Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.003 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Computer und Co
Seiten 1 | 2 | 3
Jogilein Offline




Beiträge: 12.018
Punkte: 505

06.03.2011 12:19
#1 Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Hallo,
unser Internet schaltet ständig ein u. aus! Dadurch ist
es sehr langsam. Woran kann das liegen. Für Hilfe wäre ich
sehr dankbar.

Ohne Lebenskraft keine Lebensfreude, ohne Lebensfreude keine Lebenskraft!

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.092
Punkte: 3.359

06.03.2011 13:07
#2 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Hmmm.....schwer zu sagen.

Was bricht denn zusammen? Wirklich die IN-Verbindung oder die Verbindung zwischen Router und Deinem Rechner?

Solche Drehtür-Tage hatte ich mit meinem alten Windows-Vista-Rechner auch! Mit dem Neuen ist es nie wieder aufgetreten.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Hummel Offline




Beiträge: 1.070

06.03.2011 13:45
#3 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Manchmal reicht es schon, sämtliche Steckverbindungen neu zu stecken und den PC mal etliche Sekunden vom netz zu nehmen




Liebe Grüße von H. wie Hummel
Wer mit beiden Füßen fest auf dem Boden steht
kann nicht vorwärts kommen.



Am Anfang steh`n wir vor Kalendern und wollen bessern,
steigern, ändern.
Am Ende ist's oft wunderbar,
wenn wenigstens nix schlechter war.

Damian Offline




Beiträge: 4.479
Punkte: 12

06.03.2011 13:46
#4 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Oder sie beim Internetanbieter beraten lassen.

mit Freundlichen Grüßen,
Damian

Jogilein Offline




Beiträge: 12.018
Punkte: 505

06.03.2011 15:01
#5 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Danke schön für Eure Antworten. Stecker
ziehen wir öfter. Willi meint: Das Problem liegt
zwischen Router u. Computer. Die Verbindung ist nicht
stabil, wird immer wieder unterbrochen. Dadurch ist er
lahm, u. ich dadurch genervt.

Ohne Lebenskraft keine Lebensfreude, ohne Lebensfreude keine Lebenskraft!

Wildcat Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 23.092
Punkte: 3.359

06.03.2011 19:02
#6 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Ich geh jetzt mal davon aus, dass es sich um W-Lan handelt.

Problem zwischen Router und Computer könnte an der Entfernung liegen. Oder es sind massive Wände dazwischen.

Oder die Verbindung wird durch andere, starke Funkverbindungen gestört. Bei uns hat z. B. die Oberleitung der sehr
nahe gelegenen S-Bahn gestört, als wir noch ältere Geräte hatten.

-------------------------------------------
Liebe Grüße von Cat

Jogilein Offline




Beiträge: 12.018
Punkte: 505

07.03.2011 04:35
#7 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Cat es ist W-Lan. Router ist im Flur, PC
im Kuschelzimmer. Ich lasse immer die Tür auf, wenn
ich am PC bin. Ca. 20-30 min. klappt es gut, dann
wird er lahm. HM, eine Bahn haben wir hier nicht, aber
ich versuche der Sache auf den Grund zu gehen. Zeige auch
Willi Deine Antwort. Mal sehen. Ich bedanke mich herzlich.

Ohne Lebenskraft keine Lebensfreude, ohne Lebensfreude keine Lebenskraft!

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

07.03.2011 09:51
#8 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Im Gerätemanager die SSD Verschlüsselung überprüfen, ob Nummer und Verschlüsselung stimmen.
Das Problem taucht aber nur bei Windows XP auf.

Hatte ich auch mal. habe dann ein Lan-Kabel genommen, weil Wlan dauernd ausfiel.
Bis ich mit der Einstellung im gerätemanager für Abhilfe sorgte.

Ansonsten hier mal nachfragen, die wissen so ziemlich alles.http://www.pc-special.net/windows-7-f200...ws7-t29209.html

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Luftikuss ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 12:05
#9 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Viele Wege führen nach Rom.

Jogilein, ich bin nicht der große Erklärbär, aber ich versuche es mal mit meiner Erfahrung.

Der WLAN Adapter und der Router haben in der Regel ein Dienstprogramm.
Hier kannst du den Verbindungsstatus, Statistik und ähnliches überprüfen.

Der Router hat auch ein Diagnose-Programm hier kannst du leicht überprüfen was faul ist.
Liegt kein Hardwarefehler vor korrigiert der Router den Fehler nach Start des Diagnoseprogramms.

Auch im System des Routers kann man den Verlauf der Internetverbindungen analysieren.
Dort werden die Internetgeschwindigkeiten, Verbindungsunterbrechungen festgehalten mit Tag und Uhrzeit.

Auch ein Speedtest

guckst du hier:...http://dsl-speedtest.computerbild.de/

kann gewisse Auskünfte geben.

Folgende Antworten von dir können für die Lösung deines Problems nützlich sein.

Wer ist dein Provider?
Welche Internetgeschwindigkeit hast du gebucht?

Welche Übertragung hat dein WLAN 54 MBit/s.,125 MBit/s,300 MBit/s.

Ich würde den PC zunächst wie Capi auch schon sagte per LAN verbinden,
ist die Verbindung stabil, schnell und wird nicht unterbrochen kann es auch nur an der Konfiguration des WLAN (Dongle/Router)liegen.

Anders verhält es sich wenn die gebuchte DSL - Geschwindigkeit garnicht erst bei dir ankommt.

Vielleicht mal ein Beispiel an meiner Verbindung T-Home, bin ich nicht zufrieden
hier der Speedtest:



und hier das Ergebnis:Ich habe eine 6000er Leitung gebucht und das kommt tatsächlich an.



In diesen Fall liegt es nicht am PC, sondern am Provider.
Ab und zu rufe ich mal an, dann ist es wieder mal besser, und dann auch wieder nicht.

Darum wechsle ich auch ab 1.06. den Anbieter.

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.

Luftikuss ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 13:19
#10 RE: Stabile Internetverbindung Zitat · antworten

Zitat von Jogilein
Hallo,
unser Internet schaltet ständig ein u. aus! Dadurch ist
es sehr langsam. Woran kann das liegen. Für Hilfe wäre ich
sehr dankbar.


Mögliche Ursache:

Router ist eingestellt auf Volumentarf,
bedeutet:
...nach einer bestimmten Zeit der Nichtnutzung des I-Net schaltet die Verbindung ab.
...nutzt du dann diese wieder wird die Verbindung neu aufgebaut.

Lösung könnte sein:
Verbindung auf Flatrate oder dauerhafte Verbindung einstellen. (ist je nach Router unterschiedlich.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz