Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 9.140 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Themen zu aktuellen Geschehnissen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

23.09.2009 12:01
#11 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten

Ja Moni, es ist unerhört. Das ist meiner Meinung nach eines unserer größten Themen in der Politik !!!!. Dass es immer mehr Arbeitsplätze gibt, die staatlich subventioniert werden, weil die Konzerne ausschließlich ihren Gewinn sehen.

Ich finde es ist ein Skandal, dass jemand den ganzen Tag knüppeln geht, und trotzdem noch Hartz IV beantragen muss.

Mir konnte noch niemand erklären, warum das so sein muss

leider findet sich da kaum Öffentlichkeit und auch in keinem Wahlkampf wird das angesprochen.



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

patata Offline

Moderator
Ehrenmitglied


Beiträge: 65.868
Punkte: 124.407

23.09.2009 13:00
#12 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten

es ist eine absolute katastrophe!
sowas darf es einfach nicht eben und mit sicherheit gäbe es möglichkeiten, dass dauerhaft zu lösen.
nur leider reden alle immer nur von den mindestlöhnen und selbst die sind ja ein witz...
kein wunder, dass die schwarzarbeit boomt...

Es grüßt der Wattwurm

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.161
Punkte: 15.797

07.10.2009 08:57
#13 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten



Vielleicht schreibt uns ja mal ein Insider.

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

07.10.2009 09:00
#14 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten

Was ist ein Insider? Einer der bei Schlecker arbeitet? oder einer der sich mit Hartz IV auskennt?...

im zweiten Fall kann ich dazu was sagen....



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.161
Punkte: 15.797

07.10.2009 09:01
#15 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten


Ein Mitarbeiter oder Ex Arbeiter !

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

07.10.2009 09:04
#16 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten

Dann wohl eher ein Ex-Mitarbeiter....die, die noch arbeiten können, werden wohl eher nichts sagen...



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Melody Offline



Beiträge: 1

20.11.2009 20:48
#17 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten

In ein paar Jahren wird es offiziel keinen Schlecker Laden mehr geben! XXL gehört nicht den Herrn Schlecker sondern seinen Sohn! Herr Schlecker besitzt jetzt eine Zeitarbeiterfirma mit den Namen Mania! Dort wird dann das Personal für 6,50Euro an XXL vermittelt!So einfach ist das! Unser Staat lässt es zu und macht nichts!!!
Die Mitarbeiter sind dann Arbeitslos! Ihr dürft also nichts in den XXL Läden kaufen! Dann hilft ihr vielleicht den Mitarbeitern die bei Schlecker noch beschäftigt sind!

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.161
Punkte: 15.797

20.11.2009 20:53
#18 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten


Daran würden sich sicher viele halten , doch wenn die gute Angebote raushauen , dann laufen die sparsamen da hin. Wetten ?




Bist Du betroffen ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Schmitti Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 23.495
Punkte: 2.770

20.11.2009 21:09
#19 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten

ich kenne keine XXL Läden ...bei uns im Rheinland ...sind noch keine......

isurus Offline




Beiträge: 2.682

21.11.2009 03:30
#20 RE: Drogerie Schlecker / XXL Schlecker Zitat · antworten


Zitat von: 

Ich finde es ist ein Skandal, dass jemand den ganzen Tag knüppeln geht, und trotzdem noch Hartz IV beantragen muss.

Mir konnte noch niemand erklären, warum das so sein muss



Doch ,ich hab das x mal versucht.
Also das ist so...nehmen wir Schlecker.
Also Schlecker hat Angestellte. Diese arbeiten und müssen einen Lohn bekommen. Nun ist es so, das der Staat eine Lohnsteuer für die Schleckerbosse hat, die bezahlt werdsen muß. Diese Steuer ist an die Lohnhöhe gekoppelt. Je mehr einer verdient, desto mehr Steuer muß bezahlt werden. Wenn Schlecker jetzt mehr Lohn gibt und demzufolge mehr Steuern zahlen muß, entlässt Schlecker lieber oder zahlt weniger Lohn, um mehr Gewinn anmelden zu können. Dazu kommt das gesegnete Hartz IV.
Das ist ein wunderbares Druckmittel....für die Löhne.
Alsdo der Betrieb will mehr Gewinn machen, weil die Steuern so hoch sind. Halbiert man den Lohn. Wer das nicht mitmacht, kann ja zum Arbeitsamt gehen. Es wird schnell ein Ersatz gefunden, der zum halben Lohn arbeiten geht. Findet sich niemand, meldet man die Stelle als 400,-€ oder Eineurostelle an. So hat man einen Arbeiter, muß aber keine Steuern zahlen, ja nicht mal Krankenkasse und Rentenversicherung sind fällig. Das zahlt das Arbeitsamt. Und das Arbeitsamt garantiert den Arbeiter. Der wird zu dem Job gezwungen.
Also, das muß so sein, weil die Konzerne Wachstum haben müssen. Das Wachstum wird nach den Einnahmen errechnet.

Und jetzt kommt die Returkutsche der Angestellten.
Weil die kaum noch Geld zum Leben verdienen, alles immer teurer wird, (so steigt ab 2010 der Strompreis um bis zu 25% !!!!!), wird weniger konsumiert. Daraus folgt, das nicht mehr so viel produziert werden muß. Also entlässt man Arbeiter. Die haben plötzlich so gut wie keine Kaufkraft mehr. Das Geld vom Amt geht zur Hälfte für Strom drauf. Also spart der Arbeitslose am Strom. Das wiederum senkt den Umsatz der Energiewerke. Also um Wachstum zu haben, hoch mit dem Preis. Man sagt uns aber, das die Stromgewinnung so teuer ist. Ja hahaha...was kostet das Sonnenlicht, was kostet der Wind?
Es ist die Gier und das System, das ein stetes Wachstum verlangt. Ergo, wenn weniger konsumiert wird, müssen die Preise steigen.

Sinken die Löhne, feiert der Vorstand.

_______________

Ich atme für die Klimaerwärmung

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor