Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 32.039 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Sonstiges
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

24.02.2012 10:19
#101 RE: Boxen Zitat · antworten

Hallo Freunde des Boxsport.

Morgen Abend steht uns wieder ein Leckerbissen ins Haus.

Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck wechselt ins Schwergewicht und boxt gleich um die WBA-WM. Der Gegner Alexander Povetkin ist noch ungeschlagen und favorisiert.

Der Kampf findet in Stuttgart statt und wird von der AED am Samstagabend ab 22.45 Uhr live übertragen.
Auf diesen Kampf freue ich mich schon, anders als auf die Klitschko-Kämpfe.

Wünsche spannende Unterhaltung!

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

25.02.2012 22:52
#102 RE: Boxen Zitat · antworten

Das verspricht ja ein spannender Kampf zu werden und zum Glück überträgt die ARD!

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 92.650
Punkte: 169.155

25.02.2012 23:27
#103 RE: Boxen Zitat · antworten

verspricht nicht nur, ist ein spannender Kampf!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

25.02.2012 23:40
#104 RE: Boxen Zitat · antworten

Wahre Worte lieber Distel!

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

25.02.2012 23:55
#105 RE: Boxen Zitat · antworten

Hallo Boxfreunde,

Huck verliert einen spannenden und sehr guten Boxkampf nach Punkten.

Was ich im Voraus vermutete traf ein.
Ein super und spannender Boxkampf endete nach 12 Runden mit einem 114 : 114, 116 : 113 und 116 : 112 für Povetkin.
Aber dieser Kampf zeigte keine Grenzen auf und Marco Huck verlor unglücklich.

Povetkin konnte zu keiner Zeit sein berühmtes technisches Boxen zeigen weil er Treffer von Huck schlucken musste, die er nie erwartet hatte.Dadurch verlor er seine boxerische Linie und versuchte öfters mit gesenktem Kopf den Schlägen von Huck auszuweichen.

Alles in allem ein Boxkampf den man nur allejahrzehnt im Schwergewicht sehen kann.

Die klare Punktwertung für Povetkin kann ich leider nicht nachvollziehen, zumal Huck nach hinten raus immer besser geschehen eingreifen konnte und dadurch Runde um Runde aufholen kann.

Das Povetkin zweimal am Rande eines KO stand, haben anscheinend nur die Zuschauer und nicht die Punktrichter gesehen.

Alles in Allem, Marco Huck kann stolz den Ring nach so einem Kampf verlassen, ein Superkampf im Schwergewicht von beiden Boxer mit einem glücklichen Sieger Povetkin.

So macht Zuschauen beim Boxen wieder Spass ,und nicht das tänzeln eines schwergewichtigen Ukrainer
das will keiner mehr sehen.

In diesem Sinne,

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Distel Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 92.650
Punkte: 169.155

26.02.2012 02:11
#106 RE: Boxen Zitat · antworten

So weit, so wahr!
Ich habe selbst nie aktiv vereinsmäßig Boxsport betrieben, doch ist mir heute bei diesem Kampf etwas negativ aufgefallen.
In keinem Kampf, den ich mir bisher angesehen habe und ich schaue mir fast alle erwähnenswerten an, die im Fernsehen übertragen werden, ist ein Boxer gegnerischen Schlägen immer wieder ausgewichen, indem er sich so weit abduckte, dass sein Kopf in Kniehöhe fast den Ringboden berührte.
Ein Zuschlagen des Gegners war nicht mehr möglich, es sei denn, in den Nacken.
Nun muss ich doch den Capi als Fachmann einmal fragen, muss ein derartiges Verhalten, dieses übermäßig tiefe Abducken, vom Ringrichter denn nicht moniert werden?
Marco konnte sich im Vorwärtsgang dann nur noch auf ihn auflehnen und wurde immer wieder durch den Ringrichter ermahnt, den Gegner nicht herunterzudrücken.
Nein, tiefer konnte man ihn ja nicht drücken, Povetkin hat Marco ja schon freiwillig die Füße geküsst, um nicht getroffen zu werden!
Meine Meinung also: Hätte der Ringrichter richtig durchgegriffen und Povetkin in den ersten Runden ermahnt, sich nicht sooo weit abzuducken (es besteht die Gefahr, einen Schlag in den Nacken zu bekommen), eventuell sogar verwarnt, dann hätte Marco den Kampf sicherlich nach Punkten, wahrscheinlich aber sogar durch KO gewonnen, das ist natürlich nur meine Meinung, andere mögen anderer sein!

--------------------------------------------
Mit einem Gruß vom Distel



BEGINNE DEN TAG MIT EINEM LÄCHELN, DANN LÄCHELT ER ZURÜCK !

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

26.02.2012 09:57
#107 RE: Boxen Zitat · antworten

Zitat von Distel
So weit, so wahr!
Ich habe selbst nie aktiv vereinsmäßig Boxsport betrieben, doch ist mir heute bei diesem Kampf etwas negativ aufgefallen.
In keinem Kampf, den ich mir bisher angesehen habe und ich schaue mir fast alle erwähnenswerten an, die im Fernsehen übertragen werden, ist ein Boxer gegnerischen Schlägen immer wieder ausgewichen, indem er sich so weit abduckte, dass sein Kopf in Kniehöhe fast den Ringboden berührte.
Ein Zuschlagen des Gegners war nicht mehr möglich, es sei denn, in den Nacken.
Nun muss ich doch den Capi als Fachmann einmal fragen, muss ein derartiges Verhalten, dieses übermäßig tiefe Abducken, vom Ringrichter denn nicht moniert werden?
Marco konnte sich im Vorwärtsgang dann nur noch auf ihn auflehnen und wurde immer wieder durch den Ringrichter ermahnt, den Gegner nicht herunterzudrücken.
Nein, tiefer konnte man ihn ja nicht drücken, Povetkin hat Marco ja schon freiwillig die Füße geküsst, um nicht getroffen zu werden!
Meine Meinung also: Hätte der Ringrichter richtig durchgegriffen und Povetkin in den ersten Runden ermahnt, sich nicht sooo weit abzuducken (es besteht die Gefahr, einen Schlag in den Nacken zu bekommen), eventuell sogar verwarnt, dann hätte Marco den Kampf sicherlich nach Punkten, wahrscheinlich aber sogar durch KO gewonnen, das ist natürlich nur meine Meinung, andere mögen anderer sein!



Ja Distelken,das habe ich auch immer wieder moniert, das der Ringrichter da nicht eingegriffen hat.AQls einer der weltbesten Ringrichter musste er anders reagieren und mindestens zwei verwarnungen gegen Povetkin aussprechen.Weshalb das nicht geschehen ist kann ich auch nicht nachvollziehen," da man heute ausschließen kann im Gegenteil zu früher"das man heute keine Kämpfe mehr verschiebt wie noch zu Casius Clay zeiten.

Bin mal gespannt ob Huck in der Schwergewuichtsklasse bleibt, oder ob es nur ein Ausflug ins Schwergewicht war.In 100 Tagen muss er seinen Titel im Cruiser gewicht verteidigen oder den Titel abgeben, wenn er ins Schwergewicht wechselt.

Obwohl er eine gute Figur abgeben würde im Schwergewicht, würde ich ihm raten im Cruiser Gewichht zu bleiben.

Na ja, warten wir mal ab für was er sich entscheidet.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Huma Simsen Offline




Beiträge: 701

29.02.2012 21:36
#108 RE: Boxen Zitat · antworten

Ich denke aber doch dass noch hin und wieder Kämpfe "verschoben" werden. Gerade da wo es um viel Geld geht. Bestes Beispiel hierfür ist doch de la Hoya-Sturm! Erinnerst Du dich an den Kampf? Fast alle Experten waren sich einig,dass Sturm hätte gewinnen müssen. Aber man brauchte de la Hoya als Sieger,da man schon leichtfertig Verträge für den nächsten Kamp abgeschlossen hatte.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

03.03.2012 15:16
#109 RE: Boxen Zitat · antworten

Hallo Boxfans,

22:45 RTL - Boxen: KlitschK.O. - Das Versprechen! Die Weltmeisterschaft im Schwergewicht: Wladimir Klitschko vs. Jean-Marc Mormeck.

Wladimir Klitschko musste den ursprünglich für den 10. Dezember 2011 geplanten Kampf aufgrund einer akuten Nierenkolik kurzfristig absagen. Nun hat die IBF grünes Licht für den Nachholtermin gegeben und somit dem Datum zur Titelverteidigung zugestimmt. Wladimir Klitschko: 'Es hat mir für alle meine Fans in und um Düsseldorf sehr leid getan, dass ich den für Dezember geplanten Kampf absagen musste. Aber ich freue mich, dass ich ihn nun im März nachholen kann. Allen Boxfans verspreche ich einen Titelverteidiger in Bestform und einen unvergesslichen Abend.' Sein Gegner Jean-Marc Mormeck ist 39 Jahre alt und amtierender WBA-International-Champion im Schwergewicht. Mormecks Rekord als Profi steht bei 36 Siegen, davon 22 durch K.o. und vier Niederlagen. Zwei seiner Niederlagen erlitt Mormeck als unerfahrener Jungprofi bereits in seinem 4. und 5. Profikampf. Mormeck wurde 2002 WBA-Cruisergewichtsweltmeister. Er holte sich den Titel gegen den legendären Virgil Hill, den er sogar vorzeitig besiegte. Es folgten mehrere Titelverteidigungen und gegen den ungeschlagenen WBC-Champion Wayne Braithwaite sogar eine erfolgreiche Titelvereinigung. Eine Niederlage gegen O`Neil Bell konnte Mormeck im Rückkampf wieder ausgleichen und sich erneut die WM-Gürtel von WBA und WBC sichern. Wladimir Klitschko (35) ist nach seinem großartigen Sieg im Vereinigungskampf gegen David Haye nach wie vor die Nr.1 im Schwergewicht. Der Olympiasieger von 1996 bestreitet gegen Mormeck bereits seinen 20. WM-Kampf. Sein Rekord als Profi liegt bei 56 Siegen, davon 49 vorzeitig und nur drei Niederlagen. Bernd Bönte, Managing Director der Klitschko Management Group: 'Nach der notwendigen Absage des Kampfes im letzten Dezember konnten wir mit der ESPRIT arena schnell und unkompliziert ein neues Datum finden. Wir freuen uns alle, dass wir den Kampf in Düsseldorf im März nachholen können. Das war unser Ziel und nach der Zustimmung der IBF haben wir dieses Ziel auch erreicht.' Der WM-Kampf Wladimir Klitschko gegen Jean-Marc Mormeck wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen.

Quelle: RTL.

Eigenes Fazit: Ich schaue mir nach dem letzten entäuschenden Klitschko Kampf vor 14 Tagen keinen Kampf mehr von den Gebrüder Klitschko an.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Capitano Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 18.180
Punkte: 12.145

04.03.2012 11:58
#110 RE: Boxen Zitat · antworten

Hallo Freunde des Boxsport,

Klarer Klitschko-Sieg in Düsseldorf
Jubiläums-K.o. für Klitschko in einseitigem Kampf

Wladimir Klitschko hat sein Versprechen wahr gemacht und in Düsseldorf seinen 50. K.o.-Erfolg gefeiert. In einem einseitigen Kampf besiegte der Dreifach-Weltmeister seinen französischen Herausforderer Jean-Marc Mormeck nach nicht einmal vier Runden.

Getroffen von einer Links-Rechts-Kombination ging Mormeck vor 50.000 Zuschauern in der Fußball-Arena von Düsseldorf nach 1:12 Minuten in der vierten Runde bereits zum zweiten Mal im Kampf zu Boden. Ringrichter Luis Pabo aus Puerto Rico nahm den Franzosen, der beim Aufstehen Mühe hatte, aus dem Kampf. Mormeck protestierte nach seiner Niederlage zwar: "Das Ende war zu früh. Ich war ja noch voll dabei." Eine richtige Chance hatte der 39-Jährige gegen seinen vier Jahre jüngeren Gegner aber nicht. Statt mutige Angriffe zu starten und sein Glück im In-Fight zu suchen, versteckte "Marksmann" Mormeck sich meist hinter seiner Doppeldeckung. Klitschko bestimmte das Duell nach Belieben, hielt sich den Herausforderer mit der Führhand vom Leib und setzte gezielte Kombinationen. Bereits in der zweiten Runde musste Mormeck, der mit 1,81 Metern 17 Zentimeter kleiner ist als Klitschko, erstmals zu Boden. Auch hier hatte ihn eine Rechte erwischt.

bericht: ARD Sportschau.

Eigenen Kommentar kann ich nicht abgeben, da ich den Kampf "wie schon erwähnt" nicht gesehen habe.

-------------------------------------------
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Lieben Gruß vom Capi.

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Sport-Sucht »»
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz