Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 4.304 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Andere Hobby's
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 14
Klarabella Offline




Beiträge: 647

05.07.2012 17:38
#61 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Bild 1 mit der Blume:
f/4,5
1/750 s
18-55 mm bei 34 mm
das ganze bei Iso 400 da nur wenig Licht vorhanden.

Bild 2, Nebellndschaft:
f/11
1/125 s
18-55 mm bei 55 mm
ISO 200

ich hoffe, Ich konnte Dir damit behilflich sein.




du musst nicht alle Fehler selber machen, gib anderen auch eine Chance

Liebe Grüße sendet

tweety Online




Beiträge: 10.096
Punkte: 13.810

06.07.2012 19:34
#62 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Danke Klarabella! Ich mache mich nach einigen Jahren Abstinenz wieder mit einer Spiegelreflexkamera vertraut, deshalb fragte ich Solche Werte helfen mir, wieder ein Gefühl für Zeit und Blende zu bekommen. Danke!

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Klarabella Offline




Beiträge: 647

06.07.2012 21:36
#63 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Kein Problem. ich helfe gerne wenn es mir möglich ist. Aber ich kann Dir eben auch nur Mittelwerte sagen. Es spielen ja so viele Faktoren eine Rolle. Am besten ist es immer hemmungslos ausprobieren. Oft ist es erstaunlich was für unterschiedliche Bilder man so von ein und dem selben Motiv bekommt.




du musst nicht alle Fehler selber machen, gib anderen auch eine Chance

Liebe Grüße sendet

tweety Online




Beiträge: 10.096
Punkte: 13.810

09.07.2012 19:46
#64 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Stimmt!

Ich habe vorhin auf einer längeren Autofahrt als Beifahrerin alle vorhandenen Programmeinstellungen durch die Windschutzscheibe geknipst - sehe mir gleich mal an, was für diesen Zweck am besten geeignet ist.

Ich will nächstes Wochenende nämlich aus dem fahrenden Auto heraus andere schnelle Fahrzeuge fotografieren. Ich bin beim Sportmodus hängengeblieben. Da macht er Reihenaufnahmen und wählt Blende und Zeit automatisch, was beim ständigen Wechsel zwischen praller Sonne, lichtem Schatten und Wald sicher von Vorteil ist - denn festhalten muss ich mich mit einer Hand auch noch

Ansonsten lieeebe ich Makroaufnahmen, wie früher schon. Habe mir ein 60 mm Makro gekauft, 1:2,8 mit Ultraschallmotor. Ein Superteil. Bin noch am üben. Aber das hat Zeit, erstmal das Zoomobjektiv beherrschen lernen.

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Klarabella Offline




Beiträge: 647

09.07.2012 21:58
#65 RE: Fotografieren Zitat · antworten

oh ja, ein geiles Teil. Das steht auch noch auf meinem Wunschzettel. Für Macro habe ich nicht das richtige Objektiv. Noch nicht.

Bei Deinem Vorhaben bist Du mit dem Sportmodus vermutlich gut bedient. Aus dem Auto raus hast Du das Problem, beide bewegen sich. Du und das Objekt Deiner begierde. Wenn du einen festen Standpunkt hast, dann würde ich einen Mitzieher empfehlen. Also, das Fahrzeug scharf, der Hintergund verwischt. So etwa:



Einstellungen:70-300mm
119.0 mm
f5.6
1/125
ISO 400

wundere Dich aber nicht wenn das Bild ursprünglich fast weiß ist. Du musst im RAW-Konverter die Belichtung völlig runter fahren. Dann hast Du das Ergebnis.

Das geht aber nicht aus einem fahrenden Fahrzeug.




du musst nicht alle Fehler selber machen, gib anderen auch eine Chance

Liebe Grüße sendet

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2012 22:08
#66 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Das sieht genial aus.

Üb mal schön, Tweety Schnelle Autos gefallen mir und meinem mann auch!

Klarabella Offline




Beiträge: 647

09.07.2012 22:29
#67 RE: Fotografieren Zitat · antworten

möchte noch zur Ergänzug sagen, Das war beim Truck-Grand-Prix und der LKW fährt ca. 120 km/h. Das ist der Eingang zur Schikane am Nürburgring. Da bremsen sie auf kurzer Distanz runter was das Zeug hält. Aber ich hatte einen etwaigen Richtwert der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit. Die ist entscheidend für die Belichtung.




du musst nicht alle Fehler selber machen, gib anderen auch eine Chance

Liebe Grüße sendet

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2012 22:32
#68 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Ich bin beeindruckt...

Klarabella Offline




Beiträge: 647

09.07.2012 22:48
#69 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Danke Betty, aber fotografieren ist auch wirklich so was wie eine Bewusstseinserweiterung. Nur als Beispiel, wir hatten heftigste Unwetter, alle haben geschimpft was das für ein Scheißwetter ist, ich habe die Kamera genommen und bin los gezogen und habe herrliche Aufnahmen gemacht.




du musst nicht alle Fehler selber machen, gib anderen auch eine Chance

Liebe Grüße sendet

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2012 22:56
#70 RE: Fotografieren Zitat · antworten

Klasse ... so soll's sein!

Irgendwann werde ich in der kalten jahreszeit hoffentlich die Zeit haben und mich mit allem mal ausführlich beschäftigen. Abends pack ich das nicht mehr...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 14
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor