mutter? Wo ist sie denn bitte?"

"Na hier – überall um uns herum. Wir sind und leben in ihr und durch sie. Ohne sie könnten wir gar nicht sein!"

"Quatsch! Von einer Mutter habe ich noch nie etwas bemerkt, also gibt es sie auch nicht."

"Doch, manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst du sie singen hören. Oder spüren, wenn sie unsere Welt streichelt...."


Geschichte nach Henry Nouwen

_______________________________

Ein Snob ist einer, der sich die Petersilie durch Fleurop schicken lässt.

Atina Offline




Beiträge: 314
Punkte: 114

05.05.2011 23:27
#10 RE: Nichts witziges, viel mehr Nachdenkliches... Zitat · antworten

mopo - schon wieder ein Volltreffer!

...und mit sehr viel Hintergedanken behaftet! Gefällt mir äußerst gut der (unausgesprochene) Vergleich mit unserem Dasein! Danke!

____________________________________________________
Meistens bemühe ich mich um positive Lebenseinstellung... denn ich weiß, dass meine Seele grundsätzlich die Farbe meiner Gedanken annimmt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz