Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 471 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Witze, Sprüche und anderer Spass
Seiten 1 | 2
gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

21.02.2010 22:13
#1 Fundstücke Zitat · antworten

Fragen:

Aus welchem Material besteht eine Holzeisenbahn?

Warum gibt es kein Katzenfutter mit Mäusegeschmack?

Warum können Frauen ihre Wimperntusche nicht mit geschlossenem Mund auftragen?

Warum drückt man fester auf die Tasten der Fernbedienung, wenn die Batterien fast leer sind?

Warum sind in Zitronensäften meist künstliche Geschmacksstoffe, während in Geschirrspülmittel echter Zitronensaft ist?

Warum haben Einrichtungen, die rund um die Uhr geöffnet haben, eigentlich Schlösser?

Warum muss man am Computer um Windows zu schließen, die Starttaste drücken?

Warum hat Noah die beiden Stechmücken auf seiner Arche nicht erschlagen?

Ich kaufe mir einen neuen Bumerang. Wie werde ich den alten los?

Was passiert, nachdem man sich 2 Mal halbtot gelacht hat?

Wie kommt ein Schneepflugfahrer morgens zur Arbeit?

Wie kommen die “Betreten verboten”-Schilder in die Mitte des Rasens?

Gibt es Kaffepausen in einer Teefabrik?

Wie merkt man, dass unsichtbare Tinte verbraucht ist?

Bekommt man Geld zurück wenn das Taxi rückwärts fährt?

Dürfen Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

Wenn man Pasta und Antipasta isst – ist man dann immer noch hungrig?

Warum ist auf sauerer Sahne ein Verfallsdatum?

Was zählen Schafe wenn sie einschlafen wollen?

Ist ein Wintereinbruch strafbar?

Haben Analphabeten auch so viel Spaß mit Buchstabensuppe?

Gibt es eingefleischte Vegetarier?

Wenn schwimmen schlank macht – was machen Blauwale dann falsch?

Wenn alle Stricke reißen – kann man sich dann noch erhängen?

Ist man länger tot wenn man früher stirbt?

Wenn man Trockeneis zum schmelzen bringt – kann man dann schwimmen ohne nass zu werden?

Gibt es in Gefängnissen auch eine Haftbar?

Was feiert man denn auf einem Spülmaschinenfest?

Wie rasiert man einen Benachbart?

Fangen fliegende Vögel vögelnde Fliegen?



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Jessi Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 20.082
Punkte: 159

22.02.2010 08:42
#2 RE: Fundstücke Zitat · antworten

Mp3er ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2010 09:39
#3 RE: Fundstücke Zitat · antworten


Zitat von: gandalf

Ist ein Wintereinbruch strafbar?



gandalf sagt mit sicherheit JA

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

24.02.2010 16:29
#4 RE: Fundstücke Zitat · antworten

...inzwischen ja...



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.636
Punkte: 3.214

24.02.2010 21:26
#5 RE: Fundstücke Zitat · antworten

....

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

05.04.2010 20:29
#6 RE: Fundstücke Zitat · antworten

Sie wollen das Internet verlassen?

Dann führen Sie nun bitte sorgfältig folgende Schritte durch!

1. Schließen Sie alle offenen Seiten und beenden Sie Ihr Internetprogramm!
2. Fahren Sie das Betriebssystem ihres Rechners ordnungsgemäß herunter!
3. Schalten Sie Ihren Computer, Monitor, Drucker und Ihr Modem aus!
4. Nehmen sie in mehreren Stufen Kontakt mit ihrer Außenwelt auf!

Stufe 1 -- Öffnen sie ein Fenster und atmen Sie die frische Luft.
Achtung, der Kontrast und die Helligkeit lassen sich nicht einstellen, auch auf die Lautstärke können sie kleinen Einfluss nehmen ! Nehmen Sie alles so wie es ist. Die Geräusche sind keine Simulation, sondern alles ist Live!

Stufe 2 -- Gehen sie einige Schritte durch das Zimmer, was sich unter Ihnen bewegt, sind nur Ihre Beine, keine Angst, bisher läuft alles Normal!

Stufe 3 -- Schauen Sie sich um, ob noch jemand in ihrer Nähe ist, der sich bewegt. Gehen sie auf Ihn zu und sprechen Sie Ihn einfach an, eine Tastatur ist hierfür nicht erforderlich! Antwortet ihr Gesprächspartner?
Wenn ja, dann sind sie jetzt bitte äußerst vorsichtig, das ist kein Forum und auch kein Chatroom. Überlegen Sie vorher genau was Sie sagen.
Beleidigungen können jetzt für Sie zu körperlichen Schäden führen!

Stufe 4 -- Versuchen Sie Nahrung zu sich zu nehmen, dazu öffnen sie bitte alle Schranktüren. Sollte in einem Schrank ein Licht angehen, dann haben Sie den Kühlschrank gefunden. Schauen Sie hinein, ist etwas Essbares vorhanden? Bevor Sie etwas verzehren, achten Sie bitte auf das Verfallsdatum des Produktes.

Stufe 5 -- Verlassen des Hauses, um den Schrank mit dem Licht zu füllen!
Achtung, wenn Ihnen alles Fremd vor kommt, bitten Sie jemanden Sie zum Lebensmittelgeschäft zu begleiten! Schauen sie sich um, die Autos sind alle echt, überqueren Sie die Straße erst, wenn diese wirklich frei ist.
So unwahrscheinlich es klingt, hier und jetzt haben Sie nur ein Leben.
Ein Neustart des Spieles ist nicht möglich und Sie werden auch keinen Krämer finden, der Ihnen Heilgetränke verkauft!

Stufe 6 -- Sollten Ihnen auf dem Rückweg kleine Kinder entgegen laufen und immer wieder Papa, Papa oder Mama, Mama rufen, kann es sich nur um Ihre eigenen Kinder handeln Tja, die kleinen Racker haben Sie wirklich nicht mehr so groß in Erinnerung, aber macht nichts, wenn ihnen erstmal die Namen wieder eingefallen sind, dann werden Sie sich schnell wieder an sie gewöhnen.

Stufe 7 -- Wieder zu Hause angekommen, setzen Sie sich mal gemütlich in einen Sessel, aber nicht unbedingt in den Sessel vor Ihrem Computer!!!
Klasse, bald haben Sie es geschafft. Nun lesen Sie mal einige Seiten in einem Buch. Bücher sind die dicken schweren Dinger, die man aufklappen kann, manche haben sogar schöne bunte Bilder. Na, merken Sie wie es beim Lesen oben in Ihrer Birne arbeitet? Das sind die Gedanken, die Sie sich beim Lesen machen. Es nützt allerdings nichts, wenn sie mit dem Finger auf die Seite klicken, wenn Sie alles gelesen haben, Multimedia war gestern, nun wird von Hand umgeblättert.

Stufe 8 -- Mehr als zehn Seiten sollten Sie am Anfang nicht lesen! Legen Sie das Buch wieder weg, aber nicht zu weit. Nun rufen Sie mal nach Ihrem Ehepartner, das ist die Person die sich kopfschüttelnd in eine Ecke drückt. Versichern sie Ihr, dass alles Normal ist und Sie sich einfach nur ändern wollen. In den ersten Tagen wird das noch niemand glauben, aber halten Sie durch. Verkaufen Sie morgen sofort ihr Modem und schaffen Sie sich vielleicht ein Aquarium an, es funktioniert so ähnlich wie ein Bildschirmschoner aber es ist das erste Anzeichen von Besserung.

/Sie haben es geschafft. Herzlich Willkommen im realen Leben!/



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

06.05.2010 10:04
#7 RE: Fundstücke Zitat · antworten

So hat der Streit angefangen……
Im Supermarkt fragte ich meine Frau, ob wir ‚nen Kasten Bier für € 15 kaufen sollten.
Sie sagte nein, und ohne mich zu fragen, kaufte sie eine Tagescreme für € 65.
Ich sagte ihr, dass der Kasten Bier mehr helfen würde, sie schön zu finden als die Creme.

So hat der Streit angefangen……
Vor einigen Tagen habe ich meine Frau gefragt, wo wir an unserem Hochzeitstag hingehen sollen.
Sie sagte: "Irgendwo, wo ich seit langem nicht mehr gewesen bin."
Ich schlug ihr die Küche vor.

So hat der Streit angefangen……
Meine Frau setzte sich zu mir auf die Couch, während ich in die Glotze schaute.
Sie fragte: "Was ist auf dem Fernseher"?
"Staub", sagte ich.

So hat der Streit angefangen……
Meine Frau gab mir einen Tipp, was sie sich zum Geburtstag wünsche.
Sie sagte: "Etwas Rotes, und es muss von 0 auf 130 in 3 Sekunden."
Ich kaufte für sie eine Waage.

So hat der Streit angefangen……
Meine Frau schaute sich im Spiegel an, und war unzufrieden mit dem, was sie sah: "Ich fühle mich schrecklich; ich finde mich alt, dick und hässlich. Ich brauche jetzt wirklich, dass du mir sofort ein Kompliment machst!"
Ich sagte: "Deine Augen funktionieren noch prima."

So hat der Streit angefangen……
Meine Frau und ich waren auf einem Klassentreffen ihrer Schule. Einer der anwesenden Männer war betrunken und nahm ein Glas nach dem anderen. Ich fragte meine Frau, ob sie ihn kennt.
"Klar", sagte sie, "wir waren lange zusammen und als wir auseinandergingen, hat er angefangen zu trinken, und hat seitdem nicht mehr aufgehört."
Ich sagte: "Wer hätte gedacht, dass er so lange feiern würde."



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2010 20:49
#8 RE: Fundstücke Zitat · antworten

Oh Gandi, ich lach mich hier schief ...

Betty ( gelöscht )
Beiträge:

06.05.2010 20:54
#9 RE: Fundstücke Zitat · antworten

Ich krieg mich noch immer nicht ein ... habe es gleich mal meinen besten Freunden und der Verwandtschaft geschickt

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.826
Punkte: 18.324

06.05.2010 21:07
#10 RE: Fundstücke Zitat · antworten

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz