Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Stübchen

Ein Forum zum Plaudern und Spaß haben



  Spiele   Forum Übersicht   Suche   FAQ   Registrieren   Login   Chat   Online?   Mitglieder   Landkarte   Inhaltsverzeichnis   Das Team

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.411 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Allgemeine Themen,die woanders nicht hinein passen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
isurus Offline




Beiträge: 2.682

23.06.2009 02:30
#21 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Schmitti, wenn ich keinen Job wollte, habe ich mich schriftlich beworben. Ansonsten bin ich einfach auf die Baustellen gegangen, hab den Chef gesucht und ihn gefragt, ob er einen Arbeiter braucht. Er wollte dann wissen was ich so kann, ich hab einen Tag zur Probe gearbeitet...das wars.

Letztens war einer bei mir und fragte mich, ob er für mich arbeiten darf. Ich gab ihm den Dremel und ein Stück Horn und sagte, zeig was du kannst.
Er fing an, rutschte mit dem Dremel ab und schwupps in den Daumen. Es kam ein Tropfen Blut.

Was hat der junge Mann gemacht? Den Daumen hoch, den Dremel weg und "Ich muß zum Arzt".
"Ja geh, brauchst aber nicht wieder zu kommen".
Und ich sag noch zu ihm, "drück fest auf, sonst rutscht du ab".

Ich hab mir mal beim zuschneiden von Rigipsplatten mit dem Cuttermesser richtig tief ins Bein geschnitten. Das Messer ging mit dem selben Druck ins Bein, mit dem ich vorher auf die Gipsplatte gedrückt hatte. Mir lief das Blut in die Schuhe, aber ich hab weiter gemacht. Der Chef hat mich zum Arzt gefahren, weil ich nicht wollte. Ist doch nur ne Fleischwunde gewesen. Die Wunde wurde genäht und drei Wochen später war ich wieder auf Arbeit.
Ein anderes mal bin ich mit der Leiter umgekippt und hab mir drei Rippen gebrochen. Ein Pressverband und weiter im Job. Die Baustelle muß zum Termin fertig werden. Wegen einem Loch im Finger hab ich noch nie gejammert.
Man,wie oft hab ich mir mit dem Hammer auf die Finger gehauen, wenn ich Dachstühle zusammengenagelt habe.

Direkt zum Chef gehen und sich bewerben ist das allerbeste.

_______________

Ich atme für die Klimaerwärmung

Annita Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 18.916
Punkte: 652

07.07.2009 21:31
#22 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Leider isurus sind solche Bewerbungen seltene Ausnahmen

_____________________
Engel
können fliegen weil sie sich selbst nicht so schwer nehmen.

isurus Offline




Beiträge: 2.682

08.07.2009 17:03
#23 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Das stimmt. Es könnte ja sein, das man sofort anfangen müßte. Also schreibt und schreibt man, das dauert bis man Antwort und einen Termin hat, am besten wäre eine Absage. So muß man dem Chef nicht in die Augen sehen.

Auf dem Bau gibt es solche Bewerbungen aber noch recht häufig. Ausländische Bürger bewerben sich so, weil ihnen das Schreiben oft schwerer fällt als das Sprechen der fremden Sprache.

_______________

Ich atme für die Klimaerwärmung

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

09.07.2009 11:47
#24 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Isurus,
es gibt ja fast nur noch Berufe, für die Du Dich schriftlich bewerben mußt. In der Baubranche ist eventuell ist das eine Ausnahme.
Die Chefs wollen Zeugnisse sehen! Meine Tochter mußte sich für ein 8-wöchiges- unbezahlten -Praktikum schriftlich bewerben!

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

gandalf Offline

Ehrenmitglied


Beiträge: 44.011

09.07.2009 11:52
#25 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

stimmt .... ich sollte für ein ehrenamtliches Kochen in einem Kindergarten meine alten Zeugnisse beibringen....

wir leben echt in einer Scheingesellschft... hier nen Schein und da nen Schein....scheint ja alles in Ordnung zu sein....



*************************

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

isurus Offline




Beiträge: 2.682

09.07.2009 13:08
#26 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Ja, leider ist es wohl so. Wer als Müllmann arbeiten will muß Abitur haben. Und die Zeugnisse von 1975 sind enorm wertvoll, sagen aktuell alles über die Person aus, die sich bewirbt.
Anders bei jungen Menschen die frisch von der Schule kommen und sich als Azubi irgendwo bewerben.
Aber da würde mich nur interessieren, ob diese jungen Menschen in der Schule zuverlässig und pünktlich waren.

_______________

Ich atme für die Klimaerwärmung

isurus Offline




Beiträge: 2.682

09.07.2009 13:12
#27 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten


Zitat von: 

Die Chefs wollen Zeugnisse sehen! Meine Tochter mußte sich für ein 8-wöchiges- unbezahlten -Praktikum schriftlich bewerben!



Praktikas müssen bezahlt werden. Unbezahlte Praktika sind verboten. Praktikas sind keine Ehrenämter.
Wer nichts geben will, hat nichts zu erwarten. Kein Geld, keine Zeugnisse.

_______________

Ich atme für die Klimaerwärmung

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

11.07.2009 19:25
#28 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Nein Isurus,
Praktikas werden nicht bezahlt und müssen auch nicht bezahlt werden. Es gehört zu ihrer schulischen Ausbildung. Unsere Tochter geht zu einem Berufskolleg und muss ein 8-wöchiges und ein 4-wöchiges Praktilum ableisten.

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

tweety Offline




Beiträge: 14.977
Punkte: 28.523

12.07.2009 17:51
#29 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Mist Wenn die Kids aber zuhause umsonst den Kartoffelacker umgraben sollen, ist das Kinderquälerei, oder

#########################################
Liebe Grüße von "Tweety"

Änne Offline




Beiträge: 8.924
Punkte: 7.990

13.07.2009 18:40
#30 RE: Die perfekte Bewerbung schreiben ....... Zitat · antworten

Nee tweety, das ist Heimarbeit

--------------------------------------------------
Lass die Vögel der Sorge ruhig über Deinem Haupte schweben, aber verhindere, daß Sie auf Deinem Haupte Nester bauen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Bewertungen zu das-stuebchen-forum.de
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz