Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 306 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Haushalt
patata Online

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.903
Punkte: 209.828

17.01.2010 13:54
#1 Silber putzen Zitat · antworten

habt ihr auch so eure tipps und tricks?
ich packe besteck immer in eine schüssel mit alufolie, salz und heißem wasser.
schmuck lässt sich mit backpulver, wasser und zahnbürste super bearbeiten.

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

17.01.2010 14:03
#2 RE: Silber putzen Zitat · antworten

Wie lang lässt du das Silber dann darin liegen? und wieviel Salz nimmst du auf einen Liter?



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

patata Online

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.903
Punkte: 209.828

17.01.2010 14:05
#3 RE: Silber putzen Zitat · antworten

alles pi mal daumen.
würde ca. 2 eßl. auf 1 liter nehmen...
du kannst dem sauberwerden zuschauen.
wenn du es hinterher noch mit einem silberputztuch bearbeitest, wird es super schön!

allerdings achtung:
wenn du dinge hast, die ihr muster haben, in dem einige stellen dunkel sind,
solltest du es nicht machen,
denn es wird komplett blank!

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

tweety Offline




Beiträge: 14.978
Punkte: 28.526

17.01.2010 18:17
#4 RE: Silber putzen Zitat · antworten

Für Silber braucht man kein Salz ins Wasser geben, nur Alufolie.

Alufolie und heißes Wasser stetzen einen chemischen Vorgang in Gang (och Gott, mein Sohn hat es mir neulich noch erklärt und ich habs schon wieder vergessen ), die dem Silber die schwarze Patina entziehen. Das schwarze Zeugs hängt nachher an der Alufolie.

Gandalf, du kannst zukucken, wie Dein Besteck sauber wird Aber nicht zu viel Besteck auf einmal in den Topf. Lieber immer wieder neue Folie mit dreckigem Besteck ins alte Wasser. Klappt

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

17.01.2010 18:26
#5 RE: Silber putzen Zitat · antworten

Besteck ist nicht so das Problem....Ich hab da so einen Kerzenleuchter und der wird schon so um die fünf Liter Wasser brauchen, bevor der ganz untergetaucht ist....



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

25.01.2010 14:23
#6 RE: Silber putzen Zitat · antworten

Ich hab dass jetzt mal ausprobiert, aber mich hat das Ergebnis nicht überzeugt....Werd also wieder mit Chemie und Lappen putzen..

bis die Finger glühen....



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

patata Online

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 93.903
Punkte: 209.828

25.01.2010 15:34
#7 RE: Silber putzen Zitat · antworten

hast du alles richtig gemacht????
das habe ich noch nie gehört, dass man von dem ergebnis nicht begeistert ist...

__________________________________________________________

Es grüßt der Wattwurm
__________________________________________________________

mauseauge Offline

Moderator


Beiträge: 13.395
Punkte: 1.922

17.10.2010 20:20
#8 RE: Silber putzen Zitat · antworten

sauber


Ein Freund ist jemand, der Deine Hand nimmt, aber Dein Herz berührt.

 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz