Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 2.059 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Betty ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2011 20:35
#31 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

Ich schrieb ja hier schon mal weiter oben, dass meine Tochter gerne in die häusliche Altenpflege gehen würde. Und es hat geklappt. Sie hat Nägel mit Köpfen gemacht. Hat einen Pflege-Grundkurs absolviert und bei der AWO sofort eine Anstellung bekommen. Sie ist so happy. Ich glaube, alte Menschen zu pflegen, das ist wirklich ihre Berufung. Eigentlich ist sie ja Bürokauffrau. ABer das war nie wirklich ihr Ding.
Ich habe sie jedenfalls schon lange nicht mehr so ausgeglichen erlebt wie jetzt. Ich bewundere sie ungemein wegen der Arbeit, die sie leistet.

junge_Katze ( gelöscht )
Beiträge:

18.01.2011 20:49
#32 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

Das freut mich sehr für Euch, Betty. Ich habe diese Arbeit auch sehr sehr gerne gemacht.

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 64.917
Punkte: 121.554

19.01.2011 14:37
#33 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

liebe betty,
es ist soooooooo wichtig, solche berufenen in diese berufe zu bekommen!
ich freue mich riesig für deine tochter
und für die, die sie pflegt!

Es grüßt der Wattwurm

Luftikuss ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 15:14
#34 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

Hallo Betty,
...eine Mutter freut sich immer wenn es den Kindern gut geht.
Denke mal sie hat viel dafür getan um den Job zu bekommen, wenn ich so lese hier hat sie ja schon Erfahrung.
Übrigens sind meine beiden Schwiegertöchter auch in der Altenpflege beschäftigt und das seit Jahren.
Im Prinzip ein sicherer Job für die Zukunft.

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 64.917
Punkte: 121.554

19.01.2011 15:24
#35 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

Zitat von Luftikuss
Im Prinzip ein sicherer Job für die Zukunft.



in der hinsicht, dass man immer gebraucht werden wird, ganz sicher,
aber in hinsicht auf das gehalt, kann man damit sicher nicht die zukunft beschreiten....

Es grüßt der Wattwurm

Luftikuss ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 15:34
#36 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

Zitat von patata

Zitat von Luftikuss
Im Prinzip ein sicherer Job für die Zukunft.


in der hinsicht, dass man immer gebraucht werden wird, ganz sicher,
aber in hinsicht auf das gehalt, kann man damit sicher nicht die zukunft beschreiten....



...das wird sich auch ändern, die Menschen werden immer älter,nicht jeder will diesen Beruf erlernen,
geschweige auch in diesen zu arbeiten.
Es gibt ja schon Arbeitskräftemangel höre ich oft hier in Berlin.
Kenne aber auch einige die ganz gut verdienen.
Gibt Branchen da wird noch weniger verdient und diese Menschen müssen auch hart arbeiten.

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 64.917
Punkte: 121.554

19.01.2011 16:29
#37 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

"ganz gut verdienen"???!!!
ist ja auch relativ, oder???

natürlich gibt es immer menschen, denen es noch schlechter geht,
aber es gibt auch immer welche, denen es besser geht!

ich sage klipp und klar: dieser knochenjob wird absolut unterbezahlt!
und ich wüsste nicht, wann sich da was ändern sollte...

Es grüßt der Wattwurm

junge_Katze ( gelöscht )
Beiträge:

19.01.2011 17:36
#38 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten


Zitat von: 

ich sage klipp und klar: dieser knochenjob wird absolut unterbezahlt!
und ich wüsste nicht, wann sich da was ändern sollte...



Das sehe ich genauso.

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.491
Punkte: 2.758

19.01.2011 20:52
#39 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

für diesen Beruf ...muß man Geboren sein .......

es ist ein Knochenjob ......der viel zu schlecht bezahlt wird ...und es geht mit Sicherheit ,,,auch mal richtig ans Herz ....

Hut ab ...für die ...die diesen Beruf machen .......

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

19.01.2011 20:58
#40 RE: Hartz4-Empfänger in Pflegeberufe Zitat · antworten

ich weiß nicht ob ich für den job geboren war. mir hat er spaß gemacht konnte ihn mit der intensität machen wie ich selbst mal behandelt werden möchte. mir hat er selbst gut getan ich wurde gebraucht. na und die bezahlung ist doch immer gleichArbeiten wie die Pferde und bezahlt wie die ponnys, wo gibt es das nicht????????????????????????

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor