Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben

  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.403 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.835
Punkte: 18.351

18.06.2009 19:04
#1 Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten



Wie sie sieht heute die perfekte Bewerbung aus ?

Meine letzte schrieb ich vor über 30 Jahren und nda hat sich jua doch einiges geändert.

Worauf ist zu achten usw... ?

----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

tweety Offline




Beiträge: 14.901
Punkte: 28.295

18.06.2009 19:50
#2 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Hallo Moni,

nun, zunächst hälst Du Dich an das, was das Angebot über die Stelle vorschreibt. Wenn die Bewerbung nur online erfolgen soll, dann machst Du das.
Steht nichts im Inserat der Stelle, dann fast wie früher:

Lebenslauf, eine A4 Seite lang, oben rechts Passbild. Hobbies auch erwähnen, gibt Gummipunkte. Eltern brauchen nicht mehr rein. Nicht schwafeln, kurz und bündig.

Anschreiben machen, Bezug auf die ausgeschriebene Stelle nehmen und kundtun, warum Du gerade bei dieser Firma arbeiten möchtest (mach Dich vorher im Internet schlau, was die Firma macht, mit wem sie arbeitet, wie viele Leute dort arbeiten und so weiter. Arbeiten nur wenige Leute dort, würde es etwa heißen "ich bewerbe mich in Ihrer Firma, weil ich denke, dass in diesem kleinen Personenkreis eine individuelle Förderung eher möglich ist als in einer großen Firma...")

Dann Abschlusszeugnis Realschule /Gymnasium oder so, beglaubigt, andere Referenzen, als Kopie, beglaubigt, und überleg mal, was genau zu dieser Stelle wichtig sein könnte! Beim Bewerben auf eine Stelle z.B. in einem Kindergarten käme eine Bescheinigung über einen bereits geleisteten Erste-Hilfe-Kurzs am Kind sehr gut.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Lieben Gruß

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.835
Punkte: 18.351

18.06.2009 19:52
#3 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Tweety


----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Katy ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2009 19:54
#4 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

http://www.deutsch-lernen.com/job_application/job_suche.htm

Die Seite ist ganz brauchbar.
Bei mir ist es ja auch schon einige Jährchen her, dass ich mich beworben habe.

tweety Offline




Beiträge: 14.901
Punkte: 28.295

18.06.2009 19:56
#5 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Danke Moni

Ich hab' Übung, mit 2 großen Kinder und ich sehe auch beruftlich viele Bewerbungen. Frag mich ruhig

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Moni Offline

Co-Administrator


Beiträge: 146.835
Punkte: 18.351

18.06.2009 20:15
#6 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Ihr seit SUPER !

Nicht nur für mich .......sowas kann jeder gut gebrauchen !


----------------------------------------------------------------



Es einen jeden Menschen Recht zu machen - Ist eine Kunst die kann keiner schaffen !

Bisa1975 ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2009 22:42
#7 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Könnt ihr mir...bzw. Herrn Bisa mal helfen?

Er arbeitet ja über eine Zeitarbeitsfirma bei der Firma, bei der er sich jetzt um eine Festanstellung bewerben will.
(Naja...er soll sich da jetzt bewerben, wurde ihm gesagt)


Wie schreibt man sowas in die Bewerbung, wenn man sich um einen Job bewirbt, den man ja schon macht....aber den man fest und mit besserem Gehalt() haben möchte.

Ich hab keine Idee

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

22.06.2009 10:11
#8 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Bisa,
im Prinzip kann er eine ganz normale Bewerbung einreichen mit Bezug auf die Stelle.
Mein Mann hat das vor vielen Jahren auch gemacht. Vielleicht schreibt Dein Mann seine Gehaltsvorstellungen gleich mit rein.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Noessi ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2009 12:50
#9 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Genau! Er schreibt am Besten eine ganz normale Bewerbung, nur im Anschreiben weist er gleich darauf hin, dass er den Job ja bereits -für die Zeitarbeitsfirma- macht.

Ich musste mich ja letztens auch für den Job, den ich seit Jahren mache bewerben......

Bisa1975 ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2009 13:07
#10 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Dann versuche ich das mal irgendwie zu formulieren

Noessi....das ist ja auch cool.
Hast du auch darunter geschrieben...."sie wissen ja bereits, das ich gut bin"???

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz