Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.787 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Witze, Sprüche und anderer Spass
Seiten 1 | 2
Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 92.651
Punkte: 169.158

22.10.2010 00:58
#1 Mein kleiner Freund Zitat · antworten


Mein kleiner Freund

Es ist ein Akt der Höflichkeit,
daß man ihm Aufmerksamkeit schenkt.
Ihm, der beim Mann die meiste Zeit
ganz still und kaum beachtet hängt.

Für wen das noch nicht deutlich war,
und wer es nicht recht glauben kann,
dem sag’ ich noch mal klipp und klar :
Ich spreche hier vom Pillermann.

Auch Riemen, Schniepel, Phallus, Schwanz,
Gurke und Lustwurzel genannt
und auch als Piephahn, strammer Franz
als Glied und Zipfelchen bekannt.

Man sagt auch Kolben, drittes Bein,
sagt Morchel, Schwengel oder Pimmel,
auch Hörnchen, Pinsel, Hänschen-Klein
und Prügel, Rute oder Lümmel.

Ein Bruchteil war das grade mal
von Namen, die das Kerlchen ziert.
Man ahnt, was sonst noch überall
an Kosenamen existiert.

So viele Namen für ein Teil !
Da ist wohl jemand sehr begehrt.
So ist der Bursche alleweil
heut’ auch für mich der Rede wert.

Er hat mir so viel Spaß gebracht
in all’ den Jahr’n, - der kleine Wicht
und darum hab’ ich mir gedacht,
ich schreib’ für ihn mal ein Gedicht.

Natürlich weiß ich, daß dafür
nicht überall Bedarf besteht.
Die Mehrheit aber will doch hier
jetzt wissen wie es weitergeht.

Denn für die große Überzahl
ist dieses Thema kein Tabu,
denn es gehört ja allemal
zum Leben – ganz zentral – dazu.

Als Teil vom Abwasser-System
braucht jeder Mann den Schniedelwutz,
sehr altmodisch und unbequem,
bei Frauen längst schon unter Putz.

Ich schätze, wie wohl jeder Mann,
den kleinen Hosenkavalier
ich mag ihn, - schon von Kindheit an,
und darum hängt er so an mir.

Wir waren arm zur Nachkriegszeit.
Es gab nichts - - oder nur verknappt.
Ein Spielzeug hätt’ ich insoweit
als Mädchen damals nie gehabt.

Auch später kam er irgendwie
dann immer häufiger ins Spiel.
Er hat mich nie enttäuscht. - - - Fast nie !
Und ich verdanke ihm sehr viel.

Er war stets neugierig, - doch scheu
und hat man ihn zu sehr geneckt
hat er sich immer 1 - 2 - 3
so schnell es möglich war, versteckt.

Er ist ein Kumpel wie nach Maß !
Das zu behaupten, fällt nicht schwer.
Weil ohne ihn so mancher Spaß
ja gar kein Spaß gewesen wär.

Meist sehr geknickt und deprimiert.
zeigt er mitunter Tollkühnheit.
Dann macht er Männchen und pariert,
doch freilich nur für kurze Zeit.

Weil man das kaum verhindern kann,
am FKK-Strand leider auch,
da lag dann schon so mancher Mann
oft viele Stunden auf dem Bauch.

Ein guter Schneider fragt den Herrn :
Wo bitte tragen Sie ihr Ding ?
Links oder rechts ? - Ich sag dann gern :
„Nur keine Enge – let him swing !“

Er ist nämlich ein armer Tropf,
wenn ihn sein Meister ungeniert,
hauteng – mit puterrotem Kopf
in knappe Latexhöschen schnürt.

Die Weiblichkeit steht staunend da.
Man weiß ja spätestens seit Freud :
Schon kleine Mädchen haben ja
seit jeher diesen Penis-Neid :

„Du Mami, ich will auch ein Glied
das zwischen meinen Beinen ist.“
„Geduld, mein Kind, sowas geschieht
noch oft, wenn Du mal älter bist.“

Man weiß auch längst, daß manchem Herrn
die Länge ziemlich wichtig ist !
Nur ist der Mann dann insofern
ganz selten auch ein Realist.

Der große Rest glaubt allemal,
daß ihm die lange Lunte glimmt
und daß nur mit dem Lineal
wahrscheinlich irgendwas nicht stimmt.

Wenn eine Frau, die Auto fährt
schlecht einparkt, schimpft ihr Mann geschwind.
Dabei hat er ihr falsch erklärt
was 20 Zentimeter sind.

Doch Frauen sagen : „Für mein Glück
ist doch nicht wichtig, was er mißt.
Hauptsache, daß das gute Stück
beharrlich und sehr fleißig ist.“

Von größerer Bedeutung ist
doch allemal die Festigkeit
Doch leider, das ist großer Mist,
verweichlicht er dann mit der Zeit.

Beim 20jähr’gen Enkelsohn
zeigt sich noch knallharte Potenz,
derweil erfreut sich Opa schon
an Büchsenwürstchenkonsistenz.

Nichts auf der Welt ist dauerhaft.
Auch unser Freund wird alt und krumm,
verliert an Grazie und Kraft
und hängt dann meistens nur noch rum.

Das ändert sich und zwar sofort
wenn man ihm Pillenkraft spendiert.
Es gibt nur einen einz’gen Sport
bei dem man Doping akzeptiert.

Doch er wird müder – Jahr für Jahr
und schrumpft dabei – wie das so ist.
Als er im kalten Wasser war,
da galt er lange als vermißt.

Zum Schluß kommt für den kleinen Wicht
der Ruhestand – kaum was zu tun.
Ein Ruhestand ist es wohl nicht.
Drum laßt ihn jetzt in Frieden ruh’n.

Nachsatz:

„Ist dies Gedicht nicht doch sehr seicht ?“
fragte ich meine Gattin bang.
„Das nicht“, sprach sie, „jedoch vielleicht
für diese Kleinigkeit – zu lang.“

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Oleander ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2010 05:06
#2 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Ja ja, des Mannes bestes Stück und doch brauchen wir es Alle!!!!?????

Grittchen Offline




Beiträge: 802

22.10.2010 21:54
#3 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Ist schon ein langer Lobgesang für sone Kleinigkeit.
Haste schön geschrieben!

__________________________________________________



Alle wollen zurück zur Natur - nur keiner zu Fuss.


Liebe Grüße von

Grittchen

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 92.651
Punkte: 169.158

24.10.2010 02:11
#4 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Wurde mir auch nur zugeschickt,

ich finde es aber einfach nur schön!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

24.10.2010 11:40
#5 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Zitat von Distel
Wurde mir auch nur zugeschickt,

ich finde es aber einfach nur schön!


Aha, man kennt sich aus. Wie wahr...

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

30.10.2010 13:29
#6 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Samira Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.474
Punkte: 3.243

30.10.2010 13:42
#7 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Capi
Solange Mann genügend Kohle heim bringt und sich ordentlich benimmt, z.B. beim Pinkeln hinsetzt, schaut Frau gnädig über solche Kleinigkeiten hinweg

----------------------------------------------------

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

30.10.2010 15:11
#8 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Zitat von Samira
Capi
Solange Mann genügend Kohle heim bringt und sich ordentlich benimmt, z.B. beim Pinkeln hinsetzt, schaut Frau gnädig über solche Kleinigkeiten hinweg


Ich weiß nicht, Samira, ob ich mit dir verheiratet sein möchte... Meiner sagt immer, im Sitzen pinkeln, da knickt was ab und die Blase wird nicht leer. Wenn er Recht hat, ist das ja ungesund. Dann darf er auch im Stehen, solange nix vorbei geht...

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

30.10.2010 18:11
#9 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Zitat von Trine
Wenn er Recht hat, ist das ja ungesund. Dann darf er auch im Stehen, solange nix vorbei geht...



Dein Klaus hat 100% Recht
.
Das ist der Nachteil eines Mannes,
beim Sitzen der genickte Hannes.
Dann kann er nicht wie er will,
es ist ein sauverdammtes Spiel.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Trine Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 15.734
Punkte: 570

30.10.2010 18:46
#10 RE: Mein kleiner Freund Zitat · antworten

Zitat von Capitano

Zitat von Trine
Wenn er Recht hat, ist das ja ungesund. Dann darf er auch im Stehen, solange nix vorbei geht...



Dein Klaus hat 100% Recht
.
Das ist der Nachteil eines Mannes,
beim Sitzen der genickte Hannes.
Dann kann er nicht wie er will,
es ist ein sauverdammtes Spiel.



Bei dir reimt sich aber auch alles, Capi...

*************************************************
Nur die Liebe zählt...! Ohne Liebe zählt nichts!

Liebe Grüße von Trine

Seiten 1 | 2
Der Hahn »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz