Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 383 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Computer und Co
Kacz ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 21:09
#1 Sonderbarer Service Zitat · antworten

Meine Nachbarin hat sich im August 2007, also vor 3 1/2 Jahren einen Laptop von A.... gekauft.
Nun ist der Deckel gebrochen, genau dort wo auch der Einschaltknopf ist. Die Dame ist schon über 7ß und nutzt ihn eigentlich nur für mails.
Also an die Firma A.... eingesandt, am 17.1. kam ein Kostenvoranschlag über die Reparatur € 64,87. Kein Problem, unterfertigt retourniert und dann - bitte warten.
Gestern kam nun eine mail: der Ersatzteil kann nicht besorgt werden, schicken den Laptop kostenlos zurück.

Entzückend, dieser Service.
Sie wird sich einen neuen kaufen, sicher keinen A..... mehr.
Dazu muß ich noch erklären, daß man das Ding an die Firma nur einschicken kann, wenn man es (in Österreich) an DHL Guntramsdorf schickt, von dort geht es nach D, die erstellen den Kostenvoranschlag, schicken es dann nach CZ und dann ..... wie oben,

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

13.02.2011 22:55
#2 RE: Sonderbarer Service Zitat · antworten

Das ist nichts Neues.
Auch Dell hat seinen Kundendienst in der CZ.
Am Besten immer über einen Zwischenhändler beziehen.

Beziehe alles hier:http://www.one.de/shop/schnaeppchen-computer-shop-c-205.html

Prima Service, schnelle Abwicklung, einfach alles perfekt.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Kacz ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2011 23:15
#3 RE: Sonderbarer Service Zitat · antworten

... aber Deutschland, sie kauft doch lieber zu Hause, in Österreich.
Beim Kauf war noch die Servicestelle in Österreich, die wurde einfach aufgelassen.
Natürlich hat sie auch bei einem Händler und nicht direkt bei A... gekauft, aber Reparaturen werden beim Händler nicht angenommen, so sie nicht mehr in Garantie sind.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

14.02.2011 09:33
#4 RE: Sonderbarer Service Zitat · antworten

Beim Kauf sollte man wirklich darauf achten, das eventuelle Vetragshändler der Herstellerfirma
in der Nähe sind.
Die führen dann auch die Garantieangelegenheiten ohne Probleme durch.
Die meisten großen Herstellerfirmen haben solche Vertragshändler in Städten ansässig.
Ein Blick ins Internet und man findet den nächst zuständigen Vertragsservice.

Anfrage per Mail genügt und man bekommt genaue Anweisungen wie man vor zu gehen hat.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Kacz ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2011 09:41
#5 RE: Sonderbarer Service Zitat · antworten

Genauso war es beim Kauf, vor gut einem Jahr wurde dies aber eingestellt und nach D und CZ verlegt, also nützte uns es gar nichts vorher nachzuschauen. Mußten ja bei A.. nach dem Kauf die Seriennummer bekanntgeben, bekamen eine nette mail mit der Adresse der österreichischen Reparaturstelle - aber es war einmal.
Bei dem nun zu kaufen geplanten finden wir im Inet nur eine Hotline, aber keine Reparaturannahme.
Noname kommen gar nicht in Frage, aber welche gute Marke hat noch eine Reparaturannahme in Österreich? Annahme ja, aber dann wird weitergeleitet ...

Kacz ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2011 09:51
#6 RE: Sonderbarer Service Zitat · antworten

Findet man sogar heute noch im Inet, mit Datum 2009

Adresse:
Europaring F15
2345 Brunn am Gebirge
Niederösterreich
Österreich (Austria)

Dort ist Nichts mehr

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.183
Punkte: 12.154

14.02.2011 14:49
#7 RE: Sonderbarer Service Zitat · antworten

Nehme mal an, das der Läppi von Apple ist.
Schaut mal hier nach, hier kann man so ziemlich alles an Ersatzteile bekommen für einen Läppi.http://www.notebook-fit.de/dienstleistun...-reparatur.html

Vieleicht könnt ihr ja ihn auch einschicken, obwohl die Kosten eventuell höher wären wie ein Neuer.
Normaler Deckel für einen Läppi kostet im Durchschnitte 60 - 80 Euro.

Glaube aber kaum, das ihr für dieses 3,5 Jahre altes Gerät noch ein Ersatzteil bekommt.
Bei Läppi s sind 3,5 Jahre eine Ewigkeit.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Kacz ( gelöscht )
Beiträge:

14.02.2011 14:52
#8 RE: Sonderbarer Service Zitat · antworten

Danke, aber nein, kein Apple

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz