Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.093 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Computer und Co
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Maryjoe183 ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2007 11:55
#11 RE: Onlinebanking Zitat · antworten
Lange war ich bei der Postbank, hab da auch Online-Banking genutzt, aber es war nicht billiger als normal.

Also weg von der Postbank, da wo alles umsonst ist, das Girokonto bei regelmässigen Geldeingang und Online- Banking auch.
Und ich bin zufrieden dort.
IndianSky12 Offline




Beiträge: 138

02.04.2007 06:49
#12 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Ich mache schon seit einigen Jahren Online-Banking, ist bei meiner Bank mittlerweile auch komplett kostenlos.
Bisher hatte ich ein Gerät, wo ich die Karte reinstecke und dann zeigt der mir die TAN.

Jetzt hab ich ein neues Gerät, da müssen zusätzlich noch andere Daten eingegeben werden, bevor er dann die TAN anzeigt.
Hab ich gestern zum erstenmal gemacht und prompt hab ich es durch eigene Blödheit geschafft, dreimal eine falsche TAN einzugeben.

Nu muß ich erstmal heute zu meiner Bank und das wieder freischalten lassen.
Könnt mich selber

Jessey Offline




Beiträge: 4.680

02.04.2007 07:02
#13 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

hätt ich sein können,
denn genau das ist mir auch schon passiert

*****************************
Sage nicht alles was du weißt,aber wisse immer was du sagst.

IndianSky12 Offline




Beiträge: 138

02.04.2007 07:18
#14 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Danke jessey, ich denke immer, nur ich bin so blöd.
Hab schon richtig Bammel zur Bank zu gehen, die lachen mich bestimmt aus.
Meine Bankfiliale ist ja im Nachbardorf und der Leiter da ist ein ganz ganz lieber, aber wir kennen uns schon ewig und über tausend Ecken sind wir auch miteinander verwandt.
Da fällt es mir dann doppelt schwer als wenns ein ganz Fremder wäre.

Obwohl ich auch genau weiß, daß er mich nicht auslacht. Aber trotzdem..............

Jessey Offline




Beiträge: 4.680

02.04.2007 07:25
#15 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

das muß Dir nicht peinlich,ist denen bestimmt auch schon mal passiert,die gebens nur nicht zu,gibt noch mehr Blöde

*****************************
Sage nicht alles was du weißt,aber wisse immer was du sagst.

IndianSky12 Offline




Beiträge: 138

02.04.2007 07:34
#16 RE: Onlinebanking Zitat · antworten

Naja, bleibt mir ja auch nix anderes übrig - ich muß hin, sonst kann ich nichts mehr machen.
Vielleicht hab ich ja Glück und alle, die mich kennen (sind ja nur zwei Leute in der Filiale) sind in Urlaub

Udo Offline




Beiträge: 454

05.05.2007 22:52
#17 RE: Onlinebanking Zitat · antworten
Onlinebanking habe ich bis Februar per BTX und PIN/TAN gemacht. Telekom hat BTX nun abgeschalten und ich war gezwungen, umzusteigen. Ich habe das PC-Finanzprogramm Star Money 6 Home, HBCI 2.2 mit Chipkarte und das Kartenlesegerät REINERSCT cyberJack gewählt. Dieses Paket liefert meine Hausbank als Komplettlösung.

Bankgeschäfte haben sich nun wesentlich vereinfacht, da man mit dem HBCI-Chipkartenverfahren diesen PIN/TAN-Kram nicht mehr braucht.

HBCI mit Chipkarte und PC-Finanzprogramm ist sehr sicher - sicherer geht es nach dem heutigen Stand der Technik nicht.

Etwas schwierig - aber keinesfalls unmöglich - ist die erstmalige Einrichtung von HBCI auf dem PC. Wenn das einmal eingerichtet ist, dann läuft das Online-Banking problemlos, stabil und ohne Fehler.

Für das Einrichten von HBCI bekommt man allerhand Anleitungen und Formulare von der Bank, die es abzuarbeiten gilt. Das Einrichten funktioniert gut und relativ narrensicher mit dem kostenlosen, übersichtlichen Programm DDBAC von Data Design, http://www.datadesign.de Die Hilfefunktion des Programms ist sehr umfangreich: Das Kapitel "neuen Kontakt anlegen" ist hier die Anleitung zum erstmaligen Einrichten von HBCI. Von der Bank bekam ich eine Kurz-Anleitung für das Programm, die sehr gut abgestimmt ist auf das Abarbeiten der Bank-Formulare.

Für Chipkarte, Lesegerät und Star Money habe ich ca. 100 € aufwenden müssen, aber ich denke, das hat sich gelohnt, denn das sind im Wesentlichen einmalige Anschaffungen, die Jahre halten.

Star Money als Finanzprogramm habe ich deshalb gewählt, weil Programmupdates kostenlos sind, solange die aktuelle Softwareversion vom Hersteller unterstützt wird - und das scheinen immerhin 3-4 Jahre zu sein. Erst wollte ich "WISO Mein Geld" nehmen: Da bekommt man aber Updates nur, wenn man ein jährlich zu bezahlendes Softwareabo namens Aktualitätsgarantie mitkauft. Laufende Kosten - das war mein K.O. Kriterium. Ein weiteres Plus von Star Money ist, dass kostenlos aktuelle Börsenkurse eingespielt werden - bei den anderen geht das nur über kostenpflichtige Dienste. Zudem ist Star Money schnell (es läuft auf meinem Uralt-PC unter Windows 98 ratz fatz) und sehr einfach zu bedienen. Kauft man es im Laden, bekommt man ein gedrucktes Handbuch dazu - heuzutage ist das keine Selbstverständlichkeit mehr.
Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.782
Punkte: 1.609

06.05.2007 11:33
#18 RE: Onlinebanking Zitat · antworten
Ich habe auch als Finazsoftware StarMoney.Allerdings 2003 gekauft und die Version 4.Arbeite ich heute noch mit und bin sehr zufrieden.Als Kartenleser ein Chipdrive von Towitowo.
Die Einrichtung bei StarMoney ging einfach,da eine Schritt für Schritt Anleitung von der Bank mit der Chipkarte mitgeliefert wurde und zu der Software noch ein ganzes Anleitungsbuch.Mit dem Programm kann ich Daueraufträge machen oder ändern,alle meine Konten abfragen oder Überweisungen machen,auch die Bausparkonten,Sparkassenbuch usw. oder internationale Überweisungen tätigen,Wertpapiere verwalten,Finazplanungen machen.Und das alles mit der Super sicheren Chipkarte.

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

Udo Offline




Beiträge: 454

06.05.2007 13:36
#19 RE: Onlinebanking Zitat · antworten
Star Money 4 wird nicht mehr gepflegt, glaube ich. Meines Wissens haben die für die 4er Version immerhin 4 Jahre lang kostenlose Programmaktualisierungen zur Verfügung gestellt.
Olaf Offline

Administrator


Beiträge: 46.782
Punkte: 1.609

06.05.2007 14:09
#20 RE: Onlinebanking Zitat · antworten
Das ist Richtig,Udo.Aber es läuft ja Heute immer noch einwandfrei.Das ist sein Geld wert.Und solange die "Onlinenorm" nicht grundlegend geändert wird,läuft es auch noch viele Jahre weiter.

Ich glaube aber,das die Updates für Bankleitzahlen immer noch gemacht werden.

________________________________________________
Das Schönste am Mann ist die Frau an seiner Seite

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Linux »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz