Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 2.808 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.162
Punkte: 15.800

12.03.2011 19:36
#11 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan / AKW Störfall Zitat · antworten

Die ersten Strahlungsopfer gibt es auch schon .........

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.495
Punkte: 2.770

12.03.2011 19:46
#12 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

das ist Furchbar.....die armen Menschen....

aber gegen solche Naturgewalten ist der Mensch klein und hilflos......

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.162
Punkte: 15.800

12.03.2011 19:47
#13 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Das AKW hat ja nichts mit der Natur zu tun . Das Grab schaufeln wir uns selber ....

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.495
Punkte: 2.770

12.03.2011 20:06
#14 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Zitat von Moni


Das AKW hat ja nichts mit der Natur zu tun . Das Grab schaufeln wir uns selber ....





das ist mir klar .......ohne Erdbeben und Tsunami wäre es aber nicht so weit gekommen

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.162
Punkte: 15.800

13.03.2011 14:36
#15 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Da ist was dran !

---------

Das zweite AKW ist auch kurz vor der Schmelze höre ich gerade

Oh mein Gott ......

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

junge_Katze ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2011 16:00
#16 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Der Reaktor 3 läuft sogar mit Plutonium. Das ist noch deutlich schlimmer, giftiger und gefährlicher. Kann sein, dass das Ausmaß deutschlich schlimmer als in Tschernobyl wird, weil Japan viel dichter besiedelt ist und wegen dem Plutonium.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/techn...00.html#ref=rss

http://www.stern.de/panorama/liveticker-...rk-1663006.html

http://www.stern.de/panorama/akw-unfall-...ma-1662767.html

junge_Katze ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2011 17:51
#17 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Jetzt sind 3 AKW betroffen. Dazu kommt noch ein Vulkanausbluch:
http://www.kopp-online.com/hintergruende...95D0C6803A66CF4


Zitat von: 

Japanischer Vulkanausbruch Shinomeodake schleudert Radioaktivität in die Stratosphäre +++ Wahrscheinlichkeit, dass die Radioaktivität Europa erreicht, steigt damit dramatisch +

Ich hoffe nicht, dass da etwas dran ist und wir doch noch davon betroffen sind.

Da steht noch: http://nachrichten.t-online.de/atomkatas..._44953490/index


Zitat von: 

[14:20 Uhr] Das Wetter scheint auch zu Beginn der neuen Woche auf der Seite Japans zu stehen: Der Wind zieht weiterhin aufs offene Meer hinaus und treibt die radioaktiv verseuchte Luft weg von den Menschen. Allerdings ziehen Tiefdruckgebiete auf. Dann kann sich der Wind vorübergehend drehen, auch in Richtung Tokio. In der Gegend um das betroffene Kernkraftwerk in Fukushima ist nach derzeitigen Prognosen am Dienstag mit länger andauerndem Regen zu rechnen. Dieser könnte eine Teil der vorhandenen Radioaktivität aus der Atmosphäre waschen. Sollte der kaputte Atommeiler permanent Radioaktivität freisetzen, könnte theoretisch eine radioaktiv verseuchte Wolke in rund zwei Wochen Deutschland erreichen. Die Strahlung wäre jedoch stark verdünnt.

Fraglich wie das bei einem Supergau wäre, bzw. mit 3 AKW.

Jogilein Offline




Beiträge: 11.852

13.03.2011 18:19
#18 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Zitat von Capitano
Ich sage mir immer, "Die Natur läßt sich nicht ins Handwerk pfuschen, sie schlägt zurück."
Es wird auf der Erde alles in der Natur verändert, "Abholzen der Regenwälder,Künstliche Landschaften ins Meer gebaut,Abbau der Mineralien die in der Erde ruhen,ectr.ectr.
Kein Wunder das es im Inneren der Erde zu solchen Verschiebungen kommt und dadurch die Katasstrophen ausgelöst werden.

Der Mensch meint, er wisse alles um die Beschaffenheit der Erde, in Wirklichkeit weiß er gar nichts,
und ist immer wieder verwundert das es zu solchen Ausmaßen von Naturkatasstrophen Kommt.


Jawoll! Genau meine Meinung.

Jogilein Offline




Beiträge: 11.852

13.03.2011 18:24
#19 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Hallo JK,
es gibt 6 sehr hochgiftige Substanzen. Plutonium ist
eine davon. Alle sind sehr gesundheitsschädlich. Lunge,
Blut, Knochen(Knochenmark), Muskeln, andere Organe alles
wird angegriffen. Furchtbar!

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2011 18:38
#20 RE: Erdbeben / Tsunami in Japan Zitat · antworten

Es ist alles ganz schrecklich ... Angst und Trauer übermannen mich! In den Nachrichten vorhin wurde von 10.000 Toten gesprochen.
An das gesamte Ausmaß mag ich gar nicht denken.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor