Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 2.672 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
junge_Katze ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2011 18:41
#51 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Mir macht das Elend in Japan auch sehr zu schaffen, hoffe und bete, dass es nicht zu einem Super-Gau kommt.

An Tschernobyl erinnere ich mich auch noch sehr sehr gut. Ich war damals 6 Jahre und hatte sehr große Angst von dem was ich über das im Fernsehen mitbekommen habe. Meine Mutter sagte auch, wenn ich nicht brav bin, passiert das auch bei uns. Ich fand das alles ganz furchtbar und hatte lange Albträume.

Von den Opfern habe ich auch einige kennen gelernt. Meine beste Freundin starb an Leukämie. Sie war aus der Ukraine. Möglich, dass sie aufgrund von Tschernobyl an Leukämie erkrankte.

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.480
Punkte: 2.725

16.03.2011 12:17
#52 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

was da in Japan passiert ,,,,finde ich ganz schlimm ....mir tun vorallem die Menschen dort leid .....

jetzt müßen sie mit dieser Katastrophe fertig werden ,,,,,und was ist danach ,,,wird überhaupt in diesem Landstrich ein normales Leben noch mal möglich sein ??????????

Jogilein Offline




Beiträge: 11.852

18.03.2011 01:38
#53 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Hallo Schmitti,
ich denke, wenn überhaupt dann wird es lange Zeit dauern.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.077
Punkte: 15.496

18.03.2011 10:33
#54 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Zitat von Schmitti
was da in Japan passiert ,,,,finde ich ganz schlimm ....mir tun vorallem die Menschen dort leid .....

jetzt müßen sie mit dieser Katastrophe fertig werden ,,,,,und was ist danach ,,,wird überhaupt in diesem Landstrich ein normales Leben noch mal möglich sein ??????????





Nö Schmitti , dann kannste Japan von der Landkarte streichen (für 100 Jahre und mehr)

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.077
Punkte: 15.496

18.03.2011 16:37
#55 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Wie kann man die Not so ausnutzen ...........

Flüge von Japan nach Deutschland kosten zur Zeit zwischen 5 bis 20.000 € !

Von Deutschland nach Japan dagegen nur um die 400,-€

Da fehlen einen doch die Worte oder ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Bremensie Offline




Beiträge: 2.917
Punkte: 36

19.03.2011 06:08
#56 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Ja Moni da fehlen einem dieWorte. Sowas nennt man dann wohl freie Marktwirtschaft.

__________________________________________________
Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt

Bärbelchen

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.077
Punkte: 15.496

19.03.2011 07:09
#57 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Statt den Menschen einfach nur zu helfen erhöhen die die Preise , dass ist auch schon fast Mord für mich .

Nächstenliebe sieht anders aus .

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2011 11:10
#58 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Genau so ist es, wir verbrauchen einfach sehr viel Strom. Wäschetrockener, Standbyschaltungen, der PC lutscht auch ordentlich an der Steckdose und und und!!??

Wer will keinen billigen Strom und der kommt meist auch aus Atomkraftwerken. Wenn wir alle abschalten würden, dann
würden wir alle dumm ausschauen. Wir sind Alle ziemlich verwöhnt, Wasser kommt aus dem Hahn, Strom ist immer da.

Es gab mal den Slogan "Wozu Atomkraftwerke, wenn der Strom aus der Steckdose kommT" !! Hierzu kann man sich auch seine Gedanken machen.

Wenn wir alles bewußter mit dem Strom umgehen würden und und auf alternative Energien einlassen würden (die allerdings auch teurer sind) dann könnten wir hier viel tun.

Japan ist allerdings auch ein Land, in dem es sehr wenig Bodenschätze gibt, die also auf Atromkraftwerke angewiesen sind.
Japan gehört auch mit zum größten Energiefresser der Welt.

Damian Offline




Beiträge: 4.479
Punkte: 12

19.03.2011 11:21
#59 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Ich opferer mich auch mal kurz dazu: Eigentlich haben wir Energie und die ist unweltfreundlich nehmlich wir haben die Sonne Wasser und Luft mit der Sonne hätten wir Strom erzugen können mit Solaren mit Wasser hätten wir es mit druck laufen lassen was auch sehr viel Energie erzugt und mit Luft mit Windrädern. Dann hätten wir hier eine Unweltfreundliche Energie...

mit Freundlichen Grüßen,
Damian

Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

19.03.2011 12:48
#60 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Dies umweltfreundliche Energie gibt es ja teilweise schon. Windkrafträder usw. aber sie wird ja nur bedingt genutzt,
warum, es ist wohl zu teuer. Am Anfang vielleicht und ich denke viele Menschen wären auch bereit, für diese Energie mehr Geld auzugeben, aber irgendwann wird es sich dann lohnen.

Tja, und entschuldigt ich habe "bewußter" geschrieben, total falsch, habs aber erst jetzt bemerkt. Nach 14 Tagen
fast nur Englisch ist das Eingewöhnen hier aber nicht ganz einfach.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor