Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.125 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Computer und Co
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2007 19:53
#21 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Meine Bank hat das so gemacht:

Direkt bei der Bank einsteigen und mit Kontonummer/Passwort und Codierter Nummer das Net Banking öffnen.
Dort mach ich dann alle Bankgeschäfte.Bisher keine Probleme

Udo Offline




Beiträge: 454

08.05.2007 22:52
#22 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Hallo Maryjoe, machst dein Net Banking im Web-Browser oder ist Net Banking ein Programm, das du unter Windows installierst?
















Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

08.05.2007 23:57
#23 RE: Onlinebanking Zitat · antworten
Hallo Udo

das sog. Netbanking ist ein Programm der Bank mit dem ich mit meinen Daten in mein Konto komme und dort Bankgeschäfte tätigen kann.Einloggen mit Kontonummer, Passwort und generiertem Zahlencode finde ich das sicher.

zum Beispiel:

http://www.musterbank.de, dann rechts meistens netbanking aufrufen, dann gehts weiter.

Udo Offline




Beiträge: 454

02.08.2007 18:44
#24 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Neuer Fall von Phishing: Auf infizierten PCs werden Verbindungen zu Webseiten von Banken abgefangen und auf Server von Kriminellen umgeleitet, die sich, auf viel raffiniertere Weise als bisher gekannt, der Zugangsdaten zum Bankkonto des Kunden bemächtigen.

http://www.computerwoche.de/knowledge_ce...ecurity/597357/

Meine Schlußfolgerung ist: Das online-Banking generell nicht mit dem Web-Browser und über die Web-Portale der Banken abwickeln, sondern nur über spezielle Banking-Software mit HBCI => siehe Diskussion in vorangehenden Beiträgen.

nurmi ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2007 19:23
#25 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Also ich mach onlinebanking über ein portal meiner bank. Als zusätzliche sicherung lösche ich nach jeder aktion den browserverlauf.
ich glaub, gegen die wirklichen hacker ist es schwer, sich zu schützen. Ich mach halt das, was ich kann.

oskar ( Gast )
Beiträge:

03.08.2007 16:13
#26 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Also erstens ist das Onlinebanking die billigste Variante, seine Bankgeschäfte abzuwickeln, und zweitens ist es mindestens so sicher wie das Papiergeschäft!

Wenn ihr mal überlegt, wie oft man von "Scheckbetrug" oder sonstigen Betrügereien im Bankgeschäft gehört hat, dann ist das sicher auch nicht mher, als beim Onlinebanking!

Wenn man die allgemeinen Sicherheitsregeln befolgt und seinen Browserverlauf nach dem abwickeln der Bankgeschäft löscht, kann eigentlich nichts passieren.

Man muss nur ziemlich aufmerksam seine Mails durchlesen und niemals PIN und TAN in einer Mail weitergeben!

Also ich banke weiterhin online!

Udo Offline




Beiträge: 454

12.08.2007 00:36
#27 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

ich hoffe ihr habt eure rechner einigermaßen geschützt: regelemäßig antiviren- und antispiongeprogramme aktualisieren, damit schadprogramme suchen lassen, betriebssystemupdates, firewall. der in der computerwoche zitierte phishing-fall basiert auf einem schadprogramm und nicht auf e-mails. die von den medien suggerierte formel "phishing kommt per e-mail und lässt sich leicht erkennen" ist leider falsch ...

Udo Offline




Beiträge: 454

17.08.2007 22:01
#28 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Wenn man sich dieses Schadprogramm, das in http://www.computerwoche.de/knowledge_ce...ecurity/598765/ beschrieben ist, eingefangen hat, dann wird der Datenverkehr zwischen dem PC des Nutzers und der Bank abgefangen, um im entscheidenden Moment eine täuschend echte, aber gefälschte Webseite unterzujubeln. Absolut raffiniert.

Also wie gesagt, online Banking über Web-Seiten ist nicht zu empfehlen.

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

26.10.2007 11:35
#29 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Ich habe mich frisch bei meiner Bank zum Online-Banking angemeldet. Gestern habe ich mal so ein bißchen rumprobiert, zu doof, um mich richtig anzumelden und schwupps, war ich gesperrt.
Heute mußte ich dann meinen Kundenberater anrufen und ihn bitten, das wieder in Ordnung zu bringen. Übrigens machen die das nicht sofort, wenn ich anrufe sondern sie rufen zurück.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

nurmi ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2007 12:01
#30 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

nicht aufgeben änne, wenn man das erst mal gemacht hat, kann man sich nix anderes mehr vorstellen. Ich mach zwar nur meine überweisungen per onlinebanking, aber das ist echt klasse und ich bin seither auch immer auf dem laufenden

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Linux »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz